Suchen

51 - 75 von 79 Ergebnissen
Die graue Eminenz

EB | Die graue Eminenz

Krieg in den Köpfen Zbigniew Brzeziński kämpft immer noch an der politischen Front

EB | Herfried Münkler und die Studenten

Weltpolitologie Der theoretische Politologe Herfried Münkler wird von anonymen Studenten mittels eines Watchblogs beobachtet. Er sollte sich freuen, auch wenn es ein bisschen zwickt
Veto ohne Vetomacht

Veto ohne Vetomacht

Israel Premier Netanjahu torpediert nicht nur ein Atom-Abkommen, sondern auch die amerikanische Außenpolitik
Alle Macht dem Wagnis

Alle Macht dem Wagnis

Iran/USA Das Agreement von Lausanne bringt zwei Staaten einander näher, die sonst so gut wie nichts vereint
Die hochmütige Republik

Die hochmütige Republik

Außenpolitik Deutschland sollte aufhören, anderen den Marsch zu blasen. Und seine Macht für ein solidarisches und soziales Europa einsetzen
Rückkehr der Verdammten

Rückkehr der Verdammten

Syrien Für die US-Regierung sind entkrampfte Beziehungen mit Damaskus und Teheran kein Tabu mehr. Die große Anti-IS-Koalition wirkt Wunder

EB | Bundespräsident kritisiert Regierungsbildung

Thüringen Dreimal Zoff im Jahr ist das Mindeste. Aber politisch erreicht Joachim Gauck zur Zeit seine Grenzen - auch wenn er verfassungsrechtlich auf der sicheren Seite bleibt
Grüne Überraschung

Grüne Überraschung

Bundeswehreinsätze Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt und die Grüne Jugend wollen deutsche Soldaten in den Kampf gegen den IS-Terror schicken. Ist die parteiinterne Kritik berechtigt?
Außenministerdarsteller

Außenministerdarsteller

Außenpolitik Frank-Walter Steinmeier sucht in allen Konflikten stets nach einem Kompromiss und leider nicht nach Entscheidungen
Die Urkatastrophe und wir

EB | Die Urkatastrophe und wir

Weltkrieg Der Erste Weltkrieg als Lehrstück der Geschichte? Diese Haltung kann gefährlich werden. Sie macht blind für die Katastrophen der Gegenwart
China, der liebe Löwe

EB | China, der liebe Löwe

Angst Chinas mächtigster Mann Xi Jinping spielt in Paris mit einem Zitat Napoleons. Das soll dem Westen die Furcht vor China nehmen, ist daheim aber ein gefundenes Fressen

Schon Schluss?

Parteipolitik Die Krim-Krise zeigt, dass die Gräben zwischen Rot-Rot-Grün kaum zu überbrücken sind

Warum lieben die Deutschen Putin?

Grüße nach Moskau Jeden Freitag prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome die Geschehnisse der Woche reflektieren
Auftrag Weltmacht

Auftrag Weltmacht

Paradigmenwandel Auf der Sicherheitskonferenz in München wird nicht allein die Teilnahme, sondern eine deutsche Führung bei künftigen Weltordnungskriegen reklamiert
Der Sound der neuen deutschen Außenpolitik

EB | Der Sound der neuen deutschen Außenpolitik

Sicherheitskonferenz Eingestimmt und abgestimmt macht die Regierung die Münchner Sicherheitskonferenz zur Bühne für ihre außenpolitische Wende und Ambitionen auf einen UN-Sicherheitsratssitz

Deutsche an die Front?

Mehr Mali Machen Jeden Freitag prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome die Geschehnisse der Woche reflektieren

Lieber Wunderwuzzi

Nachwuchs Österreich hat jetzt einen 27-jährigen Außenminister. Aber was bringt das der Jugend? Ein offener Brief einer Gleichaltrigen

Kein Mut zur Sünde

Bilanz Ambivalenz bildete den Markenkern schwarz-gelber Außenpolitik seit September 2009. Ohne stringentes Konzept zu sein, galt als Erfolgsrezept
Rückkehr des Öl-Barons

Rückkehr des Öl-Barons

USA Aus einem großen Energie-Importeur wird bald ein Exporteur. Durch die Weiterentwicklung des Fracking, bei dem Gas und Öl aus den Sedimentschichten gepresst werden
Erdogan unter Druck

Erdogan unter Druck

Türkei Mehr als 700 kurdische Gefängnisinsassen kämpfen seit Wochen mit einem Hungerstreik für ihre Rechte. Doch noch sieht die türkische Regierung ungerührt zu
Good Morning, Mister President!

Good Morning, Mister President!

USA Der imperiale Einfluss dürfte weiter schrumpfen. Doch wird Barack Obama die nächsten vier Jahre nicht als Konkursverwalter im Weißen Haus regieren
Weniger Pferde und Bajonette

Weniger Pferde und Bajonette

TV-Duell III Bei ihrem letzten Schlagabtausch vor der Wahl offenbaren Barack Obama und Mitt Romney, dass die Unterschiede in ihrer Außenpolitik erschreckend gering sind
Alles wie immer?

Alles wie immer?

USA Herausforderer Mitt Romney attackiert Präsident Obama in der Außenpolitik. Doch dürfte sich an der Rolle der USA in der Welt nach der Wahl wenig ändern - so oder so
"Ich wurde als Verräterin beschimpft"

"Ich wurde als Verräterin beschimpft"

Israel Gewalt ist an der Tagesordnung: Israelische Soldaten sprechen über ihre Erfahrungen in den besetzten Gebieten und brechen damit ein Tabu
Die Gewinner und die Geschlagenen

Die Gewinner und die Geschlagenen

Algerien In 50 Jahren Unabhängigkeit verlor sich der Traum vom besseren Leben in einem freien Land. Geblieben ist das vordemokratische Ausbalancieren von Macht und Widerstand