Suchen

51 - 64 von 64 Ergebnissen
"Nichts tun, damit etwas Neues entsteht"

EB | "Nichts tun, damit etwas Neues entsteht"

Interview Regisseurin Katarina Schröter spricht im Interview über ihr Projekt "The Visitor", das ihre zufälligen Begegnungen mit Menschen in drei Welt-Metropolen dokumentiert.
„Das ist kein Protestfilm“

„Das ist kein Protestfilm“

Im Gespräch Peter Benedix hat fünf Jahre lang die Menschen gefilmt, die wegen neuer Kohle-Tagebaue umgesiedelt werden. Und im Internet 25.000 Euro für seine Dokumentation gesammelt

Explosive Stoffe

Schwierig Soll „Jud Süß“ frei vertrieben werden? Leisten Frauen eine andere Form von Widerstand? Filme von Felix Moeller und Yüksel Yavuz

Der Mord und die Masse

Dokumentarfilm Joshua Oppenheimers komplexe Schuldsuche „The Act of Killing“ dringt zum Wesen des Genozids vor

Trockenübungen im Titicacasee

Festival Das 56. Leipziger Dokumentarfilmfest erfreut sich großen Zuspruchs bei durchwachsenem Programm
Überall zu Hause und dennoch ohne Halt

Überall zu Hause und dennoch ohne Halt

„Global Home“ Der Dokumentarfilm von Eva Stotz über Couchsurfing ist eine Enttäuschung

„Der leere Turm, das ist real“

Kino „Master of the Universe“ erzählt von den Abgründen der Bankenwelt. Welchen Eindruck macht der Film auf Politiker? Wir haben ihn mit Carsten Schneider (SPD) geschaut
Zeugen des Krieges

Zeugen des Krieges

Doku-Drama Die ARD verfilmt die Ereignisse in Kunduz und es zeigen sich elementare Probleme: Wie deutet man in Afghanistan Bilder richtig, die ein Flugzeug nachts aufgenommen hat?
Schritt B, Übung 16

Schritt B, Übung 16

Dokumentarfilm Britt Beyer begleitet in „Werden Sie Deutscher“ einen Integrationskurs in Berlin, während der Amerikaner Matt Sweetwood durchs deutsche „Beerland“ reist

Von der Geschichtsschreibung ignoriert

Wiederholungsgefahr Die Filmemacherin Alinda Dimitriou erinnert an das Schicksal griechischer Aktivistinnen
Interview mit Eva Stotz (Global Home)

EB | Interview mit Eva Stotz (Global Home)

Couchsurfing Als die Filmemacherin Eva Stotz vom Online-Netzwerk Couchsurfing erfährt, ist ihre Neugierde geweckt; sie packt ihre Kamera ein und macht sich auf die Reise.

Nachbarareale des Religiösen

Todernst Thomas Heise dokumentiert in „Gegenwart“ die Arbeit in einem Krematorium
Filmen für Unterdrückte

Filmen für Unterdrückte

Werkschau Der Dokumentarfilmer René Vautier arbeitet für die richtige Sache. Acht Splitter aus seinem Leben

Der Traum von der unendlichen Geschichte

Langzeitdokument Die Chronik der "Kinder von Golzow" ist aus. Zwei Gespräche mit Dokumentarfilmern in einem – mit Karl Gass, der am Anfang steht, und Andres Veiel, der kein Ende will