Suchen

51 - 75 von 105 Ergebnissen
Ein Grund zum Feiern?

EB | Ein Grund zum Feiern?

TTIP Die SPD scheint zu kippen, in den USA herrscht Wahlkampfchaos, und die Ablehnung wächst dies- wie jenseits des Atlantiks immer weiter. Was heißt das für die Bewegung?
Neuer Verkehr für unsere Städte!

EB | Neuer Verkehr für unsere Städte!

Mobilitäts-Wende Abgasskandal, Klimaschutz, autonomes Fahren, e-Autos und -Bikes – die Welt der Mobilität befindet sich im totalen Umbruch. Wie werden wir uns im Jahr 2040 fortbewegen?
Am Ende bleibt Gottvertrauen

Am Ende bleibt Gottvertrauen

Syrien Mit der Schlacht um die Großstadt Aleppo nähert sich der Bürgerkrieg nun womöglich einem unwiderruflichen Finale
Gewerkschafter als Klimaleugner

Gewerkschafter als Klimaleugner

Braunkohle Arbeitnehmervertreter aus dem Rheinland haben die "Schnauze voll" von Öko-Aktivismus gegen Kohle. Auf der Kampagnenseite wird der Stand der Klimawissenschaft geleugnet
Keine große Zukunft mehr

Keine große Zukunft mehr

Die Buchmacher Patrick Spät stellt die Mythen des Kapitalismus bloß. Da ist er nicht der Erste, selten aber kommt die Kritik so unerbittlich und leichtfüßig zugleich daher

Wie Daft Punk ohne Helme

Musik „Die Heiterkeit“ bringen auf ihrem dritten Album den Pop unter die Erde und feiern unfröhliche Auferstehung

B | Castorfs "Die Kabale der Scheinheiligen"

Premieren-Kritik Frank Castorf hat zu einer der letzten Premieren seiner Intendanten-Ära geladen: „Die Kabale der Scheinheiligen. Das Leben des Herrn de Molière“ nach Michail Bulgakow.
Crash im Kohlerevier

Crash im Kohlerevier

Tagebau Die Ende-Gelände-Blockierer besetzen Schwarze Pumpe im Schongang. Aber Anwohner und Politik reagieren heftig

B | Deep End - Die Swinging Sixties sind vorbei

Filmkritik|filmPOLSKA Der beeindruckende Farbfilm des Altmeisters Jerzy Skolimowski zeigt ein abseitiges London der Siebzigerjahre.

B | Fabian Scheidler und die Megamaschine

Vortrag Das kapitalistische System ist die Megamaschine. Während sie (auch) Werte schafft, zerstört sie gleichzeitig unseren Planeten. Wie sie stoppen? Der Autor dazu in Dortmund

Aus der Sicht wahrer Weltbürger

Grenzgänger In Migrantenfamilien herrscht nicht ständig Streit, und nicht alle Flüchtlinge sind immer nur traurig. Zehn starke neue Stimmen erzählen von der Gegenwart in Deutschland
Ziemlicher Blödsinn

Ziemlicher Blödsinn

Kanzlerdämmerung Wie schon im letzten Jahr wird das Ende von Angela Merkels Kanzlerschaft herbeigeschrieben. Mit der Realität hat das wenig zu tun

B | Weltkrieg abgesagt

#ImplementationDay Der 16. Januar 2016 wird lange in Erinnerung bleiben. Die weitgehende Aufhebung der gegen den Iran verhängten Sanktionen ändert die Welt nachhaltig - zum Guten.

Doppelt spooky

Ausstellung In Michael E. Smiths Installationen weist alles auf das Ende hin. Um seine Werke in Hannover zu vervollständigen, arbeitete der Künstler nur bei Nacht

B | Gedanken zum Ende der Welt

Apokalypse Die Apokalypse ist ein beliebtes Filmthema und wird meist heldenhaft abgewehrt. Wir können das Ende der Welt aber auch als positiven Kampf für ein besseres Morgen deuten.
Der letzte heroische Akt

Der letzte heroische Akt

Exit Georg Diez hat ein Buch über Selbstmord und Sterbehilfe geschrieben. Es ist nicht frei von Anmaßung

B | Grund zum Feiern?

PEGIDA hat Geburtstag Seit einem Jahr laufen die „Patriotischen Europäer“ nun durch Dresden.

EB | Vom Ende des Kapitalismus zu Postkapitalismus

Gesellschaftstheorie Neue Bücher von Slavoj Žižek und Paul Mason ergründen Ende und Neuanfang unserer gesellschaftlichen Ordnung – und stellen die Frage, wie überhaupt Veränderung möglich ist
Der gute Obama

Der gute Obama

USA Der Präsident holt aus für den Rest seiner Amtszeit. Er will Wähler zurückgewinnen, um den Demokraten auch künftig die Präsidentschaft zu sichern
Die Eiszeit ist zu Ende

Die Eiszeit ist zu Ende

USA/Kuba Nach 54 Jahren unterhalten Havanna und Washington wieder diplomatische Beziehungen. Aber können aus alten Feinden neue Freunde werden?

Polizei gegen Protest und Presse

Garzweiler Bei der Besetzung des Braunkohletagebaus im Rheinland arbeitet die Polizei mit dem RWE-Konzern zusammen – und geht gegen Klimaaktivisten, aber auch gegen Journalisten vor
Eine Stufe härter

Eine Stufe härter

Tagebau Die Klimabewegung will mit „Ende Gelände“ ihre Aktionen gegen den ungebremsten Kohleabbau verschärfen. Der Protest wird ungehorsam

EB | Theorie als Praxis des Partygesprächs

Ideengeschichte Philipp Felsch erzählt furios, wie Theorie-Debatten um '68 als revolutionäres Handeln galten und in den 80ern im Kneipengerede endeten. Gibt es bald eine Fortsetzung?

B | Demokratie schafft sich selber ab

Kriegserklärung TTIP Mit einem Votum im EU Parlament nähert sich die EU der endgültigen Abschaffung ihrer demokratischen Werte. Absurdistan ...

Außer Thesen nichts gewesen?

Pegida In Dresden gehen immer weniger Menschen gegen die „Islamisierung des Abendlandes“ auf die Straße. Der Protest hat sich totgelaufen. Der Frust bleibt