Suchen

51 - 75 von 77 Ergebnissen

Der letzte Schritt

Sterbehilfe Der Umgang mit dem Ende des Lebens soll neu geregelt werden. Aber Ärzten den Giftbecher in die Hand zu drücken, ist keine Lösung

Der neoliberale Charakter

Identität Wir leben in einer Wirtschaft, die das Ethos verändert und psychopathische Persönlichkeitsmerkmale belohnt
Wir arbeiten dran

Wir arbeiten dran

Zukunft Die Welt ist längst voller guter Alternativen zu den überholten Zwängen unseres neoliberalen Wirtschaftssystems. Hier die zehn wichtigsten Ideen

B | Instantmeere und Kunstgärten

Biotechnologie. Sssss! „In den kantigen Kunstapfel beißen?“ Vor einiger Zeit zierte ein kantiger Kunstapfel das Titelblatt des Freitags. Ein Apfel zum Anbeißen, mehr noch zum Würfeln?

B | Kein Spenderorgan für behindertes Kind

Lebensunwertes Leben Die Bundesärztekammer hat an einer Entscheidung mitgewirkt, derzufolge ein Kind wegen einer Gehirnschädigung vom Empfang von Spenderorganen ausgeschlossen wurde.

B | Papst Franziskus ein Antikapitalist?

Kapitalismuskritik Franziskus scheint gegen Lebensperspektiven vorzugehen, die aus einer Haltungsethik entstehen, die die Grundlagen des kapitalistischen Wirtschaftssystems unterstützt.

B | Der Mensch - eine bequeme Halbwahrheit

Anthropozentrismus Es ist wissenschaftlich anerkannt, dass der Mensch ein gewöhnliches Säugetier ist. Dennoch sieht er sich als ein Wesen mit besonderen Rechten. Ist dies berechtigt?

B | Ethik der Ähnlichkeit

Tierethik Warum haben viele Menschen, obwohl sie Rind und Hühnchen lieben, Probleme mit dem Verspeisen von Stubenkücken? Die Antwort: Der Mensch gleicht manches Tier an sich an.

Ein Kind um jeden Preis?

Ethik Das Geschäft mit der Fortpflanzungsmedizin boomt. Aber die Gesetze können mit der Entwicklung nicht Schritt halten

B | 75 Jahre Spaltung des Unzerteilbaren

Wissenschaftsethik Genau vor 75 Jahren gelang Otto Hahn etwas, das wohl die folgenreichste Entdeckung der Naturwissenschaften bis jetzt sein sollte: Die Spaltung des Uranatoms.

B | Theorie des versöhnenden Staates

Staatstheorie Eine Gesellschaft - insbesondere der Staat als Zentralorgan - die den Widerstreit zwischen den beiden menschlichen Naturen, dem Egoismus und den Altruismus beenden soll.

B | Die Überlegenheit der Aktie

Finanzethik Eine Aktienanlage ist ethisch besser als ein Sparbuch - wenn man das nötige Geld und das Verantwortungbewußtsein hat.

B | Foltermethoden in GTA5

Computerguantanamo In GrandTheftAuto 5 darf man nicht nur Ferraries stehlen, Prostituierte schlagen und Polizisten erschießen, sondern auch Terroristen foltern. Ist das ethisch vertretbar?
Der schmale Grat

Der schmale Grat

Freiheit In einer aufgeklärten Welt endet die moralische Verantwortung für die Not der anderen nicht an der Landesgrenze. Wo dann?

B | Warum sich nichts ändert.

Kapitalismus Moral Wie die Moral der authentischen ethischen Aktion im Wege steht.

B | Ethik ist Leben

Ethikum In Baden-Württemberg können sich FH-Studenten mit Ethik befassen. Was hat es damit auf sich? Aus einem Interview entwickelt sich eine kleine Schule der Philosophie.

B | Der ferngesteuerte Krieger -Dokumentation

Drohnen drohen Streitkräfte weltweit setzen immer mehr Roboter ein, die autonom agieren, und Feinde aus der Ferne zielgenau "eliminieren".

B | Sektenquatsch und Eiermatsch

Gründonnerstag Grün zu sein bedeutet, klare Positionen durch tagesopportune Betroffenheit zu ersetzen. Ist man auch noch kirchlich aktiv, kann nur gequirlter Unfug herauskommen.

B | Vegane Abtreibungsgegner

Ethik Gedanken zum Advent: fundamentale Abtreibungsgegner müssten eigentlich alle vegan sein. Fleischkonsumierende Menschen zwangsläufig Abtreibungsgegner.

B | Themenkreis Grundeinkommen

Soziales Meine Blog-Artikel, sowie Werke und Websites dazu

B | Würde und Wert des Menschen

Grundrechte Das Recht auf gesicherte Existenz und gesellschaftliche Teilhabe

B | Der Mensch im Mittelpunkt

Grundeinkommen Ein Beitrag zum Thema 'Mensch, oder Geld und Arbeit' aus alternativ-emanzipatorisch linker Sicht

B | Zwischen Himmel und Erde

Mensch Gedanken zu Sittenstrenge, Gerechtigkeit und Menschlichkeit im Lichte von Dao-De-Jing und Bibel

B | Leicht im Himmel — schwer auf der Welt

Ethik Prägnante Ethiksätze aus Religionen und Philosophien
Keine Heilung

Keine Heilung

Ethik Beschneidung ist straffrei. Das lässt offen, wie Ärzte sich verhalten sollen. Denn: Ist die religiöse Beschneidung medizinethisch überhaupt vertretbar?