Suchen

51 - 75 von 144 Ergebnissen
Der Machtanspruch der Konservativen

EB | Der Machtanspruch der Konservativen

Brexit Der Austritt aus der EU entwickelt sich noch vor seiner Erklärung im Vereinigten Königreich zur Verfassungskrise
Siegreiches Scheitern

Siegreiches Scheitern

Ungarn Das Scheitern des Referendums ist kein Sieg für eine liberalere Politik. Viktor Orbán wird seinen fremdenfeindlichen Kurs fortsetzen

B | Englands Spiel mit dem Feuer

Brexit Englands Premierministerin hat einen Zeitplan vorgelegt. Ihre Selbstsicherheit dürfte nur aufgesetzt sein.
Von der Ökonomie der Armut

EB | Von der Ökonomie der Armut

Arme Europäer Roma sind die Indikatoren dafür, was in der EU schief läuft. Norbert Mappes-Niediek war zu Gast in Berlin, wo er ein Buch vorstellte, das (nicht nur) von Roma handelt
Public Diplomacy und schwarze Propaganda

EB | Public Diplomacy und schwarze Propaganda

Russland Einem "Soft-Power"-Index der britischen PR-Agentur Portland vom Juni zufolge ist Russlands weltweiter Einfluss gewachsen. Alles eine Frage der richtigen Medienpolitik?

B | Wahrsprecher des Tages

State of da Union Für ein starkes Kerneuropa mit 27 Satellitenstaaten
Unverstandene Union

EB | Unverstandene Union

Europapolitik Die EU braucht Reformen. Das sagt sich leicht. Doch die erheblichen Organisationsprobleme dieses Dachverbands finden nur wenig Beachtung
Die EU und das Schäuble-Paradoxon

EB | Die EU und das Schäuble-Paradoxon

EU/Deutschland Mit Notstandsrhetorik destabilisiert der deutsche Finanzminister das Europäische Projekt. Warum?
Inseln der Macher

EB | Inseln der Macher

Parlamentarismus In einer Zeit, in der die Parteien ihre Ordnungsfunktion verloren haben, wäre das Unterhaus in London gefordert. Doch dessen Resonanz bleibt bislang vage

B | Nach dem britischen EU-Referendum

Londonderry Air Der "Brexit" bestimmt weiter die mediale Berichterstattung. Leider klammern sich Anhänger der "europäischen Idee" (es gibt nicht nur eine) oft ans Mehr-Davon-Prinzip.
Russische Regionalmacht sucht Partner

EB | Russische Regionalmacht sucht Partner

Ostasien Russland ist eine Regionalmacht - auch in Asien - und sucht verbesserte Beziehungen zu Japan. Japan wiederum will seinen internationalen Status normalisieren

B | Spiel mit dem Feuer

Kommentar zu den EU-Planungen Strafen für Flüchtlingsverweigerer einzuführen

B | Merkels Politik folgt einer etablierten Linie

Erdogan-Satire Merkels Telefongespräch mit Davutoglu war ein Versuch. Vielleicht macht er für die Zukunft klüger. Aber ein Verrat an den Grundrechten war er nicht.

B | Der mächtigste Akteur ist aufgestanden!

Frankreich Zum Generalstreik am Donnerstag, den 31.03.2016, und seine Folgen
Vladimir Putin - eine Zwischenbilanz

EB | Vladimir Putin - eine Zwischenbilanz

Russland Geht man von einer Putin-Ära von der Jahrhundertwende bis 2030 oder 2036 aus, bildet das Jahr 2016 in etwa die Halbzeit. Also Zeit für eine (mutmaßliche) Zwischenbilanz.

B | Die EU erstickt an ihrem Pragmatismus

Verhandlungen mit Türkei Wird die EU erpresst?

B | Frankreich birgt eine Gefahr für Europa

Krieg im Frieden: Analyse der Verfassungsänderung und der Arbeitsmarktreform im Hinblick auf die Perspektiven zur Präsidentschaftswahl im April 2017

B | Plan B: Europäisierung der Flüchtlingsfrage

Chance für EU. Angesichts der akuten Flüchtlingskrise plädiert Gesine Schwan für eine europäisch haltbare Lösung, auch um die EU zu retten - eine realistische Alternative?

B | Die Supertugendhafte Zombiemonsterkanzlerin

Angela Merkel Es gibt Linke oder Linksliberale, die himmeln die Kanzlerin für ihre Flüchtlingspolitik an. Es gibt welche mit punktuellem Respekt vor ihr. Und es gibt die Exorzisten.
Warum die Debatte erst noch beginnen muss

EB | Warum die Debatte erst noch beginnen muss

Brexit-Kompromiss Nicht nur David Cameron muss Farbe bekennen, sondern auch die Befürworter eines britischen Austritts aus der Europäischen Union

B | Krieg im Frieden: Rechtes Aufbäumen in Polen

Polen Analyse der polnischen Machtverhältnisse und Ausblick des PiS-Nationalkonservatismus

B | Zwei Polen erklären die Rundfunkreform

Gegenstandpunkt Der 13. Februar ist Weltradiotag. Dass ein Blick über die Inlandsmedien hinaus sich auch beim Radio lohnt, zeigt sich z. B. in der deutsch-polnischen Nachbarschaft.
Machtkampf: Noch ist Polen nicht verloren

EB | Machtkampf: Noch ist Polen nicht verloren

Mit großer Klappe Parlamentarische Mehrheit und die Präsidentschaft genügen der Recht-und-Gerechtigkeitspartei nicht. Das Verfassungsgericht sieht sie von ihren Vorgängern kontrolliert

B | EU-Kommission erschwert Feuerwaffenerwerb

Terrorticker Eine Verordnung, und eine Petition