Suchen

51 - 75 von 162 Ergebnissen

B | Hatte Bertrand Russell Recht?

Fundstück Nummer 41: Bertrand Russell, Philosoph und Mathematiker und manches mehr, machte sich 1933 über das deutsche Geschehen verschiedene Gedanken. Einer sei hier zitiert

1936: Unbekannter Soldat

Zeitgeschichte Interbrigadisten kämpfen für die spanische Republik. In seiner „Ästhetik des Widerstands“ beschreibt Peter Weiss, warum dieser Schritt für sie das „einzig Mögliche“ war

B | Ästhetik des Widerstands

Theater-Festival Das HAU feiert den 100. Geburtstag von Peter Weiss u.a. mit zwei Auftragsarbeiten: "Unsere Gewalt und eure Gewalt" von Oliver Frljić und "Die Diktatur der Coolness".

B | Verdrängung als kommunale Imagepflege

Rechtsextremismus Warum die Eitelkeit von Politikern und anderen Gemeindevertretern den idealen Nährboden für Fremdenhass bietet

B | Irans Geheimdienstminister Alawi in Berlin

Menschenrechte, Der iranische Widerstand verurteilt den Besuch des berüchtigten und verbrecherischen iranischen Geheimdienstministers Mahmud Alavi in Berlin
Langsam einsam

Langsam einsam

Nachruf Wie der einst gefeierte Faschismustheoretiker Ernst Nolte zum Revisionisten im Historikerstreit wurde

B | Die Rebellion der Verlierer

Landtagswahl Wir schreiben das Jahr 2016. Eine faschistoide Partei zieht als zweitstärkste Kraft in das Parlament ein. Die Empörung ist groß. Doch verantwortlich sein möchte niemand.

Rechte Idylle

Sachsen-Anhalt Das Dorf Schnellroda wird zur Kulisse für die krude Ideologie des rechten Vordenkers Götz Kubitschek. Was sagen die Einwohner?

„Vieles ist absurd“

Interview Der Politikwissenschaftler Floris Biskamp kennt die Islam-Skepsis vieler Bürger. Doch „den Islam“ gebe es gar nicht, sagt er und warnt vor Verallgemeinerungen

B | Nett sind sie alle

Debattenkultur Abgrenzung gegen Ausgrenzung: Müssen wir Gegner hassen? Ist Verständnis schon Zustimmung? Ist Höflichkeit eine Haltung?

EB | Die Krankheit unserer Welt

Rezension Der globalisierte Kapitalismus hat den Siegeszug angetreten, mit dramatischen Folgen: Unsicherheit und Gewalt nehmen zu. Alain Badiou sucht nach Erklärungen und Auswegen

B | Was so alles unter Rechtsstaatlichkeit fällt

Kriegsopferrenten: Wie das Bundesentschädigungsgesetz aus Tätern Opfer macht.
1936: Görings Feuerzauber

1936: Görings Feuerzauber

Zeitgeschichte Mit einem Coup der Generalität beginnt der Spanische Bürgerkrieg. Wäre der Putsch gescheitert, hätten nicht Deutschland und Italien zugunsten Francos eingegriffen?
Der zunehmend sichtbare Faschismus in der AFD

EB | Der zunehmend sichtbare Faschismus in der AFD

Analyse Teilen der AFD geht es nicht länger mehr nur um Zuwanderungs- und Europolitik, sondern um die ethnische Zusammensetzung der deutschen Gesellschaft. Der Vorhang fällt

B | Gegen alten Hass und neuen Unverstand

22. Juni 1941 Mitschrift der Rede von Prof. Dr. Erhard Eppler in Berlin am 22. Juni 2016 aus Anlass des 75. Jahrestages des faschistischen deutschen Überfalls auf die Sowjetunion
Durchmarsch vertagt

Durchmarsch vertagt

Österreich Der Aufstieg der FPÖ ist weder gestoppt noch unterbrochen. Er kann sich auf kompakten Zuspruch in der Gesellschaft stützen

B | Was die Bundesregierung für gedenkwürdig hält

Gedenken/Politik Ein kurzer Blick auf Ereignisse, derer die Bundesregierung unter Angela Merkel aktuell gedenkt, und welcher nicht, zeigt ihr Geschichtsbild und spricht nicht für sie
1936: Volkstanz

1936: Volkstanz

Zeitgeschichte Eine Allianz aus Sozialisten, Kommunisten und Radikalen will Frankreich umkrempeln und löst in nur 80 Tagen mit ihren ersten Gesetzen einen sozialen Umbruch aus

B | Vom jungen "Törleß" zum IS- Kämpfer?

Robert Musil 1880-1942 schrieb seinen ersten Roman "Die Verwirrungen des Zöglings Törleß" 1906., der vor fünfzigJjahren von Völker Schlöndoff unter dem Titel "Der junge Törleß" verfilmt wurde

B | Ein Neocon warnt vor Donald Trump

Robert Kagans Kolumne ist ein Zeichen für die Unruhe, die das politische Establishment der USA erfasst hat. Die Sorge wächst, dass mit Trump das System selbst bedroht ist,
Die Krise des Parlamentarismus

EB | Die Krise des Parlamentarismus

Demokratie Der Aufstieg rechter Parteien ist das Produkt unserer politischen Kultur. Schuld ist die vorgepredigte Alternativlosigkeit innerhalb unserer parlamentarischen Demokratie

B | Das schöne Jahr

Front populaire Vor 80 Jahren - im anderen Mai - wurde in Frankreich die Volksfrontregierung gewählt. Eine im Zorn über die Gegenwart geschriebene Erinnerung.

B | 9. Mai 2016 - День Победы - in Berlin-Treptow

"Tag des Sieges" Ich war noch einmal am sowjetischen Ehrenmal in Berlin-Treptow

B | Zum Tag der Befreiung in Treptow

8. Mai Wie in den letzten Jahren war ich auch diesmal Anfang Mai am sowjetischen Ehrenmal in Berlin-Treptow
Die No-go-Area

Die No-go-Area

Protest Soll man vor Privatwohnungen von AfD-Promis und Neonazis demonstrieren?