Suchen

51 - 75 von 177 Ergebnissen

B | Early Warning Signs of

Fascism Laurence W. Britt wrote about the common signs of fascism in April, 2003,
"War On": Die religiöse Wende

EB | "War On": Die religiöse Wende

USA Die umstrittene Exekutivorder gegen Terrorismus greift das laizistische Fundament der Vereinigten Staaten an

B | Weltpolitik u. Donald Trumps Präsidentschaft.

Zur Inauguration. Ethik. Zur Inauguration des US President-elect D. Trump. Aristoteles‘ Eudemische Ethik im Zeichen Trumputins. Weltpolitik unter Donald Trumps Präsidentschaft. Eine Versagung.

B | Schwäche der Linken in Krisenzeiten

Gründe dafür: Götz Eisenberg über den Faschismus, verbleibende seelische Schäden bei den Nachkommen und die Vorteile, die die Rechten daraus ziehen.
Terror und Stimmung

Terror und Stimmung

Graphic Novel „Tante Wussi“ erzählt glanzvoll illustriert von einem unbekannten Kapitel der Shoa auf Mallorca
Die Verschrottung des Antifaschismus

Die Verschrottung des Antifaschismus

Italien Beim Referendum am 4. Dezember geht es um einen radikalen Bruch mit der bisherigen Verfassung. Der Ausgang ist völlig offen

B | Ist Trump ein Faschist?

Faschismus; US-Wahl Eine Analyse, die versucht eine linke Definition des Faschismusbegriffs auf die sogenannte neue Rechte anzuwenden.

B | Die Mutter des kleinen Donald

Eine naive Parabel Die Fratze, die seit einem Jahr die Medien zu Marionetten macht, wird US-Präsident. Angst und Bedenken umschleiern die Kommentare. Weil wir die Fratze viel zu gut kennen.
Mehr wagen

Mehr wagen

Teilhabe Die US-Wahl hat gezeigt, dass die repräsentative Demokratie eine tiefgehende Krise erlebt. Wie lässt sich vermeiden, dass diese von rechts missbraucht wird?
Das Ende des Liberalismus

EB | Das Ende des Liberalismus

Trump Die liberalen Interpretationen des Wahlergebnisses als singulärer Unfall innerhalb des Systems schlagen fehl. Trump ist die logische Konsequenz des Systems

B | Über "Krieg gegen Terror" in den Faschismus?

USA Zwei ehemalige hochrangige US-amerikanische Geheimdienstmitarbeiter warnten in Berlin vor den Folgen antidemokratischer Entwicklungen und der Kriegspolitik in den USA
"War On" - Trumps schrille und stille Helfer

EB | "War On" - Trumps schrille und stille Helfer

USA Stephen K. Bannon und der Kosmos von Breitbart News (very long read!)

B | Die Bombe tickt - Ein Kommentar

Präsident Trump Zu lange haben die "Eliten" weggeschaut und schön geredet. Jetzt ist die zu erwartende Saat des Neoliberalismus aufgegangen: Donald Trump.
FBI mischt US-Wahlkampf auf

EB | FBI mischt US-Wahlkampf auf

Hillary Clinton Was steckt hinter der nun erneut aufflammenden Email-Affäre kurz vor der Wahl? Lust am Chaos? Sicher auch. Die Seilschaften dahinter lesen sich jedoch fast wie ein Krimi

B | Nach der Wahl ist vor dem Desaster

quo vadis USA? Die Clintons ziehen wieder ins Weisse Haus. Sie ins ovale Büro, er ins Spielzimmer. Und dann? Untergang der USA? Bernie S. wird Aussenminister? Trump verschwindet?

B | Hatte Bertrand Russell Recht?

Fundstück Nummer 41: Bertrand Russell, Philosoph und Mathematiker und manches mehr, machte sich 1933 über das deutsche Geschehen verschiedene Gedanken. Einer sei hier zitiert

1936: Unbekannter Soldat

Zeitgeschichte Interbrigadisten kämpfen für die spanische Republik. In seiner „Ästhetik des Widerstands“ beschreibt Peter Weiss, warum dieser Schritt für sie das „einzig Mögliche“ war

B | Ästhetik des Widerstands

Theater-Festival Das HAU feiert den 100. Geburtstag von Peter Weiss u.a. mit zwei Auftragsarbeiten: "Unsere Gewalt und eure Gewalt" von Oliver Frljić und "Die Diktatur der Coolness".

B | Verdrängung als kommunale Imagepflege

Rechtsextremismus Warum die Eitelkeit von Politikern und anderen Gemeindevertretern den idealen Nährboden für Fremdenhass bietet

B | Irans Geheimdienstminister Alawi in Berlin

Menschenrechte, Der iranische Widerstand verurteilt den Besuch des berüchtigten und verbrecherischen iranischen Geheimdienstministers Mahmud Alavi in Berlin
Langsam einsam

Langsam einsam

Nachruf Wie der einst gefeierte Faschismustheoretiker Ernst Nolte zum Revisionisten im Historikerstreit wurde

B | Die Rebellion der Verlierer

Landtagswahl Wir schreiben das Jahr 2016. Eine faschistoide Partei zieht als zweitstärkste Kraft in das Parlament ein. Die Empörung ist groß. Doch verantwortlich sein möchte niemand.

Rechte Idylle

Sachsen-Anhalt Das Dorf Schnellroda wird zur Kulisse für die krude Ideologie des rechten Vordenkers Götz Kubitschek. Was sagen die Einwohner?

„Vieles ist absurd“

Interview Der Politikwissenschaftler Floris Biskamp kennt die Islam-Skepsis vieler Bürger. Doch „den Islam“ gebe es gar nicht, sagt er und warnt vor Verallgemeinerungen

B | Nett sind sie alle

Debattenkultur Abgrenzung gegen Ausgrenzung: Müssen wir Gegner hassen? Ist Verständnis schon Zustimmung? Ist Höflichkeit eine Haltung?