Suchen

51 - 75 von 75 Ergebnissen

B | Konzentrationslager als Spielfeld

Augmented Reality In der von einer Google-Tochter entwickelten App "Ingress" kämpft man virtuell um reale Orte. Dabei dienen auch KZ-Gedenkstätten als Spielfeld.
Als ich noch Schüler war

EB | Als ich noch Schüler war

Flucht Das Bistum Köln lässt 100 seiner Kirchenglocken je 230 mal läuten, um an die 23.000 Flüchtenden zu erinnern, die in den letzten 15 Jahren auf dem Mittelmeer ertranken

Der Ehrendoktor und sein Apotheker

Waterloo Seit Wochen liegen nun schon in den Buchhandlungen Waterloo-Bücher zum 200. Jahrestag aus. Dabei ist die Schlacht für den Lauf der Geschichte bedeutungslos

B | Ein weiterer Tag in Treptow

"Tag des Sieges" Erinnerungen an den 70. Jahrestag des Sieges über den Faschismus

B | Unerwünschter Gedenkkorso

8. Mai Eine Bikergruppe will dem Kriegsende gedenken. Und Medien und Politik rasten aus. Demokratie, Freizügigkeit? War gestern. Ein Bericht zur neuesten Kampagne im Westen.
Geteilter Himmel

Geteilter Himmel

8. Mai Russland zu schneiden, der Feier und Militärparade zum Tag des Sieges am 9. Mai in Moskau nicht die Ehre zu geben, beseelt die meisten EU-Regierungen. Ein fatales Signal
Einsam Holz fällen

Einsam Holz fällen

Filmfestival Die 38. Duisburger Filmwoche gedenkt der Verstorbenen und zeigt neue Dokumentationen von Hans-Dieter Grabe, Thomas Heise und Nachwuchsregisseuren

EB | Die "Courtinzi".

Erster Weltkrieg Kaum bekannt ist die massenhafte Befehlsverweigerung russischer Soldaten an der französichen Front im Jahre 1917

B | Ich hatte (fast) ein wenig Pipi in den Augen

#fotw25 Vermutlich weit über eine Million Menschen aus aller Welt demonstrierten gestern in Berlin ihre Solidarität mit den Bürgerrechtlern von damals. Ein guter Grund für Tränen

B | Wolf Biermann am Arsch des Propheten?

9/11/1989 Gedenken Ginge Wolf Biermann über seine Bücher. Lieder von einst, so wäre wohl auch er als Ikarus im Prenzlauer Berg am Arsch des Propheten, oder am Arsch des Drachentöters?

B | Biermann kämpft gegen "Drachenbrut"

Gedenken Die Gedenkveranstaltung im Bundestag - auch ein Schauplatz der aktuellen Tagespolitik.

B | Ein Fest und ein Gedenken am Ostkreuz

Erich Mühsam "Menschen lasst die Toten ruhn' und erfüllt ihr Hoffen". Dies ist das Motto des Erich-Mühsam-Festes, das zum Gedenken an den Anarchisten und Schriftsteller stattfindet.

B | Ein Tag in Treptow

"Tag des Sieges" Es war der 9. Mai 2014, der "Tag des Sieges über den Faschismus"

B | Karl-Otto-Hondrich

Gedenken. Vor sieben Jahren, am 16. Januar 2007, starb der Soziologe Karl Otto Hondrich. Flüchtige Erinnerungen an einen außergewöhnlichen Wissenschaftler.

B | Dichter, Denker, Künstler

Gedenken Über den Dorotheenstädtischen Friedhof gehe ich immer mal auf meinen Spaziergängen. So viele Gräber, die Erinnerung wecken.

B | Die Mimen, die Kränze und die Nachwelt

An Otto Sanders Grab Ich war heute Otto Sander besuchen. Es ist ja - nach großen Beerdigungen - immer ein wenig üblich, dass man mal gucken geht. Wenn alle schon lange weg sind und Ruhe ist.

B | "Vergesst Auschwitz bevor es zu spät ist!"

Literatur Henryk M. Broder in seinem neuen Buch über den "deutschen Erinnerungswahn" und die "Endlösung der Israel-Frage".
Der Linken fehlt der Mut zur Geschichte

Der Linken fehlt der Mut zur Geschichte

Gedenken Der 17. Juni 1953 ist nicht vergessen, das zeigte die Kranzniederlegung im Wedding. Wieso macht die Linkspartei den 17. Juni eigentlich nicht zu ihrer Sache?

B | Zum Beispiel Irmgard Keun

Bücherverbrennung Zu den Werken, die bei der Bücherverbrennung im Jahre 1933 in die Flammen geworfen wurden, gehörten auch die Romane der Schriftstellerin Irmgard Keun.
Verkrachte Imperien

Verkrachte Imperien

1914 Die britische Regierung trifft Vorkehrungen, um den 100. Jahrestag des Ersten Weltkrieges als Heldenepos, aber nicht als zivilisatorische Katastrophe zu erinnern

EB | Zum Beispiel Eva und Horst

Poesiealbum 1943 Für Augenblicke bricht unvermutet die Geschichte in den Alltag ein. Dann behauptet der sein Recht

B | Kein Vergessen

Gedenken An Rosa Luxemburg, Karl Liebknecht, Kurt Eisner, Leo Jogiches und viele weitere Ermordete
Schwierige Erinnerung

Schwierige Erinnerung

Demonstration Für das Neonazi-Opfer Silvio Meier sind am Samstag wieder Tausende auf die Straße gegangen. Doch nun wird über weitere Formen des Gedenkens diskutiert
Kein bisschen Frieden

Kein bisschen Frieden

Checkpoint Charlie Der Grenzstreifen ist das Symbol des Kalten Krieges. Heute ist er am ehemaligen Checkpoint Charlie aber auch ein modernes Schlachtfeld: Jetzt wird um Geld gekämpft

Wir geht anders

Lichtenhagen Die Rostocker Rede von Bundespräsident Joachim Gauck war nicht mehr als ein wohlfeiler Appell. Da waren wir schon mal weiter