Suchen

51 - 71 von 71 Ergebnissen

B | Gerhard Schröders Selbstanzeige wg. Kosovo

Völkerrechtsbruch Gerhard Schröder liefert, trotz Androhung eines "Maulkorbs" durch DIE GRÜNEN, in Fragen seines Völkerrechtsbruches im Kosovo 1999, Geständnis in der ZEIT- Matinee ab
Grüne, habt ihr sie noch alle?

EB | Grüne, habt ihr sie noch alle?

Redeverbot Es heißt die Grünen seien erwachsen geworden. Eine Grüne will Ex-Kanzler Redeverbot erteilen. Eine andere begibt sich mittels Fotomontage auf niedriges Niveau.

Das Kanonenpulver des Edward Snowden

Informationen Gerhard Schröder wurde überwacht? Das ist keine große Überraschung. Aber die Enthüllung nützt Edward Snowden in seinem Kampf gegen die Staatsmacht

B | Diskussion ums Merkelphone und den Gripen

Wachters Wochenschau Die dritte Wachters Wochenschau dreht sich um das Merkelphone, den Streit um Schweizer Kampfjets und um Frauen in Saudi-Arabien, die das Fahrverbot umgehen
Der Kampf der Hamburger um ihre Energienetze

EB | Der Kampf der Hamburger um ihre Energienetze

Tschüss Vattenfall In Hamburg haben die Bürger am 22. September tatsächlich die Wahl, während es im Rest der Republik nur noch um die Frage schwarzgelb oder schwarzrot geht

B | 70 Jahre Oskar Lafontaines „Langer Marsch“

Glückwunsch Oskar! Über grandiose Erfolge und Fettnäpfchen im Scheitern des Oskar Lafontaine, der, heute, am Montag, den 16. September 2013, 70 Jahre alt wird

B | "Dr. Makellos" Steinmeier ein Heuchler?

Spionageaffäre Katja Kipping (Vorsitzende DIE LINKE) kritisiert die SPD in Sachen Spionageaffäre. Steinbrück wirft sie "Empörungstheater" und Steinmeier Heuchelei vor.
Auf den Schultern von Riesen

Auf den Schultern von Riesen

Gedankenspiel Stellen wir uns vor, Steinbrück & Co würden sich die rot-grüne Koalition unter Gerhard Schröder zum Vorbild nehmen. Dann hätte die Politik zumindest Ecken und Kanten

B | "Bestrafen der Armen" : Ein mutiges Buch

Buchbesprechung Loïc Wacquant beschreibt wie wir es im Zeitalter des Neoliberalismus zunehmend mit einem Regime der sozialen Unsicherheit zutun haben. Überflüssige werden niedergedrückt.
Erst die, dann wir

Erst die, dann wir

Agenda 2010 Die Linkspartei will Alternativen zu Schröders Reformen aufzeigen. Aber warum nur tut sie sich damit so schwer?
Gerhard Schröder fordert neue Reformen

EB | Gerhard Schröder fordert neue Reformen

Agenda 2020 Zehn Jahre nach Verkündung der Agenda 2010 plädiert Altkanzler Schröder für eine Weiterführung der Reformen. Doch Verbesserungen für die Arbeitswelt sind kaum zu erwarten

B | Ehrliche Häute bei den Sozen

SPD Was ist nur los mit der Alten Tante SPD? Sie ist mit dem Klammerbeutel gepudert und gehört eigentlich statt Gustl Mollath in die Anstalt. Dennoch: Lichtblicke gibt es.

B | Durch die Hecke zu furzen reicht nicht

Aktionstag in Europa In vielen Ländern Europas sind heute Generalstreiks angesagt. In Deutschland sind immerhin Solidaritätsaktionen geplant.

B | Staatsbegräbnis!, Praxisgebühr gerommelt?

Harmonisierung Praxisgebühr wg. Europäischem Harmonisierungbestreben im Gesundheitsbereich mit schwarzgelber Wirkung ab dem 1. Januar 2013 abgeschafft

B | Das "Sanktionshungern" des Ralph Boes

Hartz-IV Der Philosoph und Autor Ralph Boes unterliegt Hartz-IV. Er ist jedoch nicht länger gewillt, "sinnlose" Arbeit zu machen, wo er doch mit Sinnvollem beschäftigt ist.

B | Zweitjob-zu Tode schuften für die Demographie

Debatte??? Diskussionswürdig? Über Menschenleben 'darf' einfach nicht diskutiert werden. Ein Hilfsaufruf ist auch dabei.

B | Steinbrück will Kanzler

SPD: K-Frage gelöst Peer Steinbrück legte ein in Teilen gar nicht einmal so schlechtes Bankenkonzept vor. Nun ist er kavalleriemäßig vorgeprescht. Und möchte Bundeskanzler werden.

B | Impotente Sozialdemokratie

SPD, ein Jammer Die SPD hätte mit der Rentenfinanzierung ein hervorragendes Wahlkampfthema, das die Menschen bewegt. Aber offenbar gedenkt die Partei nichts daraus zu machen.

B | Jubelarien in den Medien?

Medienschelte? Ganz sicher. Auch wir Schreiber von außerhalb des "Freitag" müssen sie ertragen und überstehen.

B | Vorausgedacht?

Nachdenkliches Mein erster Beitrag im 'Freitag' und hoffentlich nicht mein letzter.

B | Oskar Lafontaine: Dortmunder, LINKE wählen!

Kommunalwahl Oskar Lafontaine kam gestern zur Unterstützung seiner Partei nach Dortmund. Frech wie Oskar ging er wie gewohnt, sozusagen, sofort ran an die Buletten.