Suchen

51 - 75 von 89 Ergebnissen
Deutschland erwacht

Deutschland erwacht

Köln Wir sind wieder das Land der Pogrome und des Hasses. Die Täter: Deutsche. Die Opfer: Migranten. Die Rassisten sehen das anders

B | Kölner Sylvester Nacht - Tahrir Platz 2.0

Kölner Sexmob Die Geschichte des Tahrir Platz wiederholt sich mitten in Deutschland. Verantwortliche vertuschen anstatt zu handeln.

B | Heimtücke

CoLyrik - Gedichte Gedichte werden zur Geschichte, zu Zeitzeugen im Jahr 2015...
Pariser Klassenkampf

Pariser Klassenkampf

Terror Der Hass der Dschihadisten galt den „Bobos“. Das junge, weltoffene Bürgertum wird auch von den Neokons verachtet

Hass im Netz gibt es nicht erst seit Pegida

Zurückgeblättert Das Säen von Hass im Internet ist keine Erfindung der "besorgten Bürger" der Gegenwart. Vom Widerstand dagegen konnte man bereits 1998 lesen

Ei, wer bloggt denn da?

Community Unser Fragebogen nimmt Anleihen bei Max Frisch und Marcel Proust. Wir baten handverlesene „Freitag“-Bloggerinnen und Blogger, ihn auszufüllen
Die große Verschwulung

EB | Die große Verschwulung

Gender Mit seinem Lied "Die große Verschwulung (Baby, ich hab Genderwahn!)" reagiert der Mainzer Rapper form (bürgerlich David Häußer) auf Akif Pirinçcis aktuelles Buch

B | Das deutsche Leitmotiv ?

Das Bild Deutschlands Es gibt keinen Grund, sich über andere Länder zu erheben.

Auf dem härtesten Level

Porträt Auch ein Jahr nach #Gamergate kämpft Anita Sarkeesian gegen sexistische Videospiele – und erhält noch immer Morddrohungen. Wie geht sie in ihrem Alltag damit um?
Nicht besonders helle

Nicht besonders helle

Manichäismus Die Rede vom „Dunkeldeutschland“ mag gut gemeint sein, aber sie teilt die Welt in Gut und Böse. Das ist politisch gefährlich

Hass bekämpfen – aber ohne Flamewar

Rassismus im Netz Fremdenfeinde agieren derzeit verstärkt (auch) online und müssen (auch) dort bekämpft werden. Dabei die geeigneten Mittel zu wählen, ist allerdings schwierig

B | Stockholm Syndrom für Arme

Tabu Geldsystem, der Hebel der Herrschaft als Korruptionslotterie, Einschüchterungsprinzip, Abhängigkeitskarussell und Psycho-Horrortrip gegen den MUT zur Befreiung.

B | Vom Ende keine Spur

Rechte Gewalt Rassismus und rechte Gewalt macht ratlos. Nicht nur wegen seiner schrecklichen Dummheit, sondern auch weil die schweigen, die laut sein müssten.

Großungarn und der kleine Italiener

Budapest Andrea Giuliano hat Nationalisten mit einem satirischen Auftritt herausgefordert. Seitdem trifft ihn der geballte Hass

Wenn die Bösen verschwinden

Nordirland Als Leiterin einer Abtreibungsklinik in Belfast hat Dawn Purvis jahrelang den Hass radikalisierter Gegner ausgehalten. Jetzt hört sie auf

B | Woher kam all der Hass?

tötlich Analyseversuch eines sonderbaren Ereignisses - was war da passiert?

Leute, entspannt euch!

Die Konsumentin Neun von zehn Bürgern verschenken etwas an Heiligabend. Aber was ist mit dem Einen, der schon im August mit Fest-Boykott droht? Über den Umgang mit Weihnachtshassern

Unaufgeklärt und unaufklärbar

Pegida Die Demonstrationen der „Patriotischen Europäer“ sind noch viel mehr als eine islamfeindliche Bewegung
„Ich hänge nicht an der x-Form“

„Ich hänge nicht an der x-Form“

Interview Lann Hornscheidt lehrt Gender Studies und möchte geschlechtsneutral als Professx angeredet werden. Die Folge: üble Briefe, aggressive Medienberichte und Gewaltandrohung

B | #FergusonIsEverywhere - auch in Deutschland?

Rassismus Jamie Schearer, Julius Franklin und Tahir Della von der ISD im Gespräch über Racial Profiling und alltägliche Diskriminierung in Deutschland.
Teppiche für den Frieden

Teppiche für den Frieden

Kundgebung Mit öffentlichen Predigten haben 2.000 islamische Gemeinden gegen den IS-Terror demonstriert
Woher kommt all der Hass?

EB | Woher kommt all der Hass?

Genderfragen Immer wieder werden an den Themen "Feminismus" und "Gender-Forschung" tiefsitzende Ressentiments abgearbeitet. Das nimmt aktuell bedrohliche Formen an
"Der Kanzler wird ein HipHop-Fan sein"

EB | "Der Kanzler wird ein HipHop-Fan sein"

Hip-Hop "60 Jahre Integrationspolitik konnten nicht das vollbringen, was 15 Jahre HipHop vollbracht haben" - Falk Schacht über HipHop und dessen Wahrnehmung in den Medien

B | Linksjugend bereitet Antisemitismus den Boden

Judenhass in Essen 18. Juli 2014 – Heute war ich auf einer Demo gegen Antizionismus und Terror in Essen. Diese Veranstaltung war anders, als alles, was ich bisher selbst erleben musste.