Suchen

51 - 75 von 141 Ergebnissen

EB | Böden des Klimawandels

Klimawandel III An den Böden entscheidet sich, ob der Klimawandel nur massive Anpassung verlangt oder für uns Menschen in einer Katastrophe endet. Helfen Terra Preta und Biokohle?
Geld fürs Klima?

EB | Geld fürs Klima?

Klimawandel I Ende 2015 gelobten sich die Nationen dieser Welt, gegen den Klimawandel einige Trinkgelder zu investieren. 100 Milliarden Dollar pro Jahr ab 2020 werden nicht reichen

Wind aus den Segeln genommen

Energiewende Die Bundesregierung will das Wachstum der Erneuerbaren bremsen. Das passt nicht zu den Klimazielen

„Schluss mit dem Kriegsrecht im Bergbau“

Interview Die Grüne Annalena Baerbock fordert ein Ausstiegsgesetz. Sonst würden ganze Regionen gefährdet

Wer baggert da immer noch?

Energie Der Klimavertrag von Paris ist unterschrieben. Aber das Beispiel Brandenburg zeigt: Deutschland kommt nicht von dreckiger Braunkohle weg

Die große Blockade

Protest Aktivisten wollen einen Tagebau besetzen. Doch manche Anti-Kohle-Gruppen sind skeptisch
US-Präsidentschaftsdebatte der Republikaner

EB | US-Präsidentschaftsdebatte der Republikaner

Analyse Der Wahlkampf ist in vollem Gange. Die Vorwahlen beginnen Anfang Februar in Iowa. Die Republikaner zeichnen düstere Dystopien. Der Versuch eines Überblicks
Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Klimagipfel In Paris wurden tolle Ziele beschlossen. Lenken sie bloß davon ab, dass es auch in Zukunft an der Umsetzung hapert und immer noch zu viel CO2 ausgestoßen wird?
Ein Vertrag mit Haken

Ein Vertrag mit Haken

Klimagipfel Die Ergebnisse der UN-Klimakonferenz sind ein Erfolg, gemessen am Erwartbaren – aber eine Niederlage, gemessen am Notwendigen
Was steht im Klimavertrag?

Was steht im Klimavertrag?

Analyse Zwei Wochen wurde in Paris hart verhandelt, jetzt wird das Abkommen als "historisch" gelobt. Doch was wurde eigentlich genau beschlossen?
Kein Grund für Überschwänglichkeit

Kein Grund für Überschwänglichkeit

Klimakonferenz Selbst Umweltschützer jubeln über das Pariser Abkommen. In der Tat wurden Erfolge erzielt, doch die Beschlüsse haben ihre Haken

B | Der Westen drückt sich vor der Verantwortung

Klimagipfel Die Vorschläge der "High Ambition Group" erscheinen als Selbstinszenierung der reichen Staaten. Wenn sie nicht aufpassen, passiert Klimaschutz bald ohne sie.

Zum Erfolg verdammt

Klimagipfel Ein vorteilhaftes Abkommen für alle Staaten ist in Paris erreichbar. Aber wird es auch gerecht sein?
Angepasste Klimaforschung

Angepasste Klimaforschung

CO2-Emissionen Laut einem UN-Report darf bis 2030 deutlich mehr Kohlendioxid ausgestoßen werden als bislang errechnet. Doch die Zahlen wurden manipuliert und verschleiern das Problem
Am Wendepunkt zur kohlenstoffarmen Welt

Am Wendepunkt zur kohlenstoffarmen Welt

Klimaschutz Auf der ganzen Welt bauen Staaten ihre Energiesysteme um – in diesem Jahr könnte das erstmals zu einer echten Trendwende beim CO2-Ausstoß führen

EB | Kapitalismus oder Klima?

Literatur Der Politologe Athanasios Karathanassis erklärt in seinem Buch, warum man über Kapitalismus nicht schweigen kann, wenn es um Umwelt geht
Emissionen außer Kontrolle

Emissionen außer Kontrolle

Erderwärmung Über 180 Staaten haben Klimapläne vorgelegt. Doch die Versprechen der Entwicklungsländer bergen Unsicherheit, da viele ihren CO2-Ausstoß gar nicht gründlich messen

B | Mensch-Experiment der Evolution: gescheitert?

Selbstvernichtung jetzt! Nach 2 Millionen Jahren hat die Gattung homo ihr ökologisches Schicksal endlich selbst in der Hand. Wir sind Naturgewalt! Hat homo sapiens die Welt jetzt voll im Griff?
Zum Erfolg verdammt

Zum Erfolg verdammt

Klimagipfel Kann man die drohende Katastrophe noch mit demokratischen Mitteln abwenden? Die Alternativen wären fatal
„Das Zwei-Grad-Ziel ist passé“

„Das Zwei-Grad-Ziel ist passé“

Klimawandel Ein Berater verrät im Interview, wie die Politik wissenschaftliche Erkenntnisse zur Erderwärmung umdeutet und warum wir vom Gipfel in Paris nicht zu viel erwarten sollten
Das Ende der Erde

Das Ende der Erde

Klima Das Verbrennen fossiler Rohstoffe hat schon einmal alles Leben ausgelöscht
So viel Kohle für die Kohle

So viel Kohle für die Kohle

Klima Für das Abschalten einiger Kohlekraftwerke bekommen die Betreiber 1,6 Milliarden Euro. Das schadet jedoch der Umwelt, denn der komplette Ausstieg wird nun schwieriger

B | "Wir brauchen radikalen Wandel"

Klima Der ehemalige Vorsitzende des Weltklimarats erklärt im Interview warum personelle Wechsel in der Politik nicht genug sind, um das Klima wirklich zu schützen.
Was Merkel jetzt tun muss

EB | Was Merkel jetzt tun muss

Klimaschutz In Bonn finden diese Woche die letzten 5 Tage Vorverhandlungen für die vielleicht wichtigste Klimakonferenz aller Zeiten statt. Zeit für Merkel zu handeln
Die mit den guten Tipps

Die mit den guten Tipps

Porträt Maria Krautzberger ist als Chefin des Umweltbundesamts darauf angewiesen, dass die Politik ihre Vorschläge aufgreift – weitergehende Kompetenzen fehlen ihr