Suchen

51 - 75 von 82 Ergebnissen

B | Nachrichtenmosaik Ukraine Folge 250

Ukraine-Konflikt Gesammelte Nachrichten und Informationen zum Ukraine- und zum West-Ost-Konflikt und den Hintergründen, ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit, fast ohne Kommentar

B | Alte Muster

Flüchtlinge Die Welt rückt zusammen - und wieder auseinander. Schuld daran hat die Sprache. Und die Menschen, die alte Worte neu benutzen. Unterwegs im Neo-Kolonialismus?
Unser Mann in Übersee

Unser Mann in Übersee

Ruhm Christian Krachts umstrittener Roman „Imperium“ ist jetzt auch in den USA erschienen

B | Athens aktivierende Propaganda

Willensbildung Eigentlich gab es gar nichts zum Abstimmen, als Tsipras seinem Volk zwei EU-Entwürfe zur Entscheidung vorlegte. Die Entwürfe waren bereits kassiert. Worum ging es dann?

B | Der Geist von Bandung Kehrt Zurück

Bandung Konferenz Im Jahr 1955 versammelte sich die Dritte Welt in Bandung, Indonesien, um ein neues Zeitalter einzuläuten. Eine Erinnerung an die Asien-Afrika Konferenz.

Die Tyrannei der Inhalte

Literatur Afrikanische Schriftsteller sollten nicht zur Eintönigkeit verurteilt sein, fordert unser nigerianischer Autor

B | Das Erbe der Enterbten

Währungsunionen »Anschluss. Die deutsche Vereinigung und die Zukunft Europas« heißt das neue Buch des italienischen Ökonomen Vladimiro Giacché. Und beides hängt schicksalhaft zusammen.

Das vermaledeite N-Wort

Kolonialismus Leider ratlos hinterlässt einen die „Kritik der schwarzen Vernunft“ des kamerunischen Politikwissenschaftlers Achille Mbembe

B | Nigeria - die Förderinseln sichern

Leseempfehlung: Ein herausragender Artikel von Malte Daniljuk auf Telepolis, expemplarisch für die Entwicklung des poststaatlichen Kolonialismus.

EB | Asien erwacht

Rezension Der Widerstand gegen Kolonialismus und Imperialismus hat eine lange Geschichte. Davon erzählt das bemerkenswerte Buch eines asiatischen Intellektuellen

EB | Der Zweite Weltkrieg

Buchrezension Der Zweite Weltkrieg gilt weitestgehend als erforscht. In einer neuen Gesamtabhandlung gewinnt der britische Historiker Antony Beevor dem Thema dennoch neue Aspekte ab.

B | Die Hand auf der Waage

Edmund Dene Morel Journalismus und Menschenrechte vor der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte.

B | Sanktionsregime, Fluchgemeinschaft gegen?

Kalter Krieg Ein historisch Beispiel für Sanktionsregime ist der Kalte Krieg, 1948- 1990, die Teilung und Parzellierung der Weltwirtschaft in einen West- und Ostblock.

B | Ode an die Freude der Ökonomie des Gebens!

Film "Süßes Gift" von Peter Heller, gemeint ist die Entwicklungshilfe europäischer Länder in Afrika, der am 26. Juni 2014 im WDR lief, verdeutlicht dieses Missverständnis von Geben/Nehmen
Knochen sind keine Privatsache

Knochen sind keine Privatsache

Kolonialgeschichte Namibia hat erneut Gebeine zurückerhalten, die Deutschland zur Kolonialzeit von dort entwendet hatte. Bis heute fehlt eine Entschuldigung für die damaligen Gewalttaten
Von der Verheimatung in der Fremde

Von der Verheimatung in der Fremde

Reiseliteratur Durch Reisen macht man sich die Welt zueigen. Schreibt man ein Buch darüber, können auch andere davon profitieren

B | Das ZDF „vergißt“ die Tscherkessen

Geschichtsklitterung Sotschi-Berichterstattung: Konzentration auf Kosakenmythos, „Großen Vaterländischen Krieg“ und eine scheinbar urwüchsige dörfliche Welt verdecken Kolonialverbrechen
Ohne Gruß und Anrede

Ohne Gruß und Anrede

Entdeckung Der korsische Autor Jérôme Ferrari, Prix-Goncourt-Preisträger, schreibt über die verdrängte Geschichte Frankreichs

„Tübingen berührt“

Im Gespräch Der malische Filmemacher Souleymane Cissé über seine Sozialisation durch das Kino, alte deutsche Städte und den Unfrieden in der Heimat

B | Die eiserne Wand ( Wir und die Araber ) 1923

Wladimir Jabotinsky Anlässlich des 90. Jahrestages des Erscheinens des Artikels: http://sammlungen.ub.uni-frankfurt.de/cm/periodical/titleinfo/2913395

B | Das Fest des Huhns

Satire-Völkerschau Schwarze afrikanische Forschungsreisende beschreiben die Sitten und Gebräuche der in Oberösterreich ansässigen „Ureinwohner" im Stil europäischer Forschungsreisender.

B | TankGehirn auf vier Beinen

kleiner Unterschied .... Neulich klingelte ein Gehirn im Tank an der Tür. Ein Freund(?) mit einer mir unbekannten elektronischen Stimme meinte:
Im Fegefeuer nationaler Eitelkeiten

Im Fegefeuer nationaler Eitelkeiten

50 Jahre OAU Die Utopie von der panafrikanischen Union, wie sie die Gründer des Staaenbundes beseelte, ist verblasst. Die wirtschaftliche hat die politischen Integration überholt

B | Blick in die Geschichte 2

Syrien Zu den Motiven der westlichen Staaten im Krieg gegen Syrien gehört auch manches, was als irrational zu bezeichnen ist, wie ein weiterer Blick in die Geschichte zeigt.