Suchen

51 - 68 von 68 Ergebnissen

Erfindung des Krimis

Experiment Ganz ehrlich: „Sieben Jahre Nacht“ ist Lektüre für Frank-Witzel-Fans, aber das sind ja viele!

Die Dienste der Nazi-Spione

Dokumentarkrimi Ulrich Effenhausers „Alias Toller“ basiert auf einem authentischen Fall

Das Leben als Leerstelle

Schreiben Seine Arbeit ist preisgekrönt, er gehört zu den erfolgreichsten deutschen Autoren. Und das völlig zu Recht. Über Friedrich Ani

„Ich will unterhalten“

Interview Kenner lieben seine Bernie-Gunther-Reihe. Jetzt hat Bestsellerautor Philip Kerr eine elegante und witzige Trilogie über die Abgründe im Profifußball verfasst

Blaue Noten in Prag

1968 In Bill Moodys Roman „Der Spion, der Jazz spielte“ wird in der ČSSR ein harmloser Schlagzeuger wider Willen vom CIA rekrutiert – Cary Grant lässt grüßen

Schuld mit Sauce

Kultautor Mit seinem dritten Roman „Billy“ dilettiert Einzlkind in Philosophie

Vom Untergrund

NSU Der neue Dengler ist brisant! Spannend! Aber: Für grelles Licht sorgt auch ein Sachbuch-Krimi
„Er ist halt instabil“

„Er ist halt instabil“

Provinz-Krimi Nach einem Ausraster wurde Johannes Schäfer aus Wien strafversetzt in die Provinz, treu folgen ihm die Leser. Was macht Georg Haderers Kommissar so beliebt?
Das Hohelied der Qual

Das Hohelied der Qual

Fleißarbeit Volker Reinhardts Buch über Leben und Wirken des unsterblichen Marquis de Sade ist eine wackere Fleißarbeit
„Wir waren wie Könige!“

„Wir waren wie Könige!“

Frankreich „Kriminelle Bande“ erzählt aus der Perspektive von Frankreichs Hautevolee. Flore Vasseur kennt sich dort aus
Sherlocks Geliebte

Sherlocks Geliebte

Verschwörung Annelie Wendeberg seziert in ihrem Debüt „Teufelsgrinsen“ eine medizinische Verschwörung
Ein Virus im Nahostkrieg

Ein Virus im Nahostkrieg

Thriller In Dan T. Sehlbergs „Mona“ setzen die schiitische Hisbollah, ein saudischer Wirtschaftsmagnat und al Qaida gemeinsam einen perfiden Plan um
Zwei Ischen gegen die Mafia

Zwei Ischen gegen die Mafia

Mafia-Roman In María Inés Krimers „Sangre Kosher“ ermittelt eine Archivarin mit der Putzfrau
So schräg, so schön

So schräg, so schön

London-Krimi In „Lady Bag“ betrachtet Liza Cody die Stadt von unten und das Genre vom Rand her
Verdammt, diese Wüste

Verdammt, diese Wüste

Mythenrecycling James Lee Burke aus Texas gilt als einer der ganz Großen seiner Altersklasse. „Regengötter“ ist wieder so ein Riesen-Amerika-Ding
We are the 99 Percent

We are the 99 Percent

Post-Finanzcrash Meisterhaft beschreibt Gene Kerrigans „Wut“ ein Dublin nach dem Finanzcrash
Bitter und zart

Bitter und zart

Europa Orkun Erteners „Lebt“ und Martin von Arndts „Tage der Nemesis“ führen durch ein Europa der Kriege

Links die Beretta

Zivilisationsmüll Man hört’s am Sound seines „Boogie Man“: Nathan Larson kommt aus Washingtons Hardcore-Szene