Suchen

51 - 75 von 225 Ergebnissen

B | "Kruso" in Leipzig

Theater-Kritik Armin Petras inszenierte den Roman von Lutz Seiler über Aussteiger auf Hiddensee im Wende-Jahr 1989.

B | Bundeswehr übernimmt NVA: Ab morgen Kameraden

Wechselausstellung Die aktuelle Wechselausstellung im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig interpretiert ein geschichtliches Ereignis aus der Siegerpose. Es wäre mehr machbar gewesen.

B | Homöopathie im Dialog

Pharmaconcern In Leipzig treffen sich internationale Homöopathen und geben sich ihrem Glauben hin
Eine Stadt für alle

Eine Stadt für alle

Besitzen Aktivisten und Politiker kämpfen neuerdings Hand in Hand gegen Immobilienspekulanten. Zum Beispiel in Leipzig
Blaues statt Graues

Blaues statt Graues

Portät Grit Hallal war Ökonomie-Studentin in der DDR, dann Beamtin in der BRD. Heute hilft sie Leuten bei der Suche nach Jobs mit Sinn

Wage es, zu lesen!

Buchmesse Leipzig Bücher als kategorischer Imperativ für die digitale Gesellschaft. Ein Plädoyer von Bob Blume
DIE MASSNAHME / DIE PERSER

EB | DIE MASSNAHME / DIE PERSER

Theater Intendant Enrico Lübbe ist am Schauspiel Leipzig mit Brecht und Aischylos auf der Spur der Wirkung politischer Ideen im Bewusstsein individuellen Leids

Für ein besseres Leben

Sachbuch Spezial Da ist ein Ex-68er mal nicht verliebt ins Scheitern der alten Ideen. Über Gero von Randows Buch zum Wesen der Revolution

Ordnen und Recyceln

Sachbuch Spezial Mark Siemons beschreibt Chinas irritierendes neues Selbstverständnis
Floskeln  von Venetien

Floskeln von Venetien

Sachbuch Spezial Unser Experte Professor Schütz untersucht Texte über die Suche nach dem Zuhause und ein weltprovinzielles Abendland und studiert die Kunst langweiliger Reiseberichte

Volle Kanne Vorgestern

Sachbuch Spezial Der Rechtspopulismus bedroht das demokratische Europa. Wir sollten uns mit Argumenten rüsten
Reicher Marxist

Reicher Marxist

Sachbuch Spezial Die Frankfurter Schule hat unser Denken geprägt. Woher kam eigentlich das Geld?

Bitte leicht hardboiled

Bad Reading Auch in einem Himmel aus Bestenlisten, sensiblen Autorenporträts und nützlichen Buchtipps braucht der Mensch klare Worte: Andreas Merkels neue Kolumne

Gott unterwerfen

Sachbuch Spezial Fethi Benslama hat mit radikalisierten Jungs aus der Banlieue gearbeitet. Sein Essay „Der Übermuslim“ erklärt deren Psyche

Früher war’s mal so

BRD Jochen Schimmangs „Altes Zollhaus, Staatsgrenze West“ verweigert sich sanft dem Imperativ der Gegenwart

„Ihr Gegner ist Amerika“

Sachbuch Spezial Die Neue Rechte marschiert getrennt und schlägt vereint zu, sagt Volker Weiß. Der Historiker hat ein extrem beunruhigendes Buch zum Thema veröffentlicht

Feindbild Dogma

Autobiografie Großdenker Karl Heinz Bohrer hat seine „Abenteuer“ aufgeschrieben. Über den abgehobenen, aber auch neugierigen Intellekt

Untreu und illoyal

Sachbuch Spezial Dass Mathias Schreiber Verräter nicht mag, geht schon in Ordnung. Der konservativ-liberale Publizist neigt aber zu einer einseitigen Weltsicht

Jenseits des Thrills

Sachbuch Spezial Auch 20 Jahre nach der Auflösung der RAF bleiben Rätsel. Eines davon ist Gudrun Ensslin

Dort die Sehnsucht

Syrien Olga Grjasnowa porträtiert in „Gott ist nicht schüchtern“ eine verlorene Generation

Nicht zu virtuos

DDR Wie schafft es Clemens Meyer nur, dass einen die tristen Geschichten in „Die stillen Trabanten“ so fesseln?

„Ist doch nur Blabla!“

Interview Für Ingo Schulze ist die Kleinstadt interessanter als Berlin, Zoë Beck schreibt über Terroranschläge in London. Und was beschäftigt Alina Herbing und Fabian Hischmann?

B | geister sind auch nur menschen

Premierenkritik In Katja Brunners außergewöhnlichem Stück, inszeniert von Claudia Bauer am Schauspiel Leipzig, verschaffen sich die verstummten Alten wieder Gehör.

Sich im Leben verlieren

Existenz Lukas Bärfuss mag es doppelbödig. „Hagard“, seine Stalking-Geschichte, hat er düster verrätselt

Leider großartig

Autobiografie Tomas Espedal will wilder, roher schreiben, so wie Kollege Knausgård. Gut, dass er es dann doch nicht macht