Suchen

51 - 75 von 266 Ergebnissen

B | Wilde Knutscherei

CoLyrik-Gedichte Anlässlich des internationalen Tags des Kusses gibt es ein bisschen CoLyrik...
Nimm ein Cocktailglas

Nimm ein Cocktailglas

Philosophie Groß denken, konkret denken, frei sein, revoltieren, Liebe machen, kritische Literatur lesen. Warum es heute wieder gute Gründe gibt, sich zum Existenzialisten zu machen

B | Terra Nova

Globale Revolution und Heilung der Liebe - Gibt es ein richtiges Leben im falschen? Diskussion der Thesen des gleichnamigen Buchs von Dieter Duhm, Bad Belzig 2015)
Eine von den Jungs

Eine von den Jungs

Porträt Margarita Broich kennen viele als „Tatort“-Ermittlerin. Ihre große Liebe ist aber das Theater mit seinen wilden Männern, von Heiner Müller bis Martin Wuttke

B | Nude Area - Die Universalität des Blicks

Filmkritik|filmPOLSKA Der Film Nude Area von Urszula Antoniak bedient sich einer Einschränkung: Er verzichtet auf Sprache und widmet sich dem Thema der Liebe anhand des Blicks.

B | “Cosmos” und der Aufstieg in den Wahnsinn

Filmkritik|filmPOLSKA “Cosmos” ist das neue und finale Werk von Andrzej Żuławski. Darin entfacht er ein Mal mehr ein Feuerwerk aus Anomalien und Absurditäten.

Alles muss raus

Kino „Mein Ein, mein Alles“ von Maïwenn hat keine Lust auf Feinsinn. Extrovertiert und ruppig erzählt der Film vom Leiden an der Liebe
Mit Okocha im Exil

Mit Okocha im Exil

Der Sportsfreund Er kommt aus dem Ruhrpott, lebt seit Jahren in Berlin und ist Fan von Eintracht Frankfurt: Warum Heimat beim Fußball eher ein mentaler Ort ist

B | Einfach mal Pause machen

Theater-Wochenende "≈ [ungefähr gleich]" (Schaubühne) im Hamsterrad. Holocaust-Überlebender hetzt zwischen 3 Frauen ("Feinde", Gorki). "Pelzig" geht nach Gysi-Matinee in Kreativpause (DT).

Publikumstherapierung

Bühne Yael Ronen aus Tel Aviv ist als Regisseurin in Berlin erfolgreich. Ihr Thema Migration frisiert sie mit Comedy-Elementen
So sucht San Francisco die Liebe

So sucht San Francisco die Liebe

Tal der Träumer 18 verschiedene Dating-Apps, aber nicht genug Frauen. Nur blöde Typen – und schuld ist die Tech-Industrie

„An der Differenz entzünden“

Interview Die Philosophin Angelika Krebs hat unterschiedliche Liebesmodelle untersucht

Wie das Internet unsere Beziehungen verändert

Dating-Apps Laut einer amerikanischen Studie nutzen 10 Prozent der Erwachsenen und mehr als 40 Prozent der Singles heute Apps zur Partnersuche. Was macht das mit uns?

Auf die Couch!

Psychologie Lang sah es so aus, als habe die Psychoanalyse den Kampf gegen die Verhaltenstherapie verloren. Doch nun könnte sie ein Comeback feiern

B | Saul Rednow

My dear ,my dearest, 2011 hatte ich zum ersten Mal das Vergnügen, Dich in der dFC zu lesen.

Aufräumen

Dokumentarfilm Fünf Leipzig-Filme hat Andreas Voigt seit 1986 gedreht, jetzt startet der sechste. Drei Sichtweisen aus der „Freitag“-Community

EB | Soziale Freiheit und kommunikative Demokratie

Sozialphilosophie Axel Honneth entwirft in seiner Aktualisierung des Sozialismus ein Konzept kommunikativer Demokratie, das eine internationale NGO umsetzen soll. Eine steht schon bereit
Teufel auch

Teufel auch

Sachlich richtig Unser Literaturpapst Erhard Schütz stellt sechs neue Sachbücher vor – Ketzerisches, Akademisches und Kurioses
Kasimir und Karoline - Glauben Lieben Hoffen

EB | Kasimir und Karoline - Glauben Lieben Hoffen

Theater Jette Steckel verbindet am Thalia-Theater Hamburg zwei Stücke von Ödön von Horváth zu einem Reigen um Liebe und Ökonomie

Alles muss Rausch

Sex Explizit, aber immer empfindsam zeigt Gaspar Noé in „Love“ körperliche Liebe. Das lässt sich durchaus auch konservativ deuten

Gegen den Strich

Biografie Silvia Bovenschen hat ein Buch über die Künstlerin Sarah Schumann geschrieben. Es erzählt von einer absolut unzeitgemäßen Liebe
Die Verteidigung der Liebe

Die Verteidigung der Liebe

Paris Wenn eine Gesellschaft auf den Hass mit mehr Offenheit, Demokratie und Humanität antwortet, ist das nicht naiv. Sondern das Gegenteil

B | Genderwahn für Que(e)reinsteiger

Liebe Wenn über Genderfragen diskutiert wird, fallen in der Regel alle Schranken und manchmal auch alle Hüllen.

B | Dr. Wolfgang Lieb zieht sich zurück

NachDenkSeiten Die kritische Website ist für Viele als Lektüre unverzichtbar geworden. Bedauerlicherweise zieht sich nun der Mitherausgebers zurück. Wolfgang Lieb beklagt eine Verengung