Suchen

51 - 75 von 81 Ergebnissen
Politisch wach

Politisch wach

Theatertreffen Die Auswahl des diesjährigen Berliner Theatertreffens bezeugt eine politische Aufmerksamkeit des Theaters wie lange nicht

B | Zement

Theater Sebastian Baumgarten inszeniert das Revolutionsdrama von Heiner Müller am Maxim Gorki Theater als ziemlich farbige Totenbeschwörung.
Freitag-Salon mit den Yes Men

EB | Freitag-Salon mit den Yes Men

Salon In regelmäßigen Freitag-Salons diskutieren wir – jenseits von Netz und Papier – mit unseren Gästen über Glück und Unglück der Gegenwart
Unter uns

Unter uns

Porträt Bärbel Kleemann hat 30 Jahre am Berliner Gorki-Theater gearbeitet, zuletzt als Souffleuse. Nun geht sie in Rente und zieht für uns einmal Bilanz

Was will Oliver Reese?

Theater Das Berliner Ensemble hat die Nachfolge des Intendanten Peymann geklärt. Der kommende Chef vergleicht die Bühne schon mal mit dem Kino

Anarchie im Alltag

Bühne Die Aktion „Erster Europäischer Mauerfall“ war der Auftakt eines einmonatigen Festivals im Berliner Gorki-Theater. „Voicing Resistance“ widmet sich Aufständen weltweit
Aufstand

EB | Aufstand

Premierenkritik Im Rahmen des „Voicing Resistance“-Festivals am Maxim Gorki Theater inszeniert András Dömötör ein Monolog-Stück der bekannten Publizistin und Gorki-Kolumnistin Mely Kiyak

B | Entertaining Mr. Sloane

Premierenkritik Am Maxim Gorki Theater nimmt Nurkan Erpulat die Aufforderung von Joe Ortons bitterböser Kleinbürger-Farce mehr als wörtlich.

„Wir müssen Risiken eingehen“

Interview Für die Aktion „Erster Europäischer Mauerfall“ des Zentrums für politische Schönheit wurden Shermin Langhoff und das Gorki-Theater von der Politik stark kritisiert
"Nächstes Mal nehmen wir den Bundestag mit!"

EB | "Nächstes Mal nehmen wir den Bundestag mit!"

Mauerkreuze geflohen Das Zentrum für politische Schönheit verhalf den Berliner Mauerkreuzen zur Flucht an die europäischen Außengrenzen, zum Ersten Europäischen Mauerfall.

EB | Der Untergang der Nibelungen

Premierenkritik The Beauty Of Revenge - Sebastian Nübling inszeniert am Maxim Gorki Theater Hebbels bürgerliches Trauerspiel als Crashversion mit Benz

B | Theater ist endlich ist Theater

Theater, Performance Eine Runde stagediving im Studio Я zur Eröffnung der neuen Spielzeit im Maxim Gorki Theater

B | Spielzeitstart am Maxim Gorki Theater Berlin

Theater Sebastian Nübling untersucht mit FALLEN Gewalt im öffentlichen Raum und Yael Ronen in EROTIC CRISIS den Sex der Großstädter

B | Zum Start der neuen Spielzeit in Berlin (4)

Theater Eine Rückschau und ein Ausblick auf Vergangenes und Künftiges an den fünf Stadttheatern der Hauptstadt. Teil 4 und Schluss: Das Maxim Gorki Theater

Kitsch als Therapie

Bilanz Das Gorki ist mit Shermin Langhoff zum besten Theater 2014 gekürt worden: Diese Frau hat uns endlich von schlechtem deutschen Theater befreit
Nah dran und doch weit weg

Nah dran und doch weit weg

Eventkritik Die Friedenskonferenz "Europe 14/14" hat junge Europäer in Berlin zusammengebracht. Von Kriegsspielen, Friedenstauben und den Klängen Europas
Freitag-Salon mit Sandra Maischberger

Freitag-Salon mit Sandra Maischberger

Kartenverlosung Wir verlosen 1 x 2 Tickets für den Freitag-Salon am 21. Mai 2014 mit Sandra Maischberger im Gespräch mit Jakob Augstein zum Thema: Die Medien und die öffentliche Person
Druschba hieß Freundschaft

Druschba hieß Freundschaft

Krim-Krise Nach dem Ende der Sowjetunion kamen viele Russen und Ukrainer nach Berlin. Was denken sie eigentlich über die jüngsten Ereignisse? Ein Rundgang

EB | Woyzeck III – Magic Murder Mystery

Premierenkritik Das Stück frei nach Georg Büchner von Mirko Borscht und Ensemble am Maxim Gorki Theater überzeugt in seiner Überfülle an bedeutungsschwangerer Düsternis nicht ganz

B | Common Ground

Premierenkritik Yael Ronen lässt am Maxim Gorki Theater junge Menschen aus den ehemaligen Teilrepubliken Jugoslawiens nach einer gemeinsamen Basis der Verständigung suchen

B | SMALL TOWN BOY

Uraufführung Ein Projekt von Falk Richter im Maxim Gorki Theater Berlin

B | Volker Braun und Thomas Brasch

Theater „Die Übergangsgesellschaft” und „Vor den Vätern sterben die Söhne” – Zwei Texte aus der DDR-Wirklichkeit wurden in Berlin und Dessau aufgeführt.

B | GOЯKI-Neustart in Berlin

Theater Russen, Tussen, Türken, Birken - Kunst, Culture Clash und Klischees. Hoch her ging‘s zum Auftakt der neuen Intendanz von Shermin Langhoff am Maxim Gorki Theater.

B | RAUŞ - NEUE DEUTSCHE STÜCKE

Theater Drei szenische Lesungen im neuen STUDIO Я am Maxim Gorki Theater Berlin
Neue Mitte

Neue Mitte

Shermin Langhoff war früher Aktivistin in einer kommunistischen Partei und erfand das postmigrantische Theater. Auch als Leiterin des Gorki-Theaters will sie die Gesellschaft verändern