Suchen

51 - 75 von 231 Ergebnissen

B | Nazis und Demokratie

Wer gewinnt? Wenn das eine funktioniert, versagt das Andere! Kolumne über Verlierer und Gewinner.

B | SyrischerFlüchtling hat eine Nachricht an AfD

Nachricht an die AfD Flüchtling hat eine Nachricht an die AfD

B | Wutbürger

Teil 1 - Medien Mit Unverständnis bis hin zur Fassungslosigkeit reagiert der Journalismus in Europa und den USA auf die Anfeindungen, die er von Bannon, USA bis Grillo in Italien erlebt.

B | Wie es sich den Menschen formt

Digitaler Kapitalismus: Wie kommt es, dass der "digitale Boheme" prekäre Arbeit mit garantierter Altersarmut und 24 Std. und 7-Tagewoche Einsatzbereitschaft als Selbstverwirklichung empfindet?
Globale Gefährder

Globale Gefährder

Reichtum Die Ungleichheit hat ein geradezu absurdes Ausmaß erreicht. Wenn wir nicht endlich umsteuern, ist die Demokratie in Gefahr

B | Die Sache mit der Demokratie

Volksabstimmung Jedes System hat seine Macken.

B | Trump mit Zöllen gegen die Globalisierung

Kapitalismus Trump droht mit Strafzöllen auf deutsche Autos, was die Frage aufwirft, ob die Globalisierung eine Einbahnstraße ist und ob Zölle auch etwas Gutes haben können.
Trump und der Westen

EB | Trump und der Westen

USA Eine idealisierte Sicht auf den Westen verkennt, dass Trumps Erfolg ohne Selbstkitik nicht zu bewältigen ist
Jenseits der Mauern

Jenseits der Mauern

New Deal Die Antwort auf das Fiasko des Neoliberalismus darf nicht der Rückzug ins Nationale sein. Wir brauchen eine internationale Alternative, fordert Yanis Varoufakis

Absurde Apokalypse

Ideengeschichte Erst heute erweist sich, wie recht die Denker der Frankfurter Schule hatten. Warum wir Adorno et al. lesen sollten
Fehler

Fehler

A–Z Ohne sie gäbe es keine Post-Its, wäre die Wende vermutlich anders verlaufen und hätten „Star Wars“-Fans weniger zu lachen. Unser Lexikon
Die Aggressorin

Die Aggressorin

Weltanschauung Wie die Autorin Ayn Rand (1905 – 1982) in den USA zur Heldin des Neoliberalismus wurde

EB | Ein System gerät an seine Grenzen

Rezension Kapitalismuskritische Literatur hat Konjunktur. Das Werk des englischen Journalisten Paul Mason gehört zu jenen, die dem Denken tatsächlich auf die Sprünge helfen
Die Uberisierung des Abendlandes

Die Uberisierung des Abendlandes

Disruption Neue Digitalkonzerne feiern ihren Bruch mit alten Strukturen. Doch tatsächlich befördern sie Monopole, Ausbeutung und Deregulierung
Die Wurzel der Wut

EB | Die Wurzel der Wut

Neoliberalismus Von der Arroganz der Linken & Liberalen und den berechtigten Sorgen "der Menschen"

B | Kern u.a. : postfaktischer Realitätsverlust?

postfaktisch, Lügen, Kern Postfaktisch: Nicht wissen ist nicht schlimm - nicht wissen wollen ... schon!
Linke unter Zugzwang

EB | Linke unter Zugzwang

Trump Konnte die Linke sich nach den Erfolgen rechter Populisten in Europa noch einer klaren Positionierung zu entziehen, so geht dies nach dem Sieg Donald Trumps kaum mehr

Die Qualität der Freiheit

Demokratie Der Erfolg Donald Trumps liegt auch am Wandel der liberalen Idee – deshalb muss man jetzt um sie kämpfen

B | Steinmeier is not my president

Was ist links? Arme Leute wählen schon seit 140 Jahren die SPD. Und sie sind immer noch arm.

B | Welche Wahl haben die Menschen?

Was ist links? Welche Wahl scheinen die Menschen heute nur noch zu haben?

B | Das postneoliberale Zeitalter

NEOLIBERALISMUSKRITIK Neuordnung der Welt und Ausblick auf die Herausforderung der freiheitlich-liberalen Gesellschaft.
Gesellschaft ad absurdum

EB | Gesellschaft ad absurdum

Wut der Leistungsträger Trump, die Elbphilharmonie, brennende Turnschuhe und veganer Brotaufstrich - Zutaten einer absurden Gesellschaft, die es endlich zu hinterfragen gilt

B | Was bedeutet die Trump Wahl für uns?

Aufklärung/Analyse Sollten wir Linke uns freuen oder fürchten? Meine Antwort lautet: keep cool! Ich versuche heute ein wirklich schwieriges Thema so einfach wie möglich zu erklären.

B | Deutsche Anti-Trump Propaganda im Großeinsatz

Medien und Donald Trump: Deutsche Mainstreammedien schlagen von Überregional bis Lokal hemmungslos auf Donald Trump ein, die Politik macht mit: Panik aus Angst vor dem Ende der neoliberalen Ära