Suchen

51 - 75 von 232 Ergebnissen

B | Das bewegte Leben des Lasik Roitschwantz

Ilja Ehrenburg Die russische Literatur des 20. Jahrhunderts ist reich an Romanen, die dem Vergessen anheimfielen. Zu turbulent die Zeitläufe, zu gering die Auflagen.
Die Kohlelobby redet mit

Die Kohlelobby redet mit

Klimaschutz Energiefirmen können die Klimaverhandlungen der Vereinten Nationen direkt beeinflussen. Dass es auch anders geht, zeigt das Tabakrahmenübereinkommen

B | [Video] Wer sind die Randalierer?

Polizeigewalt Von wem geht die Gewalt aus? Kann es sein, dass die Polizei übermäßige Brutalität anwendet?

1926: Atempause

Zeitgeschichte Deutschland wird Mitglied im Völkerbund. Eine Neuordnung der internationalen Beziehungen nach der noch nicht bewältigten Katastrophe des Weltkriegs scheint möglich

EB | Paris, August 2016

Stadttrip Paris ist eine Reise wert – stimmt das noch? Zweifelsohne hat der Terror Spuren hinterlassen. Inspirierend ist die französische Hauptstadt nach wie vor. Ein Reisebericht

Eine Reise zum Sonnenkönig

Neu entdeckt Hanna Diyāb erkundet den Schmelztiegel Mittelmeer im 18. Jahrhundert
Künstler der Widersprüche

EB | Künstler der Widersprüche

Le Corbusier Zum Weltkulturerbe gehören zwei Häuser der Stuttgarter Weißenhofsiedlung. Die Ideen von Le Corbusier sind im Angesicht der Wohnungsnot in den Großstädten weiter aktuell.
Je suis scheiße

EB | Je suis scheiße

Nizza Attentate wie in Nizza erzeugen zugleich Furcht und Abstumpfung. Wie weit muss unser Mitleid mit den anderen gehen? Ist es unmoralisch, wenn wir nichts mehr fühlen?

Verpasste Chance

22. Juni 1941 Die Erinnerung an den Überfall auf die Sowjetunion vor 75 Jahren steht allzu sehr im Schatten der aktuellen deutschen Russland-Politik

Schöner Rand

Interview Mohamed Bourouissa kennt das Leben in der Banlieue von Paris. Als Fotokünstler zeigt er es bewusst stilisiert und poliert
Geld fürs Klima?

EB | Geld fürs Klima?

Klimawandel I Ende 2015 gelobten sich die Nationen dieser Welt, gegen den Klimawandel einige Trinkgelder zu investieren. 100 Milliarden Dollar pro Jahr ab 2020 werden nicht reichen

Die visionäre Lücke

Analyse Alain Badious Thesen zu Terroranschlägen und Faschisierung bieten Stoff zum Weiterdenken

Faschisierung

Philosophie Terroranschläge wie in Paris sind eine Folge des globalen Kapitalismus, schreibt der linke Denker Alain Badiou
Die Attentäter von Paris und Brüssel

EB | Die Attentäter von Paris und Brüssel

Terroranschläge Nach den Anschlägen von Brüssel am 22.03.2016 ist die Frage nach den Attentätern in den Mittelpunkt gerückt. Dieser Artikel gibt einen Überblick zu dieser Diskussion
Ruhe bewahren

Ruhe bewahren

Brüssel Wenn man den Terror wirklich bekämpfen will, darf man nicht in alte Muster verfallen. Gerade jetzt gilt es mehr denn je, besonnen zu reagieren

Ein Film, ein Schock

Porträt László Nemes hat mit seinem Kinodebüt „Sauls Sohn“ gerade den Oscar gewonnen. Kurz davor sprachen wir mit dem Regisseur des Holocaust-Dramas

B | Mangel an Ikonen

Modedesign in Deutschland International gibt es eine Menge Modemacher, die stellvertretend für ihre Arbeit stehen. Symbolfiguren für deutsche Mode sucht man scheinbar vergeblich.

B | Frauen Speerspitze gegen Fundamentalismus

GLEICHBERECHTIGUNG Unterstützt unsere Schwestern im Iran am Internationalen Frauentag in ihrem Kampf gegen die Frauenhasser Nummer 1 in der Welt
Nach dem Gipfel kommen die Mühen der Ebene

EB | Nach dem Gipfel kommen die Mühen der Ebene

Umwelt Anmerkungen zum Pariser Klimavertrag von Prof. Erich Schöndorf. Dieser Beitrag erschien zuerst in der Zeitschrift BIG Business Crime 01/2016

B | Luxus bleibt!

Haute Couture Entgegen des Trends nach "Fast-Fashion" erlebt die Haute Couture einen Aufschwung. Der Wunsch nach Luxusgütern bleibt bestehen

Der Teufel hat die Kohle verscharrt

Ausstieg Die Kohle war der Stoff der Träume für Industrielle, Poeten und Sozialdemokraten. Bald ist der Ofen aus

Die Politik mit der Angst muss aufhören

Frankreich Die Verlängerung des Ausnahmezustands in Frankreich ist leider kein Einzelfall: Durch Angst-Rhetorik werden Grundrechte untergraben

B | Iran: Rohani ist in Paris nicht willkommen

Nein zu Rohani – Tausende Iraner und Vertreter aus Politik und Menschenrechtsgruppen in Europa demonstrieren gegen Besuch von Rohani in Paris
Iran: Rohani-Besuch in Paris und die Proteste

EB | Iran: Rohani-Besuch in Paris und die Proteste

Empörung Weil der Blick auf die Missbräuche des iranischen Regimes fehlt, wurde in Paris gegen die Verhandlungen mit Präsident Hassan Rohani protestiert

B | Iran/Paris:Tausende protestieren gegen Rohani

DEMONSTRATION Exiliraner und Menschenrechtsaktivisten aus Europa: Rohani vertritt nicht die iranische Bevölkerung / Demonstranten fordern Regimewechsel im Iran