Suchen

51 - 75 von 100 Ergebnissen
Happy Filesharing

Happy Filesharing

Netzfreiheit Es ist erstaunlich, dass die BitTorrent-Plattform Pirate Bay auch nach zehn Jahren noch existiert. Inzwischen ist sie zu einem Symbol der Webfreiheit geworden

Besser kein Sex mit der FDP

Partnerschaft FDP-Wähler gehen laut einer Umfrage am häufigsten fremd, Piraten am seltesten. Was lernen wir daraus? Wir brauchen mehr Politik in der Partnerwahl!

Arm der Geheimdienste am Arbeitsplatz!

Private Unternehmen Freie Blogger, freie Journalisten, Linkanbieter, hier ist euer Auftrag! Ein Artikel im Tagesspiegel veranlasst mich dazu,

Du bist Merkel, angepasste/r Deutsche/r!

Totalitarismus Ich konnte gestern nicht schreiben, und wollte es eigentlich auch heute nicht tun, denn ich hatte einen Alptraum, der sich gewaschen hatte, und zwar einen, in dem
„Die Empörung ist geheuchelt“

„Die Empörung ist geheuchelt“

Im Gespräch Der Piraten-Chef Bernd Schlömer redet über die veränderte Wahrnehmung des Internets, die Möglichkeiten der E-Mail-Verschlüsselung und den Sinn von Geheimdiensten

PRISM oder neulich in der U-Bahn

Whistleblower Jeder regt sich über Kleinigkeiten auf. Ist das große Ganze zu groß, um es zu begreifen?

MiniFeminismus - MiniSystemkritik

& SmartphonePolitik ...viele stehen der Piratenpartei kritisch und offen, zugleich zweifelnd und fragend gegenüber und wissen nicht genau. Darf man bzw. frau einmal nachfragen?

Traum von der absoluten Freiheit

Verfall Die Piraten setzen eigentlich auf das richtige Thema. Warum sind sie dann nicht die Partei einer neuen Demokratie?

Fünf Minuten ‘Ruhm’? … und mehr

Ein Portrait (PNP) Und hier noch ein paar Besonderheiten

„Raus zum 1. Mai 2013!“

MIndestlohn Schluss machen mit Hungerlöhnen, die jeden Arbeitstag in den Ohren vieler Menschen die Glocken auf dem „Langen Marsch“ in die Altersarmut dröhnen lassen.

„Ich bin zu weich für den Job“

Porträt Marina Weisband ist lieber Philosophin als Politikerin. Sie glaubt nicht an den Mythos ideologiefreier Zeiten, sondern an Beteiligung
Vor dem Feedback-Bogen sind alle gleich

Vor dem Feedback-Bogen sind alle gleich

Verschulung Die Piraten geben sich neuerdings Noten. Wenn das auch in anderen Lebensbereichen Schule macht, ist endlich Schluss mit der nervtötenden Diskussionskultur!
Wieder was gelernt

Wieder was gelernt

Soziale Medien Das Peerblog-Desaster beweist: Nur wer die Kunst paradoxer Kommunikation beherrscht, kann im Netz politisch überleben

In der Trotzphase

Piratenpartei Die Piraten stehen am frühen Wendepunkt: weiter in der Trotzphase, oder auf zu neuer Profilschärfe?

Meinungsbild bis Ende Januar

Stadtschloss ... im Liquid Feedback der Berliner Piraten

Was bin ich?

Pirat oder Piratin? Kürzlich schrieb jemand auf Twitter, der Tag, an dem alle weiblichen Piraten sich als „Piratinnen“ bezeichnen würden, wäre ein guter Tag. Das brachte mich ins Grübeln.

Delicious Martin stellt den Despot zur Rede

Desperate Despoten: Woher kommen die Millionen für Schönerflieg?

Get Off Of My Cloud!

Ton & Text Musik braucht keine GEMA? Mag sein. Vor allem aber braucht sie keine wohlmeinenden Piraten

Lernen durch Scherz

Piraten Ein Wochenende auf dem Parteitag in Bochum
Die Aufgabe ist größer

Die Aufgabe ist größer

Programm Die Piraten haben beim Parteitag in Bochum einige Antworten auf konkrete politische Fragen gegeben. Aber für einen Erfolg bei der Bundestagswahl reicht das noch nicht

Nix für Computerversteher?

Politik: Keine Macht für niemand..... Piraten setzen auf Schawarma-Intelligenz

Offener Brief an Piraten

Direktkandidaten Vorschlag an Parteitag: Unterstützung für unabhängige Direktkandidaten in ausgewählten Wahlkreisen ist Win-Strategie für Unabhängige wie für Piraten

Angst vor der Macht

Piraten Die Partei steckt in der Krise. Wer sie mit dem kühlen Blick der Systemtheorie beobachtet, erkennt ihre große Schwäche
Mit Sicherheit ein gutes Geschäft

Mit Sicherheit ein gutes Geschäft

Privatarmee Immer mehr Reedereien engagieren Söldner aus hiesigen Security-Firmen, damit sie ihre Frachter vor Angriffen schützen. Die Aufrüstung zur See lohnt sich – für fast alle