Suchen

51 - 75 von 89 Ergebnissen

Wie eine kreative Stadtplanung gelingt

Hacktivismus Wenn die Stadtplanung an den Bedürfnissen der Bürger vorbei läuft, braucht es Alternativen. Hacktivisten haben oft bessere Lösungen parat
1991: Privatisierungswahn

1991: Privatisierungswahn

Zeitgeschichte Der Manager Detlev Rohwedder fällt einem mutmaßlichen RAF-Attentat zum Opfer. Im Osten wird der einstige Treuhandchef bis heute in verklärender Weise erinnert

Unser Märchenwald

Uganda Wie europäische Holzkonzerne im Namen des Umweltschutzes Kleinbauern vertreiben

B | Lohn der Angst oder Befreiung?

Euphemismus Arbeitsmarkt Arbeit, Arbeitsplätze, Arbeitslosigkeit: Ökonomische Abhängigkeitsverhältnisse beherrschen die gesellschaftliche Gesamtsituation.

B | Die Lust an Nemesis

Klimawandel In vielen Blogbeiträgen lässt sich herauslesen, dass die Zukunft äusserst pessimistisch gesehen wird, was sogar zu einem Zynismus und Misanthropie führt.

„Es wird eine Nebenverfassung errichtet"

TTIP Die Wissenschaft bezieht Stellung gegen das EU-Freihandelsabkommen. Eine Initiative kritisiert, dass die Bevölkerung von der Politik nicht ernst genommen wird
„Ist Vertrauen dumm?“

„Ist Vertrauen dumm?“

Interview Jakob Augstein und Colin Crouch über die Bedrohung unseres Wissens durch den Neoliberalismus und Zeichen der Hoffnung
TTIPs böser Bruder

TTIPs böser Bruder

TiSA Die USA und Europa wollen auch Dienstleistungen im Bildungs- oder Gesundheitssektor privatisieren. Dazu ist ein Abkommen mit rund 50 Staaten geplant

B | Ausverkauf griechischer Inseln

Eurokorruption Warren Buffett, bekannt für seinen Riecher für lukrative Investments, hat die griechische Insel Agios Thomas gekauft. Ein Schnäppchen sozusagen.

B | Wir sind Griechenland (ein Vorbild)!

Schäubles neue Idee Finanzminister Schäuble, unsere schwarze Null, hat eine neue Idee: eine Treuhandanstalt für Griechenland! Na, da kann Griechenland doch von Deutschland lernen!

1990: Alles muss raus!

Zeitgeschichte Die deutsch-deutsche Währungsunion sorgt vor 25 Jahren für vollendete Tatsachen. Damit ist eine behutsame Privatisierung der DDR-Volkswirtschaft endgültig vom Tisch

Die vergessenen Verlierer

Weltwirtschaft Unter den globalen Folgen des Freihandels-Abkommen TTIP würden die Entwicklungsländer besonders leiden. Es geht um Fragen von Leben und Tod
Für ein paar Euro weniger

Für ein paar Euro weniger

Abwärtsspirale Die Deutsche Post ist hochprofitabel, zwingt aber trotzdem viele Mitarbeiter in neue Verträge mit schlechteren Konditionen

Stern des Wütens

Weltkino Die Besetzung des Filmtheaters Zvezda in Belgrad ist ein Symbol gegen Privatisierung und Korruption

Gurken zu Universitäten

Ausverkauf London privatisiert sich zu Tode, bald gehört die letzte zitternde Luftblase den Investoren. Und dann? Kommen wir

1990: Winterschlussverkauf

Zeitgeschichte Vor 25 Jahren wurde die Treuhandanstalt gegründet. Sie gilt heute als Inbegriff für die Übernahme Ostdeutschlands durch den Westen. Dabei war die Idee einst eine andere
Power Play gegen Athen

Power Play gegen Athen

Kompromisse Die Eurogruppe könnten Griechenland durchaus entgegenkommen, ohne das Gesicht zu verlieren

B | "Lügenpresse"? Was tun?

Propagandasackgasse Benötigt wird: Gesetz zur Regulierung von staatlichen und privaten Medien. Wie könnten Regelungen aussehen, die Medien zur legitimierten 4. Macht im Staat machen?
Es liegt nicht nur ein Hund begraben

Es liegt nicht nur ein Hund begraben

Wende Die Bauern im Osten erwirtschaften 25 Jahre nach der Einheit mehr Geld als ihre Kollegen im Westen. Trotzdem hegen viele großen Groll

Nach den Utopien

Zäsur Der Historiker Philipp Ther legt eine erste Geschichte des neoliberalen Europas nach dem Mauerfall vor

Mit Sicherheit ein falsches System

Asylbewerber In deutschen Flüchtlingsheimen wurden Bewohner vom Personal gequält. Die Politik verspricht kleine Verbesserungen. Nötig wäre aber, Privatfirmen hinauszuschmeißen

B | "Gunkl" redet mit Pregetter über ... Uni`s!

Universitäten, Gunkl "Eine feindliche Übergabe" war die Unterwerfung des Wissenschaftsministeriums unter die Knute der Wirtschaft in Österreich: eine satirische . . . Nachbetrachtung!

B | Mit TTIP zur PPP ?

Durch die Hintertür Die geheimen Verhandlungen der EU-Kommission zum TTIP stoßen auf breite Kritik. Das es um weit mehr geht als nur um Freihandel, ist inzwischen ebenfalls bekannt.

EB | Tempelhofer Spiele - ein Feld für Interessen?

Öffentlicher Raum Wie funktioniert die Rhetorik der Privatisierung von öffentlichem Raum? Das zeigt das Beispiel des Tempelhofer Feldes und die Kommunikation der Berliner Senatsverwaltung