Suchen

51 - 65 von 65 Ergebnissen

1989: Kehraus

Zeitgeschichte Kurz nach dem Mauerfall kommt unter Premier Hans Modrow die erste DDR-Koalitionsregierung ins Amt. Statt wie erhofft Reformmotor zu sein, wird sie zum Konkursverwalter
Der Veteran

Der Veteran

Hongkong Der 17-jährige Joshua Wong hat als Sprecher einer Protestszene nicht das erste Mal für Aufsehen gesorgt. Er führte auch eine Bewegung gegen „Nationale Erziehung“

Matteo Renzi fühlt sich stark

Italien Der Premier regiert in einer informelle Koalition mit Silvio Berlusconi und Fiat. Jetzt will er sich mit einer Reform des Kündigungsrechts beweisen
Berliner Bumerang

Berliner Bumerang

Reformdruck Der schwarz-roten Koalition mangelt es an jeglichem Feingefühl gegenüber Frankreich. Statt sich solidarisch zu zeigen, befeuert man von außen den Front National

Wir sind enttäuscht

SPD Trotz Rente, Mindestlohn und Frauenquote werden die Sozialdemokraten für ihre Reformen nicht geliebt. Sind die vielleicht zu klein geraten?

B | Warum sich "nichts ändert"

German angst. Die Eliten trauen "den Menschen im Lande" offenbar gerade soweit, dass sie sich das Recht von Bundeswehreinsätzen nach innen vorbehalten. Woran liegt das?
Das Ende  der Libreta

Das Ende der Libreta

Kuba Die Wirtschaftsreformen auf der Karibikinsel kommen voran, wenn auch langsam. Präsident Raul Castro wehrt sich gegen Tendenzen des moralischen Verfalls

Die Hörner des Ziegenbocks

Mexiko Präsident Peña Nieto ruft die oppositionellen Parteien unter die große Konsens-Glocke, während der Drogenkrieg munter weitergeht und die Zahl der Opfer weiter steigt

Venezuela sehnt sich nach Normalität

Präsidentschaftswahl Die Gesellschaft des südamerikanischen Landes ist tief gespalten. Nicolas Maduro muss das Land wieder einen. Ist er dieser Aufgabe gewachsen?

Am Tag, als sich Goranow verbrannte

Bulgarien Der Rücktritt von Premierminister Bojko Borissow hat die Bürgerwut nicht eindämmen können. Die Straßenproteste gegen sozialen Verfall und Korruption reißen kaum ab

Auf halber Strecke

Wahlprogramm Die SPD inszeniert sich als Alternative zu Schwarz-Gelb. Das ist wenig glaubwürdig, solange sie nicht klar mit der Agenda 2010 bricht

Ein Mann, ein Tort

Umbau Schröders Agenda 2010 stabilisierte die Wirtschaft – und vertiefte die soziale Spaltung der Gesellschaft
Er macht es auf seine Art

Er macht es auf seine Art

Soziale Politik Frankreichs Präsident Hollande geht bei den Reformen einen anderen Weg als der deutsche Ex-Kanzler Gerhard Schröder. Nicht nur freiwillig: Die Arbeiternehmer fordern es
Auf Umwegen an die Spitze

Auf Umwegen an die Spitze

Xi Jinping Der neue KP-Chef muss in China für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen. Aber wird er den Mut dazu haben?
Wo bleibt der Arabische Sommer?

Wo bleibt der Arabische Sommer?

Hintergrund Trotz allem Aufbruch hat sich an der sozialen Lage nichts verändert. So sind viele Menschen enttäuscht, auch vom Westen