Suchen

51 - 75 von 186 Ergebnissen
Ein kubanischer Garibaldi

Ein kubanischer Garibaldi

Nachruf Fidel Castro verkörperte nicht nur die Revolution – sein Vermächtnis geht weit darüber hinaus
Das Werk von vier Generationen

Das Werk von vier Generationen

Fidel Castro Das Leben des Comandante zog ein Jahrhundert in seinen Bann und mit sich fort
Bernie Sanders' Dilemma

Bernie Sanders' Dilemma

USA Seine Revolution wird Bernie Sanders kaum ins Korsett seiner grandios unrevolutionären Partei quetschen können. Es wird Zeit für eine Entscheidung

B | Welche Form von Herrschaft ist die beste?

Philosophie Ein erfundenes Gespräch zwischen einer Fragerin, Karl Marx, Meister Eckhart und einem Utopier

Der rote Sokrates

Philosophie Alain Badiou will die Jugend auf den rechten Weg führen – indem er sie verdirbt
Im Irrlicht

Im Irrlicht

Venezuela Die bolívarische Revolution wollte die Armut für immer verbannen. Jetzt ist sie wegen der Versorgungsnot an einen toten Punkt gelangt

1956: Temporär verliebt

Zeitgeschichte Durch den Aufstand in Ungarn werden viele junge Menschen in der Bundesrepublik politisiert. Manche rechnen sich später zu den 68ern. Revolutionäre werden sie nicht

Vor der Revolution

Film „Kaum öffne ich die Augen“ handelt von der Stimmung in Tunesien 2010

Ist die Revolution käuflich?

Kuba Vor zehn Jahren hat Raúl Castro die Führung des Landes übernommen und bedachtsam reformiert. Was ist vom Fidelismo geblieben?
Alle Glotzen bleiben leer...

EB | Alle Glotzen bleiben leer...

Revolution Populisten wie Trump beziehen sich immer wieder auf die arme Arbeiterschaft. Dabei sind die eigentlich Unterprivilegierten längst woanders zu finden. Das ist eine Chance

EB | Kurz und Knapp - Der Beginn der Revolution

Utopien Soll die Welt ein besserer Ort werden, muss begriffen werden, dass es nur eine Gesellschaft gibt: die menschliche. Konkret wird es erst danach.

B | Revolution?

Sprache und linkes Denken Ein Beitrag zu der Idee, die Linken müssten ihre Sprache verändern um "die kleinen Leute" wieder erreichen zu können.

B | Ist die Idee weltfremd oder die Ablehnung?

Grundeinkommen Wer nach neuen Lösungen für unser gesellschaftliches Zusammenleben sucht, muss sich zunächst einmal der speziellen Ablehnungshaltung stellen
Mehr Widerstand wagen

Mehr Widerstand wagen

Umdenken Die Chefin der Linken Katja Kipping plädiert für zivilen Ungehorsam, um politische Ziele zu erreichen
Die schlafende Revolution: der Mittagsschlaf

EB | Die schlafende Revolution: der Mittagsschlaf

Lob des Schlafes Dieses Stündchen am Mittag ist nicht nur ein Luxusgut, also eine rare und teure Ware. Der Mittagsschlaf ist viel mehr. Er ist ein Akt der Revolution

B | wohlbekannte Gründe

Keine Revolution: Ein zutreffendes Gedicht von Clemens Schittko aus der jw vom 7./8 Mai 2016.

B | Ultras in Ägypten

Ultras Ägypten Revolution Ein Artikel von Ralf Heck über die ägyptische Ultrabewegung und ihre Beteiligung an den sozialen Aufständen
Die alte Geschichte von Robin Hood

Die alte Geschichte von Robin Hood

Ost-Blick An Fidel Castro begeisterte das Lebendige und Unabhängige. Das war anders, als man Sozialismus aus der DDR kannte
Vom Fortschritt, der keiner war

Vom Fortschritt, der keiner war

West-Blick Die Ideen des kubanischen Sozialismus haben linke Intellektuelle lange fasziniert. Die Realität sorgte für Ernüchterung
Die Zukunft des Geldes

Die Zukunft des Geldes

Wandel Das Blockchain-Prinzip ermöglicht Überweisungen ohne Banken. Es kann das Finanzsystem revolutionieren und unseren Umgang mit Eigentum radikal verändern

B | Rätedemokratie - Teil 2

Die Organisationsfrage Wie entstehen die Revolutionären Räte? Ein Diskussionsvorschlag zur Rolle und Bedeutung linker Parteien im Prozess der Herausbildung von Räten.

Von Athen und Berlin

Interview Moritz Springer, einer der Regisseure der Dokumentation „Projekt A“, bringt uns anarchistische Bewegungen in Europa näher

Klassenfeind mit neuem Body Mass Index

Popkultur Barbie war lange das Feindbild gesellschaftskritischer Kinderstuben, jetzt gibt es eine Neuauflage mit mehr Diversität. Kann man sie jetzt wieder kaufen?

EB | Die Möglichkeit der Rechte

Philosophie Der Jurist Christoph Möllers erklärt Philosophen den Begriff der Normen, der Philosoph Christoph Menke schreibt eine Kritik der Rechte. In Berlin haben sie sich getroffen
Perspektiven sozialistischer Reformpolitik

EB | Perspektiven sozialistischer Reformpolitik

SPD und Sozialismus Mit der SPD ist vielleicht kein Sozialismus zu machen, ohne sie aber auch nicht. Und gegen sie erst recht nicht – noch zumindest. Es wäre falsch, sie aufzugeben