Suchen

51 - 75 von 197 Ergebnissen

„Wer macht hier sauber?“

Interview 1917, 1968 – und jetzt? Bini Adamczak über Revolutionen und was sie selbst in der Niederlage bewirken können

Kein harmloses Buch

Interview Vor 500 Jahren begann eine Umwälzung, die bis heute nicht beendet ist. Margot Käßmann spricht über Luther, die Bibel und die Bedeutung einer erfolgreichen Revolution
Wie die Tiere?

EB | Wie die Tiere?

Geschichte der Animalität Mit seinen Studien zur politischen Geschichte der Tiere im revolutionären Prozess erweitert Pierre Serna nicht nur die Kenntnisse. Er schärft auch den politischen Blick.

Wütend in der Wüste

Tunesien Die Menschen im südtunesischen Gouvernement Tataouine sind arm, frustriert und sehen keine Perspektiven. Dagegen rebellieren sie – mit Erfolg
Jede Menge Gewissensfragen

Jede Menge Gewissensfragen

Venezuela Rechtfertigt der Erhalt sozialer Standards, die es ohne die Bolivarische Revolution kaum gäbe, die jüngsten Maßnahmen von Präsident Nicolás Maduro?

B | Ich will eine Wohlfühlrevolution

G20 Was können wir lernen aus den Ereignissen im Hamburger Schanzenviertel? Lasst uns mehr über Gefühle sprechen und gemeinsam Alternativen leben.
„Sie haben uns im Stich gelassen“

„Sie haben uns im Stich gelassen“

Interview Der syrische Autor Sami Alkayial über Trumps Angriff, das Versagen der internationalen Linken und Wege aus dem Bürgerkrieg
Linke Liebe

Linke Liebe

A–Z Eine Lehrerin in den USA forderte ihre Schüler zum Dating auf und gab ihnen dazu einen sexistischen Verhaltenskodex wie aus den 1950er Jahren. „Wir“ Linke lieben anders

Ein Türöffner

Sciene-Fiction Dietmar Daths Epos „Venus siegt“ ist jetzt als Taschenbuch erhältlich – mit neuem 200-Seiten-Epilog!

1918: Hindenburgs Gift

Zeitgeschichte Die „Dolchstoßlegende“ lastet die Schuld an der deutschen Kriegsniederlage der Revolution an, die zur Ausrufung der Weimarer Republik geführt hat

EB | Commune, KZs, Krieg

Historientitel 2016 Das lange 20. Jahrhundert war an Schrecknissen nicht arm. Drei Historientitel aus diesem Jahr beleuchten unterschiedliche Aspekte und Ereignisse.
Ein kubanischer Garibaldi

Ein kubanischer Garibaldi

Nachruf Fidel Castro verkörperte nicht nur die Revolution – sein Vermächtnis geht weit darüber hinaus
Das Werk von vier Generationen

Das Werk von vier Generationen

Fidel Castro Das Leben des Comandante zog ein Jahrhundert in seinen Bann und mit sich fort
Bernie Sanders' Dilemma

Bernie Sanders' Dilemma

USA Seine Revolution wird Bernie Sanders kaum ins Korsett seiner grandios unrevolutionären Partei quetschen können. Es wird Zeit für eine Entscheidung

B | Welche Form von Herrschaft ist die beste?

Philosophie Ein erfundenes Gespräch zwischen einer Fragerin, Karl Marx, Meister Eckhart und einem Utopier

Der rote Sokrates

Philosophie Alain Badiou will die Jugend auf den rechten Weg führen – indem er sie verdirbt
Im Irrlicht

Im Irrlicht

Venezuela Die bolívarische Revolution wollte die Armut für immer verbannen. Jetzt ist sie wegen der Versorgungsnot an einen toten Punkt gelangt

1956: Temporär verliebt

Zeitgeschichte Durch den Aufstand in Ungarn werden viele junge Menschen in der Bundesrepublik politisiert. Manche rechnen sich später zu den 68ern. Revolutionäre werden sie nicht

Vor der Revolution

Film „Kaum öffne ich die Augen“ handelt von der Stimmung in Tunesien 2010

Ist die Revolution käuflich?

Kuba Vor zehn Jahren hat Raúl Castro die Führung des Landes übernommen und bedachtsam reformiert. Was ist vom Fidelismo geblieben?
Alle Glotzen bleiben leer...

EB | Alle Glotzen bleiben leer...

Revolution Populisten wie Trump beziehen sich immer wieder auf die arme Arbeiterschaft. Dabei sind die eigentlich Unterprivilegierten längst woanders zu finden. Das ist eine Chance

EB | Kurz und Knapp - Der Beginn der Revolution

Utopien Soll die Welt ein besserer Ort werden, muss begriffen werden, dass es nur eine Gesellschaft gibt: die menschliche. Konkret wird es erst danach.

B | Revolution?

Sprache und linkes Denken Ein Beitrag zu der Idee, die Linken müssten ihre Sprache verändern um "die kleinen Leute" wieder erreichen zu können.

B | Ist die Idee weltfremd oder die Ablehnung?

Grundeinkommen Wer nach neuen Lösungen für unser gesellschaftliches Zusammenleben sucht, muss sich zunächst einmal der speziellen Ablehnungshaltung stellen
Mehr Widerstand wagen

Mehr Widerstand wagen

Umdenken Die Chefin der Linken Katja Kipping plädiert für zivilen Ungehorsam, um politische Ziele zu erreichen