Suchen

51 - 61 von 61 Ergebnissen

Plötzlich gingen die Lichter aus

Indien Die Mittelschichten sind enttäuscht. Sie können gegen die Regeln einer patriarchalischen Gesellschaft nichts ausrichten

EB | Das gelobte Land ist voll

Soziale Medien Seit Jahren will Facebook auf den chinesischen Markt – warum eigentlich? Bieten könnte es nur noch wenig, verlieren viel. Nicht in China zu sein, hat manchmal Charme
Schweigespirale im Internet

Schweigespirale im Internet

Netzkultur Laut einer neuen Studie kommt es vor allem in sozialen Medien zu Selbstzensur statt zu Meinungsvielfalt. Viele orientieren sich nur an den Ansichten der Freunde
Der kalifornische Böll

Der kalifornische Böll

Porträt Dave Eggers warnt in seinem neuen Roman vor der totalitären Gesellschaft. Ein moralischer Autor war er immer schon
Datenaskese wird uns nicht retten

Datenaskese wird uns nicht retten

Überwachung Statt politisch neue Weichen zu stellen, wird Nutzern empfohlen, weniger Daten im Netz zu hinterlassen. Das ist der falsche Weg, findet Piratin Katharina Nocun

EB | Soziale Medien sind Humanmedien

Soziodigitalisierung Was auf Facebook, Google+ und in der Blogosphäre wirklich passiert
Ein stolzer Preis

Ein stolzer Preis

Soziale Medien Mit 12,8 Milliarden Dollar wird Twitter an der Börse starten. Für viele Beteiligte könnte das hohe Profite bedeuten – und für die Nutzer Werbung in ihrer Timeline
Unter Zugzwang

Unter Zugzwang

Soziale Medien Auf die Online-Hassnachrichten gegen die Journalistin Caroline Criado-Perez reagierte die Polizei. Warum fühlen sich Twitter und Facebook nicht verantwortlich?
Wild umherfliegende Schnipsel

Wild umherfliegende Schnipsel

Handyvideos Die Mitteilungsmöglichkeit der Menschen füllt das Netz mit Schrecken, bietet aber auch Chancen für das Gute

„Wir verlieren unsere Moral“

Im Gespräch Der in Boston lebende Evgeny Morozov erklärt uns das Internet auf völlig neue Weise: Der 28-Jährige ist ein Digital Native und weist dennoch radikal auf die Gefahren hin

Die digitale Revolution frisst ihre Kinder

Essay In diesem Jahr feiert es seinen 40. Geburtstag. Doch dem Internet geht es wie der DDR: Durch seine Existenz ist die Welt nicht besser geworden