Suchen

51 - 75 von 965 Ergebnissen
Wenn Millionäre fragen

Wenn Millionäre fragen

TV-Duell Das Stichwort „soziale Gerechtigkeit“ fiel erst nach einer Stunde. Da waren zwei Drittel des Kanzlerduells schon vorbei. Kein Wunder
Erfolglos

Erfolglos

Bundestagswahl Es ist Wahlkampf in Deutschland. Seit März hat die SPD mit Martin Schulz einen Spitzenkandidaten, der nicht überzeugt. Warum ist das so?
Augen auf bei der Kandidatenwahl

Augen auf bei der Kandidatenwahl

SPD Sigmar Gabriel glaubt nun auch öffentlich nicht mehr an einen Sieg von Martin Schulz am 24. September und sorgt deshalb in eigener Sache vor
So geht Privatisierung heute

So geht Privatisierung heute

Daseinsvorsorge Die öffentlich-private Partnerschaft beim Ausbau der A1 ist ein Desaster. Kritiker des ÖPP-Modells kann das kaum überraschen. Trotzdem macht der Staat damit weiter
Utopielosigkeit aus Selbstzensur

Utopielosigkeit aus Selbstzensur

Wahlkampf Vor der Bundestagswahl konzentrieren sich die Medien ganz auf die großen Parteien. Kein Wunder, dass der Wahlkampf langweilig und die Politik alternativlos erscheint
Utopie gesucht

Utopie gesucht

Wahlkampf Die Parteien streiten sich um altbewährte Themen. Was dabei fehlt, sind echte Utopien und neue Narrative, die eine Gegenkraft zu Angst und Hass sein können.

Ein damals sensationelles Papier

SPD-SED "Der Streit der Ideologien und die gemeinsame Sicherheit". So lautete der Name des Dokuments, das vor 40 Jahren in beiden deutschen Staaten vorgestellt wurde.

Hartz IV: Das Jammern der Bosse =

Sklavenhaltermentalität! Wirtschaft will noch mehr,...an der Armut der Schwächsten verdienen!
Zeit für ein alternatives Wahlprogramm

Zeit für ein alternatives Wahlprogramm

SPD Die ‘Alte Dame’ präsentiert viele gute Ansätze – traut sich aber nicht, diese eingängig zu vermitteln. Wann kommt die fällige Modernisierung?
In der selbst gestellten Falle

In der selbst gestellten Falle

Olaf Scholz Nach dem Chaos beim G20-Gipfel in Hamburg ist klar: Wer mit zwei Divisionen Polizei seine Stadt nicht sichern kann, sollte abtreten

Hartz IV und die BILD - Zeitung:

Armut und die Wähler: BILD - Zeitung will die Wahlen vermutlich wieder einmal beeinflussen...

Hartz IV: Sanktionen sind Unmenschlich!

Armut durch Sanktionen! BA und Politik agieren wie die NSDAP im Jahr 1933:

Hartz IV: Öffentlichkeit erneut hintergangen

- Ergebnisse ignoriert! Hartz IV: Die Experten des Bundestages belegen in ihrer Studie die schädlichen Auswirkungen der Hartz IV - Sanktionen!
Frauke Petry, eine deutsche Madonna

Frauke Petry, eine deutsche Madonna

Studie Die Bertelsmann-Stiftung hat den Populismus in Deutschland so untersucht, dass Schwarz-Grün als Hüter der wahren politischen Vernunft übrig bleibt

Hartz IV: DGB gegen Hartz IV - Sanktionen: -

Überraschende Kehrtwende: Hartz IV - Gewerkschaft erklärt die Sanktionen nun doch für vollständig Verfassungswidrig!
Faust mit leeren Händen

Faust mit leeren Händen

SPD-Kandidat Martin Schulz läuft hinter dem Glanz her, den er für kurze Zeit ausgelöst hat

Hartz IV: Aktuelle Studie beweist:

Sanktionen = Ausbeutung - Jobcenter fördern durch Sanktionen den Billiglohnsektor! -

Hamburg: Die provozierte Eskalation

G20 »Durchgreifen«, »Keine Toleranz«, »Hamburger Linie«: Das »Harte Kante«-Konzept der Hamburger Polizei ist zwischenzeitlich selbst seinen Planern entglitten.

Angies Juniorpartner

SPD Viele in der Partei haben es sich zu lange in der Großen Koalition bequem gemacht, meint der SPD-Bundestagsabgeordnete Marco Bülow. Es ist Zeit für mehr Risiko
Nichts über wen ohne wen?

Nichts über wen ohne wen?

Roma und Sinti in Berlin Während die Politik langsam, aber stetig an Instrumenten zur Verbesserung der Lage der Minderheit arbeitet, fordern VertreterInnen der Community ein Minderheitengesetz
Willfährige Knappen der Königin

Willfährige Knappen der Königin

Ehe für alle Die Kanzlerin klaut der Opposition ein Thema

Die SPD könnte mit etwas Mut gewinnen!

Wahlkampf 2017 Geniale Kanzlerin: Mit nur einem Stichwort nimmt sie ihren Konkurrenten ein Wahlkampfthema, und steht am Ende als 'Heldin' da, die die „Ehe für alle“ erst ermöglicht hat.

Springt die SPD?

"Ehe für alle" Was Morgen von der SPD im Bundestag zur Abstimmung beantragt wird, birgt Brisanz bis hin zum Bruch der Großen Koalition und folgendem konstruktiven Misstrauensvotum

Ein anderes Deutschland ist möglich

Ehe für Alle Es sind die kleinen Sätze, die manchmal sehr große Wirkungen entfalten. Das spürte zuletzt Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Brigitte Podium.

Sahra Wagenknecht

Wofür steht sie? Die Redakteure Patrick Diekmann und Carsten Werner von T-Online trafen sich im Exklusiv-Interview mit Sahra Wagenknecht, Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag.