Suchen

51 - 75 von 381 Ergebnissen
Erdoğan riskiert viel

Erdoğan riskiert viel

Nordsyrien Sein Angriff auf die Kurden konfrontiert den türkischen Präsidenten mit zahlreichen Unwägbarkeiten
„Wir alle sagen Nein“

„Wir alle sagen Nein“

Rojava In einem offenen Brief wenden sich Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens gegen einen türkischen Einmarsch in Syrien
Die drohende Katastrophe verhindern

EB | Die drohende Katastrophe verhindern

Syrien Der Angriff der Türkei auf Nordsyrien wird zur nächsten großen Fluchtbewegung führen und die Region weiter destabilisieren. Das ist keine Fluchtursachenbekämpfung
Andernfalls geht das Tor auf

Andernfalls geht das Tor auf

Türkei Präsident Erdoğan will die USA und die EU dazu zwingen, eine Sicherheitszone für Flüchtlinge in Nordsyrien aktiv zu unterstützen
Kein Ritt auf der Brechstange

Kein Ritt auf der Brechstange

Syrien Assad-Truppen sind in der Provinz Idlib auf dem Vormarsch. Dadurch ist das Verhältnis zwischen Moskau und Ankara belastet
Opfern die USA eine kurdische Autonomie?

Opfern die USA eine kurdische Autonomie?

Syrien „Sicherheitszone“, „Friedenskorridor“? Eine Pufferzone dient vor allem den Interessen des Verbündeten Türkei

Immer geht’s um alles

Film İlker Çatak hilft der Liebe auf die Sprünge und erlöst uns von der braven deutschen Problemfilmtristesse
Die Mine nimmt es wieder

Die Mine nimmt es wieder

Venezuela Weil Öl-Profite fehlen, wird Gold geschürft – oft mit bloßer Hand. Den Reibach machen dabei mafiöse Gangs
Der Geist von Gezi

Der Geist von Gezi

Porträt Osman Kavala steht in der Türkei vor Gericht. Wo er kulturelle Brücken baut, wittert Erdoğan eine Verschwörung
Noch wankt Erdoğan nur

Noch wankt Erdoğan nur

Türkei Der Wahlsieg von Ekrem İmamoğlu in Istanbul ist kein Anlass für vorschnellen Optimismus
Bald lieben sie uns

Bald lieben sie uns

Moldawien Russland, die Türkei und die EU wetteifern als Investoren um die Gunst der autonomen Region Gagausien
Gebt ihnen Asyl

Gebt ihnen Asyl

Syrien In der Provinz Idlib droht eine humanitäre Katastrophe. Der Westen könnte helfen
Kaputtes, unzerstörbares Land

EB | Kaputtes, unzerstörbares Land

Bosnien-Herzegowina Auf dem Westbalkan ist auch 25 Jahre nach dem Krieg kein Frieden. Über lähmende politische Strukturen, die Auswanderung der jungen Generation und Touristen aus aller Welt

„Sie wandten sich ab“

Interview Nil Yalter musste über 80 Jahre alt werden, bis die Kunstwelt begriff, was sie an ihr hat

Der Körper als letzte Waffe

Kurden Der Hungerstreik gegen die Isolationshaft Abdullah Öcalans hat Erfolg, in Deutschland aber kaum öffentliche Resonanz
Der Herausforderer

Der Herausforderer

Porträt Ekrem Imamoğlu wurde mit seinem Wahlsieg in Istanbul ein ernstzunehmender Konkurrent für Präsident Erdoğan. Nun wird er ausgebremst

Ein anderes Kaliber

Porträt Idil Baydar kämpft scharfzüngig gegen Rassismus, trotz Morddrohungen – oder gerade deswegen
Wenn die Kurden mit der CHP

Wenn die Kurden mit der CHP

Türkei Eine politische Allianz am Bosporus könnte das System Erdoğan ablösen
Wer trägt die Verantwortung?

EB | Wer trägt die Verantwortung?

Syrien An den Diskussionen über die Rückholung deutscher IS-Angehöriger wird erkennbar, wie ernst es die Politik mit dem Rechtsstaat meint
Völkermord als Bündnisfall

Völkermord als Bündnisfall

Türkei Wenn die türkische Armee auf Rojava vorrückt, könnte es zu einem genozidalen Massaker kommen – verübt von der Nato und islamistischen Banden

Türkische Riviera

Hegelplatz 1 In die Türkei zieht es viele Urlauber wegen der preiswerten Reisemöglichkeiten. Michael Angele hat sich mal in einem Resort-Hotel umgeguckt
Niemand saugt uns auf

Niemand saugt uns auf

Widerständig Kerem Schamberger und Michael Meyen lassen nur wenige Fragen über Kurdistan offen
Staatsterror im Konsulat

Staatsterror im Konsulat

Türkei Der Journalist Jamal Kaschoggi wurde im saudischen Konsulat in Istanbul umgebracht. Mit Konsequenzen für Saudi-Arabien tut sich der Westen schwer
Widerworte vom Watschenmann

Widerworte vom Watschenmann

Erdoğan Beim Staatsbesuch des türkischen Präsidenten war wenig zu gewinnen – umso mehr wurde verloren

EB | Zweckfreundschaft

Politik Die Verbundenheit zwischen Deutschland und der Türkei ist eine jahrhundertealte. Die Feindschaft zu Russland und das Erschließen weiterer Ressourcen machen sie aus