Suchen

51 - 75 von 81 Ergebnissen
Mit der Feder kämpfen

EB | Mit der Feder kämpfen

Wer ist der wahre Feind? Menschen zu töten ist falsch. Wieso töten wir dann Menschen, die Menschen töten?
Bitte abrüsten

Bitte abrüsten

Interview Der Sozialpsychologe Oliver Decker warnt vor einer weiteren Polarisierung der Gesellschaft. Terrorangst könnte als Begründung für ausgelebte Aggressionen dienen
Hört nicht auf die Prediger!

Hört nicht auf die Prediger!

Sicherheit Mehr Überwachung kann Terrorismus nicht verhindern. Aber bessere Polizeiarbeit könnte die Gefahr eines Anschlags zumindest minimieren, meint der Kriminologe Pete Fussey
Auf der Suche nach den Ursprüngen

EB | Auf der Suche nach den Ursprüngen

Djihad Eine Einführung in die theologischen und historischen Hintergründe des heutigen Djihad – Teil 1

Nicht auf Kosten der Freiheit

Terror Die Anschläge von Paris beeinflussen die Netzpolitik-Debatte. Zeit, sich zu erinnern, dass Sicherheit nicht auf Kosten von Freiheit gehen darf – oder muss
Mit weichen Herzen in den "Glaubenskrieg"

EB | Mit weichen Herzen in den "Glaubenskrieg"

Popkultur Der Terror richtet sich gegen "unsere Art zu leben" heißt es. Aber auf welche Art leben wir eigentlich? Über Inszenierung, Gemeinschaft und politisches Engagement
Bist du in Sicherheit?

Bist du in Sicherheit?

Terroranschläge In der Nacht zum Samstag überschlagen sich die Ereignisse und die sozialen Netzwerke werden zu dem Anker, der noch bleibt, wenn alles außer Kontrolle gerät
Extrem verwundbar

Extrem verwundbar

Paris Wenn es stimmt, dass sich die Pariser Attentäter auf Syrien beriefen, dann bestätigt eine Novembernacht des Grauens, dass dieser Bürgerkrieg Europa erreicht hat
Wie im Kriegsgebiet

Wie im Kriegsgebiet

Frankreich Eine Nation steht unter Schock, das Trauma der Anschläge von Freitagnacht sitzt tief. Populistische und rechtsextreme Gruppen könnten den Hass weiter schüren

Geheime Kommunikation

NSU Der Stuttgarter Untersuchungsausschuss hat vertrauliche Informationen an Ermittlungsbehörden weitergegeben
Setzt dem Wahnsinn ein Ende!

EB | Setzt dem Wahnsinn ein Ende!

Guantánamo Barack Obamas zweite Legislaturperiode wird 2016 enden. Bis dahin wird sich entscheiden, ob das Haftlager Guantánamo geschlossen wird

Das Mantra vom Terrortrio

NSU Haben die drei Neonazis ihre Morde allein begangen? Die Zweifel an der offiziellen Erzählung werden größer

Gegen die Wand

Frankreich Der Werdegang der Brüder Kouachi ist ein Beispiel für die gescheiterte soziale Integration von Migranten in der Banlieue

Eigentlich ganz nette Jungs

Terrorismus Der Dinslakener Stadtteil Lohberg gilt als Hochburg der deutschen Dschihadistenszene. Warum wurden dort junge Männer zu Gotteskriegern?

Kinder einer Anstalt

Frankreich Gerade die Bildungspolitik hat ihren Anteil daran, dass die Bezirke der Einwanderer marginalisiert wurden
Gesetzeskraft: mystisch und gewalttätig II

EB | Gesetzeskraft: mystisch und gewalttätig II

Recht und Gewalt Jacques Derrida dekonstruierte Walter Benjamins "Zur Kritik der Gewalt". Er erschrak über dessen Bereitschaft, alle Schranken des Rechts aufzugeben. Teil II.

EB | Gesetzeskraft:mystisch und gewalttätig I

Gewalt und Recht Jacques Derrida dekonstruierte Walter Benjamins "Zur Kritik der Gewalt" und erschrak über dessen Bereitschaft, alle Schranken des Rechts aufzugeben. Ein Lehrstück

Die Stile vor dem Schuss

Terrorismus In Berlin läuft ein großes RAF-Programm, mit Filmen von Holger Meins und Philip Werner Sauber
Wir sind Charlie-Hebdo

EB | Wir sind Charlie-Hebdo

Krokodilstränen Was darf Satire? Alles, sagte schon Kurt Tucholsky. Für dieses Credo mußte nun das französische Satire-Magazin „Charlie-Hebdo“ einen hohen Blutzoll entrichten
Europas Mitschuld

Europas Mitschuld

Report 21 europäische Staaten halfen der CIA bei ihren Folterprogrammen. Das dürfen sie nicht länger verschweigen – es ist auch für Europa an der Zeit, reinen Tisch zu machen
Immer wieder Bush

Immer wieder Bush

USA „Guardian“-Kolumnist Simon Tisdall beantwortet die wichtigsten Fragen zum Krieg gegen den IS
Mit dem Teufel spielen

Mit dem Teufel spielen

USA Zu Obamas neuer Anti-Terror-Koalition gegen den IS-Vormarsch sollen auch die Golfmonarchien stoßen. Deren Taliban-Light-Natur stört den Präsidenten nicht weiter
Zu extrem für al-Qaida

Zu extrem für al-Qaida

Dschihad Die Kämpfer der Organisation „Islamischer Staat im Irak und in der Levante“ (ISIL) sind noch gnadenloser als andere Gotteskrieger

Spuren ins Nichts

NSU-Prozess Zwei Jahre sind seit dem Auffliegen der rechtsextremen Terrorgruppe vergangen. Doch von einer umfassenden Aufklärung kann keine Rede sein

Smart und dumm

Homeland Das Ende der dritten Staffel lässt die Zuschauer verstört zurück. Schlimmer als die teils absurden Plottwists ist aber die politische Haltung der Serie