Suchen

51 - 57 von 57 Ergebnissen
Das Ich schöpft nie aus sich allein

Das Ich schöpft nie aus sich allein

Urheberrecht Künstlerische Werke können zwar ohne Verwerter entstehen, nicht aber ohne Geschmack. Und wer bezahlt den?

„Kein harmloser Apfeldiebstahl!“

Raubkopie Die Debatte um Urheberrechte im Internetzeitalter wirkt oft wie ein Streit zwischen digitaler und analoger Generation. Ein Blick zurück in die Geschichte der Raubkopie
Acta am Boden, aber nicht am Ende

Acta am Boden, aber nicht am Ende

Urheberrecht Das EU-Parlament hat Acta abgelehnt. Die einen feiern das als Sieg der Demokratie. Andere sehen den Schutz geistigen Eigentums bedroht und hoffen auf die EU-Kommission
David und Goliath in Babel

David und Goliath in Babel

Ton & Text Sprachverwirrung und asymmetrische Konflikte: So geht’s zu in der „Urheberrechtsdebatte“
Der Markt soll’s richten

Der Markt soll’s richten

Tollkühn Joost Schmiers und Marieke van Schijndel plädieren in ihrer Streitschrift dafür, das Urheberrecht einfach komplett abzuschaffen
Die Bier-Falle

Die Bier-Falle

Ton & Text So ein paar Proteste können doch die GEMA nicht erschüttern! Oder vielleicht doch? Die Tarifreform für Discotheken könnte das Fass endgültig zum Überlaufen bringen
Gute Zeiten für Abmahnanwälte

Gute Zeiten für Abmahnanwälte

Kulturkommentar Die SPD will das Leistungsschutzrecht nicht. Mit guten Gründen, wie ein Blick auf Gewinner und Verlierer zeigt