Suchen

51 - 59 von 59 Ergebnissen
Eine Lanze für Lanz

EB | Eine Lanze für Lanz

Lanz Wir sollten ihm dankbar sein: Markus Lanz zeigt uns mit seiner gutgläubigen Ahnungslosigkeit unmissverständlich, mit welcher Verlogenheit die Europa-Debatte geführt wird

B | "Hilfe ... der Mob wird selbstständig!"

Lanz I Zuerst waren sie amüsiert, jetzt alarmiert. Die Verblüffung der Medien über die Lanz-Petition ist enorm! Dem gewöhnlichen Schreiberling gefällt das scheinbar gar nicht.

B | Lanz - Jörges - Wagenknecht

Wider die Petition Die Überschrift der Petition heißt: "Raus mit Markus Lanz aus meinem Rundfunkbeitrag!" Das hat doch keinen Sinn!

B | Der Herr Jörges vom anderen Stern...

Windiges Video. Er bezeichnet die Petitionsentwicklung im Netz, ganz nach Jörges Art, wiederholt als „Shitstorm“. Also auf deutsch, einen „Scheißsturm“. Vermutlich aus Unwissenheit.
Lieber Markus, hör auf dein Herz!

EB | Lieber Markus, hör auf dein Herz!

Lanz vs. Wagenknecht Am Donnerstag leistete sich Markus Lanz in seiner gleichnamigen Talkshow einen peinlichen Auftritt. Seitdem glüht das Netz. Eine Online-Petition fordert gar den Rauswurf
Bei Wagenknecht bekam der Lanz keinen Stich.

EB | Bei Wagenknecht bekam der Lanz keinen Stich.

Ich habe Fernsehen. Ein Kommentar zur Sendung lautet sinngemäss: Man lädt ja üblicher Weise auch keinen Physikprofessor zum Unterrichten in eine Grundschule ein...

B | Stimmenfang durch Wahlkreis-Migrationen

Wahl 2013 Merkel, Steinbrück, Özdemir, Wagenknecht, Bartsch sind als Wahlkreis-Migranten nur Briefkasten-Kandidaten. Brauchen wir solche Schein-Repräsentanten der Wahlkreise?

Liebe Zuhörer und Zuhörerinnen!

Etikette In der Politik greift die politische Form der Anrede um sich. Das dezimiert inzwischen sogar die Redezeit der Parlamentarier im Bundestag. Muss das wirklich sein?

EB | Was Bücher so verraten

Urlaubsbekanntschaft Bücher sind der Spiegel der Seele. Sie können uns so viel über ihren Leser verraten. Oder doch nicht? Eine alltägliche Begegnung mit Menschen und ihren Büchern.