Suchen

51 - 75 von 155 Ergebnissen
Die mit den guten Tipps

Die mit den guten Tipps

Porträt Maria Krautzberger ist als Chefin des Umweltbundesamts darauf angewiesen, dass die Politik ihre Vorschläge aufgreift – weitergehende Kompetenzen fehlen ihr

„Die Menschheit hatte ihre Chance“

Interview Die Feministin Laurie Penny liebt Science-Fiction und glaubt, dass Technik die Genderdebatte beflügeln kann
"Verbote wirken als Beschleuniger"

"Verbote wirken als Beschleuniger"

Tierversuche Seit 2013 werden Kosmetika nicht mehr an Tieren getestet. Das Verbot sollte auch für Haushaltsprodukte gelten, fordert die Tierschützerin Christiane Baumgartl-Simons

B | "Adams Apfel und Evas Erbe"

Gender Die Genderstudien seien unwissenschaftlich und führen zu neuen Diskriminierungen und Denkverboten: Das kritisiert ein weltweit anerkannter Biologe in seinem neuen Buch.
Das Ende des Menschseins

EB | Das Ende des Menschseins

Fortschritt Transhumanismus ist eine Bewegung, welche unser Verständnis der Welt und des Menschseins vollkommen verändern möchte. Pure Science-Fiction, Evolution oder große Gefahr?

Darkness, alter Freund

Anti-Newton Wissenschaftler hielten Goethes Farbenlehre lange für abwegiges Zeug. Ihr revolutionäres Potenzial wird nun endlich erkannt

Nur zu unseren Bedingungen

Universität Christian Kreiß schreibt gegen den Einfluss der Industrie an und vergisst dabei das Naheliegende
Objektiv, neutral, apolitisch, privat

EB | Objektiv, neutral, apolitisch, privat

Medienkritik Zwei kleine Artikel zur Nichteinmischung von Wissenschaft in die Politik erfordern dies: Eine Randnotiz
Eine Sache der Gewohnheit

Eine Sache der Gewohnheit

Wissenschaft 80 Prozent aller Angestellten in Forschung und Lehre haben befristete Stellen. Dieser Wahnsinn muss korrigiert werden

Am Ende stehen Fußnoten

Sachbuch David Steinitz hat eine „Geschichte der deutschen Filmkritik“ vorgelegt, in der kaum vorkommt, was doch ihr Gegenstand sein sollte: die klassischen Texte
Die Stimmen zum trotzigen Experiment

Die Stimmen zum trotzigen Experiment

Ethik China will führend in der Genforschung werden, moralische Fragen spielten dabei bisher keine Rolle. Jetzt melden sich auch Kritiker

Der Trainerfuchs

Hochschulen Die knackigste Kritik kommt von einem 70-Jährigen. Wie der Soziologe Richard Münch die Unilandschaft beobachtet
Pegida Science Slam

EB | Pegida Science Slam

Mythos Islamisierung Dummerweise haben Menschen die eine bescheuerte Theorie glauben, ein erhöhtes Risiko weitere bescheuerte Theorien zu glauben
Lasst das Öl im Boden!

Lasst das Öl im Boden!

Klimaschutz Die meisten Öl-, Gas- und Kohlereserven dürfen nicht verbrannt werden, wenn das Zwei-Grad-Ziel erreicht werden soll. Forscher zeigen nun, welche Länder verzichten müssen

B | Kampf Agonie Wohlfahrt

WOHLFAHRT ein Konzept uns zu eigen?!

B | Links die Burschen, rechts die Mädchen...

Sprache und Denken Das Interview mit Lann Hornscheidt erklärt noch einmal, worum es ihr geht. Aus dem Anlass einige Gedanken über das Spannende an der Sprachwissenschaft.
Sherlocks Geliebte

Sherlocks Geliebte

Verschwörung Annelie Wendeberg seziert in ihrem Debüt „Teufelsgrinsen“ eine medizinische Verschwörung

B | die drei katarakte der narrative.

(A) Mythen. im vorigen blog kommentierte ratatörskr mit dem schönen wahren satz: "wir wissen, dass wir vom ersten gedanken [an]... gesteuert werden." zum beispiel per mythos.

B | Fortschritt: Vom Papismus zur Szientabilität

Wissenschaft (3) Was will der Szientabilist? Er mag keine Homöopathie (Die Pillen, da wo nix drin ist) und möchte schon gar nicht , dass darüber geforscht wird.

B | Das Gott-Regime, ein himmlisches Nordkorea

Atheismus/Religion Richard Dawkins und der zu früh verstorbene Christopher Hitchens bevölkern eine eindrucksvolle Sammlung an "Religion vs. Atheismus"-Debattenvideos im Internet.

B | Eine Differenz von Politik und Moral

Politik Politik und Moral zu differenzieren, ist eine Voraussetzung, um politische Themen überhaupt ansprechen zu können.

B | John Brockman

Die großen Ideen: Die führenden Wissenschaftler unserer Zeit diskutieren miteinander.

Die Schavan-Flüsterer

Wissenschaft Annette Schavan hat ihren Doktortitel verloren. Ein geheimer Bericht enthüllt: Hochrangige Wissenschafts-Funktionäre wollten das mit einer "Rettungskampagne" verhindern

B | Gesundheit und Selbstverantwortung

Wissenschaft Medizin Zum Wochenthema "Der Feind in unserem Körper" von Martin J. Blaser, S. 6/7

Im Korridor Vacui

Hochschulen Wer heute eine akademische Karriere anstrebt, ist entweder todesmutig oder verrückt