Suchen

51 - 75 von 300 Ergebnissen

Andere Platte

Neu Die Straßenzeitung „Karuna Kompass“ will nicht nur über das Elend schreiben

B | Mobiles Bezahlen: Potential und Risiken

Mobile Payments Mit der Einführung von Apple und Google Pay in Deutschland stellt sich die Frage nach den Vor- und Nachteilen der bargeldlosen Bezahloptionen. Wie sicher sind die Apps?

Essen 5.0

Der Koch Mit Algenanzug und Gewächshaus am Leib: eine Ausstellung thematisiert die Zukunft der Ernährung, „Food-Fiction“ sozusagen
Wo alles begann

Wo alles begann

Syrien Diplomatische Weichenstellungen haben die zügige Offensive der Assad-Armee in Daraa und Quneitra begünstigt
KI-Entwickler aller Länder, vereinigt Euch!

EB | KI-Entwickler aller Länder, vereinigt Euch!

Postkap Wenn Forscher kooperieren und Ergebnisse teilen, sind sie produktiver. Das widerstrebt zwar der kapitalistischen Logik, wird sich aber über kurz oder lang durchsetzen.
Kann das eigentlich weg?

Kann das eigentlich weg?

NATO/EU Die Existenzkrise der Allianz führt zum Ruf nach strategischer Autonomie der EU

Ganz vorne im Stau

Vitrine Deutschland, Technikland! Läuft, läuft und läuft bei uns! Der Mythos stirbt. Wir müssen wieder vorwärts denken
Are you real?

EB | Are you real?

Technozän Verstreute Gedanken über technische Finten
Erzählungen aus der Zukunft VII

EB | Erzählungen aus der Zukunft VII

Debatte Christoph Butterwegge und Richard David Precht streiten über das Bedingungslose Grundeinkommen. Am emanzipatorischen Diskurs geht das völlig vorbei
Der Anti-Merkel-Pakt

Der Anti-Merkel-Pakt

Kettenreaktion In der EU entsteht eine Allianz von Italien über Österreich bis zu den Visegrád-Staaten, die von Europa nur eine Freihandelszone übrig lassen könnte
Wie der Wolf am Zaun

Wie der Wolf am Zaun

Medientagebuch Die Zukunft des Journalismus? Düster ...

B | Der Plot

Fiktion Eine Geschichte, die Ihres Einfalls harrt
Götze Gießkanne

Götze Gießkanne

Landwirtschaft In Brüssel läuft der Streit um die künftige Ausrichtung der EU-Agrarpolitik – es geht um 365 Milliarden Euro
Schüttel dein Barthaar, Marx

Schüttel dein Barthaar, Marx

Digitalisierung Rauben Roboter uns die Jobs? Bedroht uns die Technik? Zwölf Anmerkungen zu einer schrägen Debatte
Erzählungen aus der Zukunft (IV)

EB | Erzählungen aus der Zukunft (IV)

Wider das Arbeitsethos 3 Kurz vor dem Tag des Grundeinkommens nun drei Denker*innen (Bogdanow, Arendt, Gorz), die Marx zu Gunsten einer sozialen und gerechten Post-Work-Gesellschaft überwinden.
Die leere Mitte

Die leere Mitte

Utopie Die Zeit, als es kein Netz mehr gab: Josefine Rieks’ Debütroman führt uns in eine Zukunft, die leider nicht wirklich nachvollziehbar ist
„Wir müssen wachsen, unbedingt“

„Wir müssen wachsen, unbedingt“

Interview Für Annalena Baerbock, die neue Chefin der Grünen, gehören Soziales und Ökologie untrennbar zusammen
Warum machen wir das nicht einfach?

EB | Warum machen wir das nicht einfach?

Zukunft Wenn die neue Regierung nicht über die Zukunft redet, müssen es eben andere tun. In der Berliner Urania haben einige schon mal angefangen

Da draußen sind Monster

GroKo Diese Regierung ist der letzte Gruß einer untergehenden Zeit. Begreifen die Parteien, was nun kommt?
Die Angst der alten Tante

EB | Die Angst der alten Tante

Partei ohne Vision Auf Dauer braucht und bekommt Deutschland aber wieder eine starke sozialdemokratische Partei. Doch wird das die SPD sein?
Es geht nicht um Martin Schulz

EB | Es geht nicht um Martin Schulz

Heldendämmerung Das Schauspiel, welches uns Martin Schulz dargeboten hat, ist ein lächerliches Stück. Dabei ist der lächerliche „Held“ nur ein Symptom

B | Der Groko folgt : das BfD

verträglich-einig SPD verhilft deutschland zu einer regierung der berechenbaren art. das "bündnis für deutschland"ist eine wagen-burg gegen drohende alternativen.
Busse ins Morgen

Busse ins Morgen

Zukunft Massendemonstrationen, ein radikales Sofortprogramm und das Ende persönlicher Konflikte: So wird es was mit einer linken Sammlungsbewegung
Chronische Verschwindsucht

Chronische Verschwindsucht

EU Noch bleibt offen, wie der Staatenbund den Exit der Briten verkraftet. Eine existenzielle Krise steht vorerst nicht in Aussicht
Ran an die 20 Prozent

Ran an die 20 Prozent

Vorwärts Labour beweist: Sozial ist im Kommen. Die Linke muss jetzt offensiv werden – sowie erwachsen