Suchen

51 - 75 von 1773 Ergebnissen

Fontanes Facetten

A–Z Wir erklären das Fontane-Jahr für eröffnet. Das Lexikon über einen Mann mit vielen Gesichtern

Alexa, abonniere bitte den „Freitag“

Die Buchmacher Hat der Plattformkapitalismus neben der Datensammelei auch progressives Potential? Timo Daum geht dieser Frage in seinem Buch nach
Sein Block

Sein Block

Essay Können wir von Jugoslawien lernen? Nationalheld Tito schaffte Erstaunliches und leitete doch auch den Untergang ein
Erotischer Leichtsinn

Erotischer Leichtsinn

Sachlich richtig Professor Erhard Schütz fühlt sich recht wohl in der Gartenlaube und winkt den Herren Fontane, Keller und Bierbaum

Im Hinterland

Trump-Flucht Ohne Plot irrt Jonathan Lethem durch die Mojave-Wüste
Die Aura des Handschriftlichen

EB | Die Aura des Handschriftlichen

Literatur Benjamin Balint dokumentiert in „Kafkas letzter Prozess“ das Verfahren um die Hinterlassenschaft des Schriftstellers und seine historischen Voraussetzungen

Stadt ohne Engel

Bildband Christian Werner zeigt Los Angeles frei von Kitsch und Klischees. Ohne Menschen, ohne Schrift. Die steuert Tom Kummer bei. Eine gute Mischung

Gleich, gleicher, am gleichesten

Gender Theoretisch haben Menschenrechte kein Geschlecht. Praktisch schon, zeigt ein neuer Band
Ja, ja, schon klar

Ja, ja, schon klar

Literatur Kristen Roupenian schrieb einen mitreißenden #MeToo-Text. Ihr erster Erzählband zündet weniger

Such das Buch

Interview Liest niemand mehr? Oder lesen alle dasselbe? Sind die Feuilletons schuld? Steffen Martus und Carlos Spoerhase haben Antworten

Vögeln, Nudeln

Literatur Carmen Maria Machado ist märchenhaft, dystopisch und aktuell zugleich

Brüllen musst du

Rumänien In Györgi Dragomán lebt die Erinnerung an die Diktatur, seinen Novellen ist Gewalt als Klima eingeschrieben. Musik aber gibt Hoffnung

Roman Nr. 2

Porträt 1974 schickt Günter Kunert einen Mann in den Intershop. 2019 kommt er wieder. Eine späte Begegnung
Fail harder, fuckers!

Fail harder, fuckers!

Bad Reading Davon geht die Welt nicht unter: Andreas Merkel hört auf Rainald Goetz und seine Mutter

Loyal jetzt mal!

Patriotismus Überall prallen Kollektiv-Identitäten aufeinander. Francis Fukuyama sucht einen Ausweg

Schaffe, Affe

Leistungswahn César Rendueles reist literarisch durch die Geschichte des freien Marktes

Kanonen im Boden

Poller Sie sind Straßenmöbel, dienen zur Verkehrsberuhigung oder als Bollwerk gegen den Terror. Helmut Höge weiß alles über sie
Der Brexit  in mir

Der Brexit in mir

Identität Kate Connolly erforscht ihre deutsch-britische Seele. Mit Gewinn?
Mitlaufen lohnt sich

Mitlaufen lohnt sich

Geschichte In seinem neuen Buch „Das braune Netz“ zeigt Willi Winkler, wie stark die frühe Bundesrepublik auf alte Nazis baute

Nur aus Zufall draußen

Erinnerung Wilhelm Genazino fühlte sich Menschen in Haft verbunden. In der JVA Butzbach las er mehrmals aus seinen Romanen

EB | Politik des Unmuts

Gesellschaft Francis Fukuyama hat ein Buch über Identität geschrieben. Für ihn ist sie der übriggebliebene Kern eines Konzepts, das Individualität über Kollektivlösungen stellt
Unter Trollen

Unter Trollen

Hatespeech Angela Nagle deutet rechte und linke Hassauswüchse in den Sozialen Medien
Die Himmelsscheibe von Nebra

Die Himmelsscheibe von Nebra

Sachlich Richtig Professor Schütz dudelt sich lässig durch die Weltgeschichte und nölt auch bei Udo Lindenberg nicht rum

Hinter der Mauer, da sind die anderen

Dystopie John Lanchesters Buch der Stunde zeichnet das Bild einer Zukunft, in der die Gesellschaft traumatisiert ist und Jung und Alt sich nicht mehr viel zu sagen haben

Mensch, guck in die Luft

Anthropozän Birgit Schneider präsentiert uns eine beunruhigende Wahrheit: Die Instrumente, die uns die Welt zeigen, verändern sie zugleich