Suchen

76 - 100 von 1927 Ergebnissen

Es nagt am Ohr

Literatur Miku Sophie Kühmel versucht den Familienroman für alle, doch ihr fehlen die Worte

Referenzrahmen

Kunst Iman Issas „Lexicon“ zitiert die Formensprache der Moderne und macht, dass ein Titel nun zu zwei Werken gehört

Der Panzer bricht auf

Buch Martin Simons erzählt davon, wie eine plötzliche Krankheit alles verändert
Emotionales Schleudertrauma

EB | Emotionales Schleudertrauma

Literatur In „Lvstprinzip“ erzählt Theresa Lachner was alles passieren kann, wenn die Trennung von Arbeit und Leben aufgehoben ist
Migrantische Transformationen

EB | Migrantische Transformationen

Gesellschaft Die Soziologin Cornelia Koppetsch konstatiert in ihrer Analyse über „Die Gesellschaft des Zorns“ den Erfolg des Rechtspopulismus im globalen Zeitalter

Untröstliche Kröten

Literatur Nur kurz mussten wir um Peter Kurzecks Nachlass bangen. Jetzt geht „Das alte Jahrhundert“ weiter
Von nichts kommt nichts

Von nichts kommt nichts

Bewegung Ein echt feuchter Traum: Im voll automatisierten Luxuskommunismus wird alles von selber gut
Der Kommunismus ist …?

Der Kommunismus ist …?

Fragebogen Deborah Feldman fährt nicht mehr gerne Bahn und hatte schon mal einen Aschenbecher ins Bett eingebaut
An die Füße fassen

An die Füße fassen

Umschulung Katja Oskamp fräst Zehennägel, schabt Hornhaut ab. So lernt sie Marzahn kennen und lieben
Nice sein reicht nicht aus

Nice sein reicht nicht aus

Literatur Abhängig oder einsam: Sally Rooney erkundet das Seelenleben liebender Millennials
Die Besten müssen springen ...

EB | Die Besten müssen springen ...

Nationalsozialismus Die Erinnerungen „Je dunkler die Nacht ...“ des Widerstandskämpfers Friedrich Schlotterbeck sind neu erschienen
Das Lied vom Sterben

Das Lied vom Sterben

Essay Bereits in seinen Berichten aus dem Deutsch-Französischen Krieg zeigt Theodor Fontane die Empathie, die aus seinen großen Romanen spricht
Empörungschoreografie und kalkulierte ...

EB | Empörungschoreografie und kalkulierte ...

Junge Politik Mareike Nieberdings Ansage „Verwende deine Jugend“ ist als politischer Aufruf im Geist der #Vielen zu verstehen
Pluralität als normativer Grundsatz

EB | Pluralität als normativer Grundsatz

Migration In ihrer Untersuchung „Die postmigrantische Gesellschaft“ erklärt Naika Foroutan, warum die Migrationsfrage zum neuen Metanarrativ wurde
Zeit für die Bombe

Zeit für die Bombe

Hypertext Berit Glanz sprengt das Romanformat und vernetzt ihren Text mit der virtuellen Welt

Sterben oder abhauen

Provinz Nicolas Mathieus junge Helden wachsen in einem Lothringer Kaff auf. Die Ödnis der Neunziger wird schmerzhaft erfahrbar
Kriterienkrise

Kriterienkrise

Roman „Miroloi“ von Karen Köhler soll Symptom einer immer schlechteren Literatur sein, ist aber für den Buchpreis nominiert
Es gibt keine dummen Fragen

EB | Es gibt keine dummen Fragen

Literatur In „Fragen, die mir zum Holocaust gestellt werden“ beantwortet die Holocaust-Überlebende Hédi Fried Fragen für das große Publikum jenseits der Klassenzimmer
„Gewalt ist real“

„Gewalt ist real“

Interview Sie hat ihre Heimat verlassen. Doch Venezuela ist Karina Sainz Borgos Thema Nr. 1
Vase seiner Asche

Vase seiner Asche

Psychoanalyse Lothar Müller streift erhellend durch Freuds Dingwelt
Die violette Vulva der Violinistin

EB | Die violette Vulva der Violinistin

Literatur Pauline Delabroy-Allards Romandebüt „Es ist Sarah“ hat in Frankreich Furore gemacht – und wird gewiss auch in Deutschland für Aufsehen sorgen
Unter Fischen

Unter Fischen

Bestseller In „Der Gesang der Flusskrebse“ versucht eine Frau, ohne Menschen zu leben
Wir Waldpiwis

Wir Waldpiwis

Vermächtnis Brigitte Kronauer hat uns einen letzten fein ziselierten Kosmos hinterlassen

Echte Gaben gibt es nicht

Empörung Die Stiftung Lesen kooperiert mit Buchhandelskiller Amazon. Gehört sie deswegen jetzt zu den Bösen?
Lerne vögeln ohne zu prügeln

Lerne vögeln ohne zu prügeln

Bücher Andreas Merkel folgt verdutzt dem Starlektor Gary Fisketjon durch dessen Tipps und tastet nach Geschlechtsteil-Wörtern