Alternative für Deutschland

Union bricht Gespräche über Schutz der Justiz ab: Der Angriff kommt

Union bricht Gespräche über Schutz der Justiz ab: Der Angriff kommt

Meinung Ampel und Union wollten gemeinsam das Bundesverfassungsgericht vor politischem Einfluss schützen. Jetzt steigt die Union aus. Man soll nicht Bösartigkeit annehmen, wo Dummheit als Erklärung genügt, heißt es. Hier genügt sie nicht mehr

„AfD nicht wählbar“: Deutsche Bischofskonferenz sollten Brücken bauen, nicht Mauern

„AfD nicht wählbar“: Deutsche Bischofskonferenz sollten Brücken bauen, nicht Mauern

Meinung Die Deutsche Bischofskonferenz distanziert sich vom Rechtsextremismus der AfD. Er sei unvereinbar mit dem christlichen Gottes- und Menschenbild. Die katholischen Bischöfe könnten aber noch mutiger sein

Warum die AfD bei TikTok so erfolgreich ist und was daraus für Demokraten folgt

Warum die AfD bei TikTok so erfolgreich ist und was daraus für Demokraten folgt

Medien Die AfD hat auf der Plattform TikTok mehr Erfolg als andere Parteien. Woran das liegt und warum man davon lernen sollte

Friedrich Merz und die neue, prekäre Lage der Grünen

Friedrich Merz und die neue, prekäre Lage der Grünen

Parteiensystem Union gegen SPD, AfD gegen Grüne – einige Zeit lang haben sich diese Gegensätze überlagert. Doch jetzt eröffnet CDU-Chef Friedrich Merz eine nur scheinbar alte Perspektive für die Zukunft

Linke allzu verzweifelt, Rechte blind optimistisch – Zivilgesellschaft voller Hoffnung!

Linke allzu verzweifelt, Rechte blind optimistisch – Zivilgesellschaft voller Hoffnung!

Essay Hoffnung prägt die neue Demokratiebewegung – jenseits von rechtem Wachstumswahn und linker Apokalyptik

So besiegen wir die AfD: Vier Strategien gegen den Rechtsruck

So besiegen wir die AfD: Vier Strategien gegen den Rechtsruck

Demokratie Die Demonstrationen machen Mut, doch wird die Frage dringlicher: Wie wird der Rechtsruck nachhaltig zurückgedrängt? Der Soziologe Klaus Dörre legt einen Plan vor, den alle umsetzen können: in den Betrieben, in der Politik – und im Alltag

Klaus Dörre im Podcast: Vier Ideen, wie wir die AfD besiegen können

Klaus Dörre im Podcast: Vier Ideen, wie wir die AfD besiegen können

Rechtsruck Was tun gegen die AfD? Wer sich diese Frage stellt, sollte mit Klaus Dörre reden. Der Soziologe hat mit Hunderten Arbeiterinnen und Arbeitern gesprochen – auch mit denen, die die AfD wählen wollen. Er weiß, wie man einige zurückgewinnt

TikTok-Comedian Tahsim Durgun: „Die Ausländerbehörden haben mein Deutsch geprägt“

TikTok-Comedian Tahsim Durgun: „Die Ausländerbehörden haben mein Deutsch geprägt“

Interview Mit eher beiläufigen Alltagsbegebenheiten, die Tahsim Durgun humoristisch kommentiert, ist er auf TikTok und Instagram bekannt geworden. Ein Gespräch über „Deutschsein“, Witze über die AfD und die Liebe zur deutschen Sprache

AfD von Berlinale wieder ausgeladen: Aussperren statt Aushalten

AfD von Berlinale wieder ausgeladen: Aussperren statt Aushalten

Meinung Wie viel politische Vielfalt mutet die Berlinale sich zu, wenn sie AfD-Politiker erst ein-, dann auslädt? Zu wenig, meint Katharina Körting

Migration, Finanzen, Klima, Krieg, Gesundheit: Zu welchem Krisen-Lager gehören Sie?

Migration, Finanzen, Klima, Krieg, Gesundheit: Zu welchem Krisen-Lager gehören Sie?

Polykrise Was ist für Sie die wichtigste Krise: Migration oder Klima? Deindustrialisierung oder Krieg? Die daraus folgenden politischen Trennlinien werden wohl die Europawahlen im Juni entscheiden. Und zu überraschenden Konstellationen führen

VdK-Präsidentin Verena Bentele: „Der soziale Frieden ist gefährdet“

VdK-Präsidentin Verena Bentele: „Der soziale Frieden ist gefährdet“

Interview Verena Bentele, ehemalige Spitzensportlerin und Präsidentin von Deutschlands größtem Sozialverband VdK, kennt die fatalen Folgen der Sparpolitik – und eine Alternative zum Ventil AfD

Anti-AfD-Demos: Ein Hauch von 1968 auf den Straßen

Anti-AfD-Demos: Ein Hauch von 1968 auf den Straßen

Historie Die Studentenbewegung wollte echte demokratische Verhältnisse herbeiführen. Nun scheinen diese bedroht – das treibt die Menschen wieder auf die Straße, gegen die rechte Bedrohung der Demokratie

Umgang mit der AfD: Helfen Demos, Parteiverbote oder Bündnisse?

Umgang mit der AfD: Helfen Demos, Parteiverbote oder Bündnisse?

Podcast Hunderttausende demonstrieren in Deutschland gegen Rechtsextremismus und für eine starke Demokratie. Was hilft das im Kampf gegen die AfD? Darüber spricht „Freitag“-Redakteurin Ebru Taşdemir mit Heike Kleffner und David Begrich

Friedemann Karig über Demos gegen Rechts: „Italien zeigt: Protest schwächt Faschisten“

Friedemann Karig über Demos gegen Rechts: „Italien zeigt: Protest schwächt Faschisten“

Im Gespräch Friedemann Karig weiß, wie eine soziale Bewegung Giorgia Meloni und ihre Kameraden empfindlich treffen konnte. Schaffen es die deutschen Demos, die AfD auszubremsen? Ein Gespräch über Grenzen und Nutzen von demokratischem Protest

Proteste in Deutschland: Die AfD ist besiegbar

Proteste in Deutschland: Die AfD ist besiegbar

Meinung Die Parteien verschärfen Ungerechtigkeit und Ungleichheit. Um die Gesellschaft zu stärken, müssen sie das ändern. Denn: Der Einfluss der AfD ließe sich durchaus begrenzen

Hass-Alternative für Deutschland: Was hilft gegen Alice Weidels Wahnwitz?

Hass-Alternative für Deutschland: Was hilft gegen Alice Weidels Wahnwitz?

Meinung Man müsse die AfD politisch bekämpfen, hat der Bundeskanzler vernünftigerweise erkannt. Nur: Wie macht man das, wenn deren Aussagen bar jeden Inhalts und fern von Vernunft oder politischem Gehalt sind?

Anti-AfD-Protest fernab der Großstädte: Ein Besuch in Brandenburg an der Havel

Anti-AfD-Protest fernab der Großstädte: Ein Besuch in Brandenburg an der Havel

Reportage Auch abseits der Großstädte gehen viele Menschen gegen Rechtsextremisten auf die Straße – zum Beispiel in Brandenburg an der Havel. Hier leben Alteingesessene neben vielen Zuzüglern aus Berlin. Gerade war der Chef der Jungen Alternative da

Moralische Appelle reichen nicht: Worauf es beim Engagement gegen die AfD ankommt

Moralische Appelle reichen nicht: Worauf es beim Engagement gegen die AfD ankommt

Protest Demonstrationen allein ersetzen keine politische Auseinandersetzung. Ob die Proteste gegen rechts etwas ändern, hängt auch davon ab, wo sie stattfinden

Bündnis Sahra Wagenknecht: Die andere Antifa

Bündnis Sahra Wagenknecht: Die andere Antifa

Start Beim ersten Parteitag des Bündnisses Sahra Wagenknecht lässt sich ablesen, vor welcher Herausforderung die neue Partei steht: dem Balanceakt zwischen Abgrenzung zur AfD und Kritik an der Ampelregierung

Theater im Osten: Poröse Bollwerke

Theater im Osten: Poröse Bollwerke

Rechtsextremismus Zwischen kultureller Grundversorgung und Schutzraum für Demokratie: Welche Rolle spielen Theater in kleinen ostdeutschen Städten? Ein Besuch im Gerhart-Hauptmann-Theater in Zittau

Klimaschutz ist Antifaschismus – und umgekehrt

Klimaschutz ist Antifaschismus – und umgekehrt

Kolumne Die Rechten sagen, Migration sei „unökologisch“. Der Mensch sei wie ein Baum: Er habe Wurzeln und solle bleiben, wo er geboren ist. Klimaschutz wird nur auf eine Weise durchsetzbar sein – auf eine antifaschistische

Wannseekonferenz? Der richtige Vergleich sind die „Boxheimer Dokumente“ von 1931

Wannseekonferenz? Der richtige Vergleich sind die „Boxheimer Dokumente“ von 1931

Geheimtreffen So wichtig es ist, den Niedergang der Weimarer Republik nicht aus den Augen zu verlieren, so falsch ist die Gleichsetzung des Potsdamer Treffens im November mit der Wannseekonferenz im Jahr 1942 – genauso wie die Dauerfixierung auf die AfD

Landtagswahl 2024: Erfurter Experimente

Landtagswahl 2024: Erfurter Experimente

Vorbereitungen Die Wagenknecht-Partei will, wie die Werteunion, zur Landtagswahl in Thüringen antreten – die AfD den nächsten Landrat stellen. Und CDU-Chef Mario Voigt will öffentlich mit Björn Höcke streiten

Kampf gegen Rechts: Mit Mut und Wut

Kampf gegen Rechts: Mit Mut und Wut

Meinung Rechtsextreme wollten schon immer, dass sich Menschen mit Migrationsgeschichte hier nicht sicher fühlen. Aber: Nix da!