FAQ

Generelles

Es gibt auf Freitag.de mehrere Quellen von Beiträgen:

  • Beiträge aus der Redaktion (blaue Nutzer)
  • Beiträge aus dem Guardian oder aus Syndizierungen (hellblaue Nutzer)
  • Beiträge aus der Community (rote Nutzer)

Was für einen Beitrag Sie gerade lesen, können Sie daran erkennen, welche Farbe (s.o.) der Profil-Kasten rechts neben dem Beitrag hat. Des Weiteren wird das Ressort in der Navigation (Politik, Kultur, Alltag, Community) entsprechend der Zugehörigkeit des Beitrags hervorgehoben.

Community-Beiträge können Sie selbst veröffentlichen, indem Sie sich auf freitag.de registrieren.

 

1. Registrierung und Profil 

Wozu muss ich mich registrieren?

Nur als registrierter Nutzer können Sie freitag.de aktiv mitgestalten und Beiträge mit anderen Nutzern diskutieren oder selber Beiträge veröffentlichen.

Wie registriere ich mich?
Sie können sich hier ganz einfach anmelden.
Geben Sie dazu Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten umgehend eine Bestätigungsnachricht von unserem System. Folgen Sie dem Link in der Nachricht und vervollständigen Sie Ihr Profil, indem Sie einen Anzeigenamen und eine User-ID vergeben und die Registrierung abchließen.
Anschließend können Sie sofort in Diskussionen mit anderen Nutzern und der Redaktion einsteigen sowie eigene Beiträge veröffentlichen.

Warum kann ich mich nicht mehr einloggen, obwohl ich bereits ein Profil habe?
Bitte achten Sie darauf, dass Sie Ihre User-ID in Kleinbuchstaben eingeben. Oder verwenden Sie stattdessen die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich auf freitag.de registriert haben.
Falls Ihr Account von der Moderation gesperrt wurde, erhalten Sie darüber eine Benachrichtigung per E-Mail.

Was wird auf meiner Profilseite angezeigt? 
Auf Ihrer Profilseite wird Ihr Autorenkasten angezeigt, sowie die Beiträge, die Sie auf freitag.de veröffentlicht haben. Wenn Sie eingeloggt sind, sehen Sie hier zudem die Beiträge, die Sie bisher nur als Entwürfe gespeichert haben.

Welche Angaben erscheinen in meinem Autorenkasten?
Der Autorenkasten bietet Ihnen die Möglichkeit, sich anderen Nutzern vorzustellen. Die Informationen darin können Sie unter dem Navigationspunkt "Einstellungen/Profil bearbeiten" jederzeit verändern. Hier können Sie kurz auf Ihre Interessen sowie auf ihre eigene Website oder Blog verweisen.
Sie können außerdem ein Profilfoto hochladen, das im Autorenkasten sowie neben Ihren Kommentaren erscheint. Das Bild muss mindestens 80x80 Pixel groß und sollte quadratisch sein.
Im Autorenkasten stehen zudem folgende Informationen zu ihrer Aktivität auf freitag.de: Seit wann Sie angemeldet sind, wann Sie sich zum letzten Mal eingeloggt haben, wie viele Beiträge und Kommentere Sie verfasst haben.

Mein Userbild wird gar nicht oder falsch angezeigt. Woran könnte das liegen?
Generell akzeptieren wir folgende Dateiformate: jpg, gif, png. Haben Sie Umlaute, Sonderzeichen, Leerzeichen im Bildnamen? Diese könnten dafür sorgen, dass Ihr Bild nicht angezeigt werden kann. 
Das Foto muss außerdem mindestens 80x80 Pixel groß sein. Optimal ist also ein quadratisches Format, damit Ihr Bild nicht verzerrt dargestellt wird.
 

2. Kommentieren

Wie schreibe ich einen Kommentar?

Um kommentieren zu können, müssen Sie angemeldet und eingeloggt sein. Um den Beitrag selbst zu kommentieren klicken Sie entweder in der Toolbox in der linken Spalte auf 'Kommentieren' oder scrollen Sie bis ans Ende des Textes. Dort können Sie Ihren Kommentar direkt in das Eingabefeld eintragen und mit dem 'Kommentieren'-Button abschicken. Er erscheint am Ende des Kommentarstrangs.
Haben bereits andere Nutzer den Beitrag kommentiert, können Sie auch auf einzelne Kommentare direkt antworten. Klicken Sie hierzu auf das kleine 'Kommentar beantworten'-Icon (Sprechblasen) direkt darunter und schicken Sie dann Ihren Kommentar ab. Auch dieser Kommentar wird ans Ende des Strangs gehängt, Sie können jedoch immer sehen, worauf er sich bezieht, sobald Sie mit der Mouse über den Namen des referenzierten Users fahren, der direkt über Ihrem Kommentar genannt ist.

Welche Inhalte sind nicht gestattet und werden entfernt?
Freitag.de lebt von leidenschaftlichen Debatten. Bei aller Diskussionsfreude gelten aber stets unsere AGB , unsere Netiquette sowie gesetzliche Regelungen. Strafrechtlich relevante Inhalte, Beleidigungen und Spam werden daher von uns entfernt.

Wie kann ich einen User melden, dessen Kommentare nicht gestattete Inhalte haben?
Wenn Sie einen Kommentar entdecken, der gegen unsere AGB oder unsere Netiquetteverstößt oder einen Rechtsverstoß darstellt, betätigen Sie einfach den „Meldebutton“ (Symbol: Ausrufezeichen), der sich direkt unter dem Kommentar befindet. Wir werden diesen Kommentar zeitnah prüfen und gegebenenfalls entfernen.

Wenn Sie einen Kommentar unter einem Ihrer eigenen Beiträge entdecken, den Sie für fragwürdig halten, können Sie diesen direkt mit einem Klick auf den entsprechenden Button einklappen. Des Weiteren können Sie im Bearbeitungsmodus Ihres Beitrags unter dem Menüpunkt "Kommentare" die Kommentarfunktion für weitere Kommentare deaktivieren.

Bitte benutzen Sie diese Funktion mit Bedacht.

 

3. Einen Beitrag schreiben

Wie schreibe ich einen Beitrag?
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und eingeloggt sein. Dann finden Sie in der Nutzerleiste den Button "Beitrag schreiben" (Symbol: Stift), mit dessen Hilfe Sie die Eingabemaske zur Beitragserstellung öffnen können.

Wie veröffentliche ich eine Beitrag?
Nachdem Sie einen Beitrag gespeichert haben, befindet sich dieser noch im Entwurf-Status. So lange erscheint oben rechts in der grauen Bearbeitungsleiste in roten Buchstaben der Status "Entwurf" und nur Sie können den Beitrag sehen.
Erst nachdem Sie mit Hilfe des Buttons "Status ändern" in der grauen Bearbeitungsleiste den Beitrag veröffentlicht haben, ist er für alle Besucher von freitag.de sichtbar.

Aus welchen Elementen setzt sich ein Beitrag zusammen?
Um formal die besten Voraussetzungen für gute Beiträge zu schaffen, bestehen diese aus mehreren redaktionellen Elementen.
Der Titel dient dazu, Leser für Ihren Beitrag zu interessieren.
Das Stichwort ergänzt den Titel.
Der Vorspann fasst kurz zusammen, um was es im Beitrag geht. 
Der Text stellt den eigentlichen Inhalt Ihres Beitrages dar.
Das Ressort bestimmt, wo Ihr Beitrag redaktionell eingeordnet wird.
Schlagworte zeigen den Lesern auf einen Blick die Themen, die in Ihrem Beitrag behandelt werden und helfen dabei, ganz schnell weitere Beiträge zu diesen Themen zu finden.
Die Info bietet Platz für erklärende Texte, Kurzchroniken, bibliografische Angaben, etc. 

Wie kann ich auf andere Seiten verlinken?
Im Editor über dem Textfeld sehen Sie eine Menüleiste. Markieren Sie zunächst den Text, den Sie verlinken wollen und klicken dann das Symbol der ineinandergreifenden Ringe. Nun öffnet sich ein Fenster, in das sie die URL ihres Links kopieren können. Sie können dann noch mit Hilfe eines Ausklapp-Menüs entscheiden, ob die verlinkte Seite im gleichen oder in einem neuen Browserfenster geöffnet werden soll.

Kann ich Bilder in meine Beiträge einfügen?
Ja. Sie können über den Editor ein Bild einfügen, dessen URL sie bereits kennen. Bilder können Sie kostenlos bei verschiedenen Anbietern hochladen, zum Beispiel bei Flickr oder ImageShack. Wenn Sie das Baum-Symbol klicken, öffnet sich ein Fenster, in das Sie die Bild-URL eintragen können. Ihnen stehen dort zudem verschiedene Bearbeitungsmöglichkeiten zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass Sie sämtliche Rechte an dem veröffentlichten Bild besitzen müssen oder die Bilder unter einer Creative Commons Lizenz stehen (modifizierbar, kommerziell nutzbar).
Falls ein Beitrag 'publiziert' oder empfohlen wird, kann es sein, dass die Redaktion ein Bild hinzufügt.

Kann ich Beiträge als Entwürfe speichern?
Ja. Jeder Beitrag wird immer(!) erst einmal als Entwurf gespeichert.
So lange erscheint oben rechts in der grauen Bearbeitungsleiste in roten Buchstaben der Status "Entwurf" und nur Sie können den Beitrag sehen.
Erst nachdem Sie mit Hilfe des Buttons "Status ändern" in der grauen Bearbeitungsleiste den Beitrag veröffentlicht haben, ist er für alle Besucher von freitag.de sichtbar.
Sie können auch mehrere Beiträge als Entwürfe speichern.
Auf Ihrer Profilseite sehen Sie immer, welche Beiträge bereits veröffentlicht sind und welche nicht. 

Wo erscheinen meine Beiträge?
Ihre Beiträge erscheinen direkt nachdem sie veröffentlicht wurden auf Ihrer Profilseite.
Alle Community-Beiträge werden zudem in der linken Spalte der Community-Startseite angezeigt sowie auf der Übersichtsseite aller Community-Beiträge.
Wir möchten die Grenzen zwischen Redaktion und Community weiter aufheben. Deshalb können Community-Beiträge jederzeit von uns 'publiziert' werden und erscheinen so auch in der linken Spalte der freitag.de-Startseite. 
Ebenso besteht die Möglichkeit, dass ausgewählte Community-Beiträge in Themen-Clustern auf der Community-Startseite oder der freitag.de-Startseite erscheinen.
Wenn Beiträge von uns 'publiziert' oder in Themen-Clustern angezeigt werden, behalten wir uns das Recht vor, Titel, Stichwort und Vorspann redaktionell zu bearbeiten und Rechtschreibfehler im Text zu korrigieren sowie ein Bild einzufügen.

Was kann ich tun, damit meine Beiträge schnell von anderen Lesern gefunden werden? 
Je sorgfältiger ein Beitrag inhaltlich und formal erstellt wurde, desto eher wird eher publiziert oder einem Themen-Cluster hinzugefügt und wird so an vielen unterschiedlichen Stellen auf freitag.de angezeigt.
Mit Hilfe der Schlagworte kann jeder Autor zusätzlich selbst dafür sorgen, dass ein Beitrag möglichst vielen Themen zugeordnet und auf den automatisch generierten Themenseiten angezeigt werden kann.

Kann ich veröffentlichte Beiträge bearbeiten oder löschen?
Ja. Mit Hilfe des Buttons "Bearbeiten" in der grauen Bearbeitungsleiste können Sie auch bereits veröffentlichte Beiträge jederzeit verändern und ergänzen. 
Über den Button "Status ändern" können Sie Beiträge löschen. Wenn Sie veröffentlichte Beiträge jedoch im Entwurfsordner behalten möchten, genügt es, wenn Sie sie nur verstecken. 
Bitte denken Sie daran, dass andere User diese Beiträge vielleicht diskutiert haben und mit der Löschung auch Kommentare verloren gehen. 

Werden Community-Texte auch in der Print-Ausgabe veröffentlicht?
Wir möchten Meinungen, Ideen und Ansichten, die aus der Freitag-Community stammen, auch in der Print-Ausgabe veröffentlichen. Welche Beiträge der Community veröffentlicht werden, entscheidet die Freitag-Redaktion. Für den Abdruck eines Textes in der Zeitung werden Sie wie ein freier Autor entlohnt.

Wie kann ich einen User melden, dessen Beitrag  nicht gestattete Inhalte hat? 
Wenn Sie einen Beitrag entdecken, der gegen unsere AGB oder unsere Netiquette verstößt oder einen Rechtsverstoß darstellt, betätigen Sie einfach den „Meldebutton“ (Symbol: Ausrufezeichen), der sich links neben dem Beitrag in der Toolbox befindet. Wir werden diesen Beitrag zeitnah prüfen und gegebenenfalls entfernen.

 

4. Leser und Schreiber

Was sind Leser und Schreiber?
Leser sind registrierte Nutzer, die Ihrem Profil folgen und benachrichtigt werden, sobald Sie einen Beitrag verfasst haben.

Schreiber sind registrierte Nutzer, denen Sie folgen. Sie erhalte eine Mitteilung in Ihrem Benachrichtigungssytem, sobald einer Ihrer Schreiber einen neuen Beitrag verfasst.

Wie folge und entfolge ich einem Schreiber?
Gehen Sie auf das Profil des Nutzers und klicken Sie auf das Folgen-Symbol, bzw. Entfolgen-Symbol.

Wo werde ich über meine Leser und Schreiber benachrichtigt?
Die Aktivitäten ihrer Schreiber können Sie in den Benachrichtigungen verfolgen. Ihre Leser und Schreiber finden Sie außerdem in der rechten Spalte Ihres Profils.

 

5. Benachrichtigungen

Worüber werde ich benachrichtigt?
Derzeit werden Sie über Kommentare unter Ihren eigenen Beiträgen, über Folgekommentare zu allen Ihren Kommentaren und zu neuen Beiträgen Ihrer abonnierten Schreiber auf freitag.de benachrichtigt. Sie können sich ebenfalls per Email benachrichtigen lassen. Die Einstellungen hierzu können Sie unter dem Menüpunkt "Benachrichtigungseinstellungen" im Dropdown unter Ihrem Namen in der Werkezeugleiste anpassen.

Wo finde ich die Benachrichtigungen?
Wenn Sie eingeloggt sind, werden diese unter dem Menüpunkt Benachrichtigungen in der Nutzerleiste angezeigt. Um die einzelnen Benachrichtigungen zu sehen, fahren Sie mit der Mouse über den Menüpunkt Benachrichtigungen - die nicht gelesenen Nachrichten werden Ihnen in einem Dropdown-Menü angezeigt und sie erreichen die entsprechenden Kommentare direkt von dort aus per Mouseklick.
Wenn Sie stattdessen auf den Menüpunkt Benachrichtungen klicken, gelangen Sie auf Ihre Nachrichtenübersichtsseite. Die neuesten Benachrichtigungen befinden sich an oberster Stelle.

Wie unterscheiden ich bereits angeklickte von noch ungelesenen Nachrichten?
Im Dropdown-Menü werden Ihnen nur nicht angeklickte Nachrichten angezeigt. Auf der Übersichtsseite finden Sie alle Nachrichten. Die, die Sie bereits angelickt haben, werden dort verblasst dargestellt.

Wie viele Nachrichten werden auf der Übersichtsseite angezeigt?
Auf der Übersichtsseite werden alle Nachrichten der letzten 7 Tage angezeigt.

Kann ich mehrere/alle Nachrichten als gelesen/angeklickt markieren?
Diese Funktion findet sich am unteren Ende der Übersichtsseite.

 

6. Passwort

Ich habe mein Passwort vergessen. Was kann ich tun?
Sollten Sie sich nicht an Ihr Passwort erinnern können, können Sie sich hier an Ihre E-Mail-Adresse einen Link schicken lassen, über den Sie ein neues Passwort setzen können.

 

7. Account löschen

Ich möchte meinen Account deaktivieren. Was kann ich tun?
Sollten Sie Ihren Account deaktivieren wollen, senden Sie uns eine E-Mail an community-support@freitag.de. Bitte bedenken Sie, dass bei einer Deaktivierung zwar ihre Beiträge, nicht aber Ihre Kommentare unter anderen Beiträgen entfernt werden.