Suchen

1 - 8 von 8 Ergebnissen
Die Hasch-Rebellin der CSU

Die Hasch-Rebellin der CSU

Porträt Marlene Mortler ist Drogenbeauftragte der Bundesregierung und will schwerkranke Menschen mit Hanf behandeln lassen

Takt der Befreiung

Film Regisseur Xavier Dolan zeigt einen Jungen mit ADHS, der zu den Hits der 90er Jahre austickt. So ist „Mommy“ auch drauf

Die Ökonomisierung des Lebens macht uns krank

Identität Neoliberalismus macht krank. Der Psychoanalytiker Paul Verhaeghe kritisiert das Diktat der Ökonomie und zeigt dessen Folgen für die Psyche des Einzelnen auf.

Medikalisierung des Alltags - wem nützt's?

ADHS - Pille anstatt Medizinkritik ist überwiegend Kritik an Randbereichen des Medizinbetriebs, aber nicht an den Grundfesten. Ist die ADHS-Medikamentierung ein Mustermodell für die Zukunft?

ADHS, Algorithmus bei dem jeder mit muss!

Ärztliche Leitlinien Die Akademie amerikanischer Kinderärzte empfiehlt, ADHS als chronische Krankheit zu betrachten, die dauerhaft mit Medikamenten zu behandeln sei.- Cisatlantische Zukunft?

ADHS und der Mythos Ritalin

ADHS Warum es falsch ist seinem Kind medikamentöse Hilfe vorzuenthalten. Der Mythos Ritalin und warum ADHS bis heute so falsch verstanden wird.

Ritalin-Wunderdroge oder Drogenrisiko?

Pillen oder kümmern Regelmäßig gehen Berichtswellen zur bekanntesten Verhaltensstörung der Welt, AD(H)S, durchs Medienland. Die Meinungsberge auf den Servern erreichen Everest-US-Niveau

ADHS und Tonnen von Medikamenten

Pharmaconcern Die Menge des in Deutschland verschriebenen 'Ritalin' hat sich seit 1993 von 34 Kilogramm auf 1,8 Tonnen im Jahr 2010 erhöht. Ein Empörungsversuch