Suchen

1 - 10 von 10 Ergebnissen
Knie, Höcke, knie

Knie, Höcke, knie

Kunstfreiheit Das Verfahren gegen das Zentrum für Politische Schönheit ist eingestellt. Es bleibt ein Dammbruch

B | Polizisten als Hooligans

Polizei-Übergriff Die Aktionskünstlerin Alisa Vinogradova wurde in Wien angegriffen. Stellungnahme der Wiener Landespolizeidirektion. Hofrat Jedelsky ist Experte für Fußballhooligans.

B | Im Moloch der Wesenspräsenz

Ausstellung, Performance In der Berlinischen Galerie zeigt der deutsche Universal-Künstler John Bock eine aus mehreren Einzelarbeiten und Filmprojektionen bestehende Groß-Installation

„Ich opfere nicht“

Russland Der Aktionskünstler Pjotr Pawlenski sitzt seit sechs Monaten in Haft und schweigt. Viele sehen in ihm einen Helden. Nun meldet er sich zu Wort

EB | Nie wieder arbeiten?

Kulturtheorie Die Berliner Theoriekantine diskutierte mit Diedrich Diederichsen über Partizipation als Mitmachphantasma der Postdemokratie und über das Ende der Arbeit

B | Schönheit und Politik

politische Kunst Das Zentrum für Politische Schönheit bringt sich wie jüngst durch die Aktion "Die Toten kommen" in die Politik ein. Wie hängen Politik und Schönheit eigentlich zusammen?

Im Namen der Toten

Aktionskunst Das Zentrum für Politische Schönheit bringt tote Flüchtlinge nach Berlin, um sie öffentlichkeitswirksam und würdig zu bestatten. Ein Ortstermin auf dem Friedhof
Die stärkste Kraft des Widerstands

Die stärkste Kraft des Widerstands

Ja-Sagen Fluxus-Künstler Bazon Brock beschäftigt sich seit den 60er Jahren mit der 150-prozentigen Affirmation – und wie man mit ihr das System lahmlegen kann

B | Dreist gegen dreister

Dokumentarfilm Mit Chuzpe stellen die US-Aktionskünstler The Yes Men die menschenverachtenden Praktiken von Konzernen und Politik bloss. Jetzt planen sie einen neuen Film.

B | Blubberblasen

Kunst Von schwarzen Löchern, Kuckucksuhren und dem ganzen Schnee von Gestern. Über die neuen Arbeiten von Florian Haas