Suchen

1 - 22 von 22 Ergebnissen

Entendreck-Entdecker

Doku Zwei Kalifornier geben das Stadtleben zugunsten einer Bio-Farm auf und filmen sich dabei
Lasst Bauern und Bienen leben

Lasst Bauern und Bienen leben

Landwirtschaft Unsere Autorin würdigt die Wir-haben-es-satt-Demo
Baller, baller

Baller, baller

Trocken VW schießt in Mexiko auf Wolken. Bauern beklagen Ernteausfälle
Nicht nur aus Solidarität

Nicht nur aus Solidarität

Bäuerliche Rechte Der Weltagrarbericht stellt fest, dass Kleinbauern noch immer das Rückgrat der Welternährung bilden. Sie brauchen Unterstützung
So siegt die Dürre

So siegt die Dürre

Tropfen Statt auf maue Nothilfe zu warten, könnte die Landwirtschaft zur Rettung des Klimas beitragen

Noch retten uns die Bäume

Nicaragua Der Klimawandel schadet dem wichtigsten Exportgut: Kaffee. Die Bauern halten nach neuen Sorten Ausschau

Selbstmordland

Indien Zwei Drittel der Bevölkerung leben als Bauern – in wachsender Not. Auch Abwanderung ist kaum noch möglich

„Dann kann ich dichtmachen“

Gas Auf der Insel Rügen sollen Bauern ihr Ackerland verlieren – wegen des Baus der Pipeline Nord Stream 2. Doch es gibt Widerstand

Düngen wie die Dänen

Umwelt Massentierhaltung erzeugt Gülle im Überfluss. Die Folge: nitratverseuchtes Wasser. Was lässt sich tun?
1976: 50 Kilo Roquefort

1976: 50 Kilo Roquefort

Zeitgeschichte Im Sommer vor 40 Jahren legen sich Bauern auf der Larzac-Hochebene im französischen Département Aveyron mit der Armee an. Sie wollen keinen erweiterten Übungsplatz
Schulterschluss für faire Milch

EB | Schulterschluss für faire Milch

Westafrika Eine Gruppe Milchbauern aus Burkina Faso und Belgien will sich nicht länger gegeneinander ausspielen lassen

Das moderne Bauernlegen

Milch Die Milchbauern gehen pleite, weil die Milchpreise in den Keller rauschen und die Höfe an ihrer eigenen Leistungsfähigkeit ersticken. Es ist ein strukturelles Problem

Vulkan als Frau

Basal Mit Laiendarstellerinnen aktualisiert Jayro Bustamante in „Ixcanul“ die Tradition eines guatemaltekischen Dorfes

Fünf Dinge, die anders besser wären

Status quo Fehlende Obergrenzen für die Leiharbeit, arme Rentner, ein billiger Hafen in Piräus, neue Verluste für die Deutsche Bank und eine unsichere Zukunft für Bauern wegen TTIP
Bauer sucht Geld

Bauer sucht Geld

Tierschutz Ohne bessere Haltungsbedingungen schwindet die gesellschaftliche Akzeptanz der Landwirtschaft
Da haben wir den Glyphosalat

Da haben wir den Glyphosalat

Gift Das Herbizid Glyphosat haben alle Bauern auf Lager und viele Verbraucher im Blut. Aber verursacht das Mittel Krebs?
Es droht ein heißer Sommer

Es droht ein heißer Sommer

Aufruhr In Frankreich blockieren die Bauern die Grenzübergänge. Die niedrigen Löhne in der deutschen Landwirtschaft und die Dominanz der Discounter gefährden ihre Existenz

Burn-out der Bauern

Kapitalismus Was die Milchquote mit Byung-Chul Hans Theorie verbindet. Zum Irrsinn des agroindustriellen Komplexes
Es liegt nicht nur ein Hund begraben

Es liegt nicht nur ein Hund begraben

Wende Die Bauern im Osten erwirtschaften 25 Jahre nach der Einheit mehr Geld als ihre Kollegen im Westen. Trotzdem hegen viele großen Groll
Sterbende Dörfer

EB | Sterbende Dörfer

Landflucht Kaputte Infrastruktur, mieser Nahverkehr und Schnecken-Internet. Und die Kartoffeln kriegt man auch nicht mehr vom Bauern

A–Z Bauern

Stadt, Land, Frust Einst waren die Bauern Vorkämpfer für die Freiheit, heute gelten sie als konservativ und mitunter auch als weltfremd. Unser Lexikon zur Grünen Woche

B | Mehr als eine Demo: der Good Food March

EU Agrarreform Radeln für die Bauern: Der Good Food March mobilisierte Menschen in vielen europäischen Ländern. Unter anderem auch mich.