Suchen

1 - 25 von 141 Ergebnissen
So siegt die Dürre

So siegt die Dürre

Tropfen Statt auf maue Nothilfe zu warten, könnte die Landwirtschaft zur Rettung des Klimas beitragen
Ohne Strafe

Ohne Strafe

Alarm In Griechenland gab es um 1980 etwa 700 Waldbrände pro Jahr. Heute sind es bereits mehr als dreimal so viele

„Die Platte setzte sich durch“

Interview Auch in Haus- und Städtebau haben die 68er bleibende Spuren hinterlassen, weiß Architekturhistoriker Wolfgang Pehnt

Wir sind drin!

Immersion Ständig will Kunst uns tief eintauchen lassen, muss das sein? Ein Rundgang mit Tino Sehgal durch die Schau „Welt ohne Außen“

B | Die Trumpsche Depesche

G7-Tweets Genau betrachtet enthüllen die "Wut-Tweets", dass das Herz des US-amerikanischen Präsidenten ganz weit links schlägt
Unterirdisch

Unterirdisch

Architekturerbe Mit dem Ku’damm-Karree verramscht Berlin sein bauliches Erbe weiter. Ein Armutszeugnis

B | Grundausrüstung für Baumeister

Haus und Umbau Die meisten Leute besitzen ein Haus oder eine Wohnung, auf die sie stolz sein können.

Noch retten uns die Bäume

Nicaragua Der Klimawandel schadet dem wichtigsten Exportgut: Kaffee. Die Bauern halten nach neuen Sorten Ausschau

Gras drüber

Schafstage Bauer Sheridan lebt an der Grenze zwischen Nordirland und Irland. Er hat den IRA-Terror und den Bürokratie-Irrsinn der EU erlebt, er wird auch mit dem Brexit klarkommen

B | Unendlicher Spaß

Premierenkritik Mit einem gut gelaunten Schauspielensemble bringt Thorsten Lensing Teile des großen Romans von David Foster Wallace auf die Bühne der Berliner Sophiensaele

Selbstmordland

Indien Zwei Drittel der Bevölkerung leben als Bauern – in wachsender Not. Auch Abwanderung ist kaum noch möglich

„Dann kann ich dichtmachen“

Gas Auf der Insel Rügen sollen Bauern ihr Ackerland verlieren – wegen des Baus der Pipeline Nord Stream 2. Doch es gibt Widerstand
American Dream

EB | American Dream

Alptraum Theodora Bauer erzählt in "Chikago" vom Elend weißer Migranten in den USA der 1920er Jahre

EB | Lucian Freud: Closer

Ausstellung Der Berliner Martin Gropius Bau zeigt erstmals Radierungen des britischen Malers aus der UBS Art Collection

Kafka cool

Ausstellung In Berlin wird das Manuskript von Franz Kafkas Roman „Der Prozess“ ausgestellt. Es ist auch eine Devotionalienschau, die sich aber zu besuchen lohnt
Der Luthereffekt

EB | Der Luthereffekt

Lutherjahr Eine Ausstellung zum Reformationsjubiläum im Martin-Gropius-Bau Berlin zeigt den Einfluss von 500 Jahren Protestantismus in der Welt.

B | Nachlass - Pièces sans personnes

IMMERSION Rimini-Protokoll versuchen in einer videoakustischen Rauminstallation dem persönlichen Vermächtnis verschiedener Menschen nach ihrem Tode näher zu kommen

Düngen wie die Dänen

Umwelt Massentierhaltung erzeugt Gülle im Überfluss. Die Folge: nitratverseuchtes Wasser. Was lässt sich tun?

B | Limits of Knowing

IMMERSION Die interdisziplinärere Kunstausstellung "Limits of Knowing" kämpft im Martin-Gropius-Bau mit der Nichterkennbarkeit der Welt

Papi will nicht mehr

Management Viele Pioniere nachhaltiger Unternehmen kommen allmählich ins Rentenalter. Was ihre Töchter anders machen

B | Asphalt Urwald

BRD-Wir bauen für Sie Städte enger bebauen, um Zersiedlung und ''urban sprawl'' zu vermeiden, dann aber auf Bundesebene die Baulandvergabe beschleunigen, damit die BRD gesamtasphaltiert wird

B | geister sind auch nur menschen

Premierenkritik In Katja Brunners außergewöhnlichem Stück, inszeniert von Claudia Bauer am Schauspiel Leipzig, verschaffen sich die verstummten Alten wieder Gehör.
Aus der Zukunft

Aus der Zukunft

Porträt Eva & Adele bereichern als lebendes Kunstwerk Messen und Vernissagen in aller Welt. Ihr Anliegen: Toleranz und die Aufhebung starrer Geschlechtergrenzen
„Das nervt mich“

„Das nervt mich“

Berlin Über Andrej Holm, den Rücktritt, die Stasi und das Twittern: Jakob Augstein im Gespräch mit Michael Müller
Die halbe Miete

Die halbe Miete

Rot-Rot-Grün Der neue Berliner Senat hat den Gentrifizierungskritiker Andrej Holm zum Bau-Staatssekretär gemacht