Suchen

1 - 25 von 48 Ergebnissen

B | Sprachverwirrung und Kriegspropaganda

Libyen. Wie die Sprachregelung der internationalen Medien im Libyenkrieg der Moslembruderschaft und den Dschihadisten in die Hände spielt.

B | 'Einheitsregierung' und Lobbyismus

Libyen. Wie das Lobbying-Unternehmen Mercury den Einfluss der Moslembrüder und Dschihadisten in Tripolis vertuschen will und Wolfram Lacher für seine zweifelhaften Blogs lobt.

B | 'Einheitsregierung‘ und kriminelle Milizen

Libyen. Die ‚international anerkannte‘ ‚Einheitsregierung‘ in Tripolis wird von kriminellen Banden, Dschihadisten und Menschenhändlern an der Macht gehalten.

B | Kurznachrichten aus Libyen – 18.04.2020

Libyen. Militärische Lage – Terrorismus – Libysche Stämme und Städte – Libysches Parlament und UN-Sicherheitsrat – Coronakrise – Verschiedenes

B | Entsetzen über Gräueltaten der Milizen

Libyen. Weltweit wird das brutale Vorgehen der ‚Einheitsregierungs‘-Milizen in den eroberten westlichen Städten scharf verurteilt. Absetzung von Sarradsch gefordert.

B | Kurznachrichten aus Libyen – 15.04.2020

Libyen. Militärische Lage - Coronakrise – Libysche Stämme und Städte – Libysche Regierung - Verschiedenes

B | Kurznachrichten Libyen – 14.04.2020

Libyen. Militärische Lage eskaliert – Libysche Stämme und Städte – Migranten – Coronakrise – Libysche Zentralbank (CBL) - Verschiedenes

B | Kurznachrichten aus Libyen – 19.02.2020

Libyen. Bedeutsames Stammestreffen in Tarhuna – Militärische Lage – UNO – Waffenembargo – Politik – Türkei – Ausland

B | Die Falschheit der Europäer

Libyen/EU/Krieg. Die EU ist alles andere als ein neutraler Vermittler. Während die Türkei in Libyen weiter aufrüstet, werden schon wieder Forderungen nach einer Flugverbotszone laut.

B | Nervenkrieg um Libyen

Tripolis/Ankara. Wie gegen die Libysche Nationalarmee (LNA) mit Hilfe der Türkei ein Drohszenario aufgebaut wird.

B | Kriegsverbrechen der ‚Einheitsregierung‘

Libyen/Garyan. Vierzig verwundete LNA-Soldaten wurden von Milizen der ‚Einheitsregierung‘ im Krankenhaus von Garyan hingerichtet. Und die ‚internationale Gemeinschaft‘ schweigt.

B | Türkei/Dschihadisten: ziemlich beste Freunde

Libyen. Das Waffenembargo gegen Libyen wird von der Türkei massiv gebrochen. Und das ‚Innenministerium‘ in Tripolis spielt dabei mit.

B | Was wusste Theresa May?

Libyen/Großbritannien. In einem Artikel in "MiddleEastEye" fordert der Autor Mark Curtis eine gründliche Untersuchung der Rolle Großbritanniens im Krieg gegen Libyen 2011.

B | Unterstützte Belgien libysche Terroristen?

Libyen/Belgien. Laut General Hafter lieferte Belgien Waffen an Milizen im Westen Libyens, die diese auch an Dschihadisten in Derna weiterreichten.

B | Sanktionen gegen islamistischen Befehlshaber

Libyen. Salah Badi, einer der übelsten dschihadistischen Milizenführer wird endlich geächtet. Ihm wird vorgeworfen, mit seinen Gewaltaktionen Friedenslösungen zu unterlaufen.

B | Angriff auf den libyschen Öl-Halbmond

Libyen. Nach dem Angriff auf die größten libyschen Erdöl-Exportterminals Ras Lanuf und Sidra durch Dschihadisten stehen große Öltanks in Flammen.

B | ARTE-Propaganda-Film: Minenräumer von Bengasi

Libyen. Das tragische Thema der von Dschihadisten hinterlassenen Minen und Sprengfallen in Bengasi wird aus Propandazwecken zu Rührstück umgedeutet.

B | Dschihadisten-Hochburg Derna: LNA greift an

Libyen. Seit weit über einem Jahr wird Derna, deren Milizen als loyal zu al-Kaida gelten, von der Libyschen Nationalarmee belagert. Neuer Vorstoß der LNA scheint erfolgreich.

B | Tripolis: Angriff auf Wahlbehörde - 14 Tote

Libyen. Der Bombenkrieg, den die Nato 2011 gegen Libyen begann, wird bis heute von dschihadistischen Kämpfern fortgesetzt.

B | Großbritannien Teil der Terror-Infrastruktur?

Libyen/Großbritannien. Britische Regierung gesteht, dass sie im Jahr 2011 wahrscheinlich dschihadistische Milizen unterstützt hat. Diese hatten enge Verbindungen zu den Manchester-Attentätern.

B | Die Aufrüstung der Dschihadisten

Libyen. Die UN-Expertenkommission berichtet, wie das UN-Waffenembargo verletzt wurde. Ab Februar 2011 erfolgten Waffenlieferungen an Dschihadisten.

B | Islamisten bereichern sich an Staatsgeldern

Libyen. Ein 157 Seiten umfassender Bericht der UN-Expertenkommission nimmt u.a. Stellung zur Entwendung von Staatsvermögen in Milliardenhöhe durch dschihadistische Milizen.

B | Terroranschlag in Bengasi mit 34 Toten

Libyen/Bengasi. Am Dienstag, 23.01., starben bei einem Doppelattentat vor einer Moschee in Bengasi mindestens 34 Menschen, mehr als 71 erlitten zum Teil schwere Verletzungen.
Die Waisen des Dschihad

Die Waisen des Dschihad

Syrien/Irak Kinder von IS-Kämpfern sind Außenseiter und werden von den Staaten ihrer Väter wie unerwünschte Ausländer behandelt

B | Strategisch wichtiger Sieg über Dschihadisten

Libyen/Sabrata. Nach dem Sieg in Sabrata bereitet sich die Libysche National Armee unter General Heftar auf den Marsch nach Tripolis vor.