Suchen

1 - 8 von 8 Ergebnissen

Unser eigener Dreck

Recycling Malaysia und die Philippinen sind es leid. Sie schicken dem Westen seinen Müll zurück
Kosten für die Ewigkeit

Kosten für die Ewigkeit

Atomkraft Die Endlagerung von strahlendem Müll soll nur zum Teil von den Konzernen bezahlt werden, der Staat finanziert den Rest. Das ist eine gute Idee
Kein Cent für illegalen Dreck

Kein Cent für illegalen Dreck

Müllmafia Die Reste des Wohlstands suchen sich immer das billigste Loch. Brandenburg bietet dafür ideale Bedingungen
Kinder haften für ihre Eltern

Kinder haften für ihre Eltern

Atomkraft Der Eon-Konzern will die Kosten für Atom-Altlasten auf die Allgemeinheit abwälzen. Nun ändert das Unternehmen seine ursprünglichen Pläne und nutzt eine Gesetzeslücke

Das Erbe strahlt

Atomkraft Die Reaktorbetreiber haben Geld für Rückbau und Entsorgung zur Seite gelegt. Aber wer zahlt, wenn sie pleitegehen?

B | Die Müll-Verwertung und ihre Verwerfungen

Akzeptanz von Müll In Ergänzung zum Artikel "Müll-Mafia" möchte ich Hinweise geben auf die gesellschaftliche Akzeptanz von Müll als wichtiger Faktor für die Verwertung von Abfall insgesamt.

B | Deutschland. Ein Schmarotzermärchen.

Schwarz.Rot.Blass. Von einem, der einwanderte, um den Schmarotzer zu nähren.

B | E.ON macht sich aus dem atomaren Staube

E.ON Paukenschlag E.ON will sich mit abgespaltener Bad Company, im Behufe einer Bad Bank, vom Acker des atomaren Zeitalters mit desssen Unwägbarkeiten der Atommüll- Entsorgung machen