Suchen

1 - 25 von 104 Ergebnissen

B | Libysche Nationalkonferenz

Libyen. Findet die libysche Nationalkonferenz im März in Bani Walid unter Teilnahme von Saif al-Islam Gaddafi statt?
„Wir waren nicht bereit“

„Wir waren nicht bereit“

Libyen Gegen Gaddafi riskierten sie ihr Leben, heute resignieren sie. Zu Besuch bei Dissidenten in Tripolis

B | Link-Sammlung zu Libyen

Libyen. Die Seite "VivaLibya" hat zu drei Themenkomplexen und den dazugehörigen Unterthemen eine umfangreiche Linksammlung erstellt.

B | Streit zwischen Libanon und Libyen eskaliert

Libyen/Libanon. Es geht um den 1978 verschwundenen schiitischen Geistlichen Musa al-Sadr und um den in Beirut gefangengehaltenen Hannibal al-Gaddafi.

B | Saif al-Islam Gaddafi fordert baldige Wahlen

Libyen. Präsidentschaftswahlen sind die einzige Möglichkeit, um die unhaltbaren Zustände in Libyen zu beenden. Doch die jetzigen politischen Akteure fürchten den Machtverlust.

B | Kampagne gegen Gaddafi nimmt wieder Fahrt auf

Libyen. Je mehr sich die Menschen in Libyen nach den Zeiten der Dschamahirija zurücksehnen, desto stärker bemüht sich der Westen, den Namen Gaddafi erneut zu diskreditieren.

B | Saif al-Islam Gaddafi – Hoffnung für Libyen

Libyen. Vieles weist darauf hin, dass sich ein Großteil der Libyer das Regierungssystem der Dschamahirija zurückwünscht u. Saif al-Islam bei Wahlen zum Präsidenten gewählt würde.

B | Wunsch nach Aussöhnung mit Gaddadfa-Stamm

Libyen/Sirte. Gaddadfa-Stamm stellt für Aussöhnung mit ostlibyschen Stämmen wichtige Bedingungen.

B | Was wusste Theresa May?

Libyen/Großbritannien. In einem Artikel in "MiddleEastEye" fordert der Autor Mark Curtis eine gründliche Untersuchung der Rolle Großbritanniens im Krieg gegen Libyen 2011.

B | Internat. Strafgerichtshof übt Siegerjustiz

Libyen/UN/IStGH. Der IStGH will den internationalen Strafbefehl gegen Saif al-Islam Gaddafi nicht aufheben.

B | Saif al-Islam Gaddafi belastet Sarkozy

Libyen Saif al-Islam Gaddafi hat in einem Schreiben an die französische Justiz vom 11. September 2018 Nicolas Sarkozy schwer belastet.

B | Warnung an die italienische Regierung

Libyen. Ahmed Gaddafi al-Dam warnte die neue italienische Regierung. Es sei ein schwerwiegender Fehler, sich den Wahlen entgegenzustellen.

B | Saif al-Gaddafi: ein Symbol der Aussöhnung

Libyen. Unter dem Titel „Gaddafis Sohn: Gefeiert für die Wiedervereinigung Libyens“ erschien am 28. Juni 2018 in der britischen Times ein Artikel über Saif al-Islam Gaddafi.

B | Wahlkampf in Libyen

Libyen. Saif al-Islam Gaddafi veröffentlicht seine Wahlbroschüre. Und wie der Westen versucht, die Kandidatur Saif al-Islam Gaddafis zu verhindern.

B | Präsidentschaftswahlen in Libyen

Libyen/Wahlen. 28 Gründe, warum die libysche Bevölkerung Saif al-Islam Gaddafi zum Präsidenten wählen wird

B | Libyen im Mai 2018 – Monatsrückblick

Libyen. Was geschah… eine unvollständige Auflistung

B | Saif al-Islam Gaddafi: Agenda für Libyen

Libyen. RCMLibya.wordpress veröffentlichte einen Artikel des Africa News Portal, der die wichtigsten Punkte des Wahlprogramms von Saif al-Islam Gaddafis wiedergibt.

B | Großbritannien Teil der Terror-Infrastruktur?

Libyen/Großbritannien. Britische Regierung gesteht, dass sie im Jahr 2011 wahrscheinlich dschihadistische Milizen unterstützt hat. Diese hatten enge Verbindungen zu den Manchester-Attentätern.

B | ZDF-INFO: Libyenkrieg beruhte auf Fake-News!

Libyen. In der Reportage „Killing Gaddafi“ vom 5. April 2018 wird zugegeben, dass 2011 die angeblichen Begründungen für den Krieg gegen Libyen auf reiner Propaganda beruhten.

B | Kandidatur Saif al-Islam Gaddafi: Presse-Echo

Libyen/Internat.Medien. Eine kleine Presseschau über Meldungen der letzten Tage zur Ankündigung, Saif al-Islam Gaddafi werde für das Präsidentenamt in Libyen kandidieren.

B | Saif Gaddafi begrüßt Inhaftierung Sarkozys

Libyen/Frankreich. Africanews berichtet, laut Saif Gaddafi gebe es Beweise und Zeugen für Sarkozys illegale Wahlkampffinanzierung 2007.

B | Saif al-Islam Gaddafi for President

Libyen. Noch in diesem Jahr sollen Präsidentschafts- und Parlamentswahlen stattfinden.

B | Verhandlungen in Kairo über Libyen

Libyen Verhandlungen in Kairo über eine gemeinsame libysche Armee, sowie die Rolle der Minderheiten in Libyen

B | Spannungsfeld: Libyen, al-Kaida, der Westen

Libyen/Großbritannien. Die Annäherung der britischen Regierung unter Tony Blair an Gaddafi, die vorherige Unterstützung von al-Kaida und der endgültige Verrat Libyens durch David Cameron.