Suchen

1 - 10 von 10 Ergebnissen
"Kein rein amerikanisches Problem"

"Kein rein amerikanisches Problem"

Massenüberwachung Laut EUGH ist das "Safe Harbor"-Abkommen mit den USA ungültig. Nun sollten die EU-Staaten die Grundrechte ihrer Bürger schützen, sagt die EU-Abgeordnete Julia Reda
Paradies für Hacker

Paradies für Hacker

Berlin Netzaktivisten, Whistleblower und Hacker aus der ganzen Welt suchen hier Zuflucht, weil Deutschland so sicher ist. Der „Guardian“ hat die Wichtigsten getroffen

Ein Mann von gestern

Veto Der Friedenspreis für Jaron Lanier ist keine gute Idee. Der Philosoph ist gegen das offene Netz und die Rolle des Staates interessiert ihn nicht
Formierte Presse

EB | Formierte Presse

Medienkritik Der Russland-Ukraine-Konflikt offenbart die erschreckende Einseitigkeit der Politik- und Medienmeinung, die den guten Prinzipien Europas widerspricht
NSA Made In Germany

EB | NSA Made In Germany

Überwachung Bundesjustizminister Heiko Maas, SPD, will Vorratsdatenspeicherung „auf jeden Fall“
Volkszertreter

EB | Volkszertreter

Überwachung Am 12.2. stimmte der Innenausschuss des EU-Parlaments über eine Resolution zur NSA-Affäre ab. Mögliche Sicherheitsgarantien für Edward Snowden wurden abgelehnt
Strafanzeige gegen Merkel

EB | Strafanzeige gegen Merkel

Überwachungsskandal Der Chaos Computer Club erstattet Strafanzeige gegen die Bundesregierung und gegen die Chefs der deutschen Geheimdienste
Deutschland blitzt ab: Fünf Augen sind genug

EB | Deutschland blitzt ab: Fünf Augen sind genug

No-Spy-Abkommen Ein Anti-Spionageabkommen mit Washington? Womöglich glaubte die Bundesregierung sogar daran – woran man wiederum nicht glauben mag
Misstrauen überall

Misstrauen überall

Überwachung Kritiker behaupten, Journalisten können nicht entscheiden, was die Sicherheit gefährdet. Doch die Bilanz der Presse ist besser als die von Politik oder den Geheimdiensten

Die Herrschaft über den Einzelnen

Cyberspionage Viel zu gleichgültig wird hingenommen, dass im Überwachungsskandal Sicherheit gegen Freiheit ausgespielt wird. Das hat Folgen für die Demokratie