Suchen

1 - 9 von 9 Ergebnissen

B | Neue Literatur aus dem alten Schlesien

Drach Szczepan Twardoch gilt als eine der stärksten Stimmen der neuen polnischen Literatur. Sein aktueller Roman „Drach“ überzeugt in vielfältiger Weise.

Das kritische Bewusstsein

Debatte Die Literatur ist politisch, ob sie es will oder nicht. Besser wäre, sie würde es wieder mehr wollen

B | Laurus – die Legende vom Wunder des Heilens

Ein russischer Bestseller Ewgenij Vodolazkin, Literaturwissenschaftler aus Sankt Petersburg, hat mit "Laurus" einen fulminanten Mittelalter-Roman vorgelegt und wird als neuer Umberto Eco gefeiert.

Ein starker Bass

Short Stories In „Country“ gibt es Sex, Verrat, Gier und viel zu wenige Zigaretten

B | Quo vadis, Lyrik? – Das Poesiefestival Berlin

Gegenwartslyrik Das Poesiefestival Berlin 2015 endete vor wenigen Tagen, wir waren dort, um uns mal die Zukunft der Lyrik aus erster Reihe zu geben.

B | Ein Spiegel des Menschlichen

Ben Fountain Fountain nimmt seine Leser mit an Orte, die kein Tourist je zu Augen bekommt und erzählt von Tragik, Gefahren und nicht zuletzt von Hoffnung.

B | Die Kraft, die uns am Boden hält

Reiseziel Mars Ulrike Schmitzers Roman "Es ist die Schwerkraft, die uns umbringt" handelt vom Sehnsuchtsort Mars. Er vereint wissenschaftliche Fakten mit großer Erzählkunst.

Lass niemanden in dein Leben

Literatur Cordula Simon hat einen lesenswerten Roman über die ukrainische Gegenwart geschrieben. Im Odessa-Kosmos entstehen Apokalypse-Phantasien, die wie ein letzter Ausweg wirken

Clique und Kritik

Literaturgeschichte War die deutsche Literatur unter der Gruppe 47 wirklich besser?