Suchen

1 - 25 von 30 Ergebnissen
Lass klingeln!

Lass klingeln!

Die Helikoptermutter Unsere Kolumnistin will abends nicht mehr ans Handy gehen. Ihre Kinder sehen das anders
Blinde Zombies

Blinde Zombies

Digitalisierung Maschinen deformieren uns. Was früher der Tennisarm war, ist heute der Handynacken. Warum lassen wir das zu?

Das Geheimnis der Linken

Hegelplatz 1 Veränderung tritt überall auf, man muss sie nur erkennen. Michael Angele kommt mit zwei neuen Erkenntnissen aus den Feiertagen zurück

B | E-Learning: Bessere Chancen für alle?

Digitale Bildung Handyverbot im Klassenraum? Bloß nicht! Netzwerktreffen young+restless widmet sich der Digitalisierung im Bildungsbereich.

B | Der Stress mit dem digitalen Zeitaltalter

Essay zum Thema Politik und den neuen Medien

Der Minister in unserem Handy

Abhören total Auch bei verschlüsselter Kommunikation: Das Leben liegt per Computer und Smartphone vor den Beamten

B | Smartphones sind so langweilig ...

Mobilfunk Immer wasserdichtere Smartphones wurden in letzter Zeit auf den Markt geschmissen, aber was Kyocera in Japan rausgebracht hat, fällt doch ein wenig aus dem Rahmen.
Warum Smartphones schlechte Laune machen

Warum Smartphones schlechte Laune machen

Interview Mehr als die Hälfte der Deutschen nutzt ein Smartphone. Die meisten verbringen viel Zeit in sozialen Netzwerken. Doch welche Auswirkungen hat der Konsum auf den Alltag?
Die Kommission schaut hin

Die Kommission schaut hin

Digital Google hat Milliardenumsätze und 80 Prozent Marktanteil. Jetzt nimmt die EU-Kommission Googles dominantes Mobile-Betriebssystem ins Visier
Das perfekte Selfie

Das perfekte Selfie

Gesellschaft Menschen riskieren immer mehr für das perfekte Selfie - teils sogar ihr Leben. Eine kurze Geschichte des Selbstporträts

Senkrecht ist Trend

Kulturtechnik Vertikale Videos haben einen ganz besonderen Charakter, ob man diesen nun mag oder nicht. Die Schwierigkeit liegt jedoch in ihrer Produktion
Sag mal, spürst du das nicht?

Sag mal, spürst du das nicht?

Sensibilität Smartphones machen impotent, und WLAN löst Allergien aus: von Illusionen und Gefahren
Nur mal kurz reinstecken

Nur mal kurz reinstecken

Unplugged Im Museum, am Bahnhof – sogar im Theater: Der Handy-Nomade findet seine Steckdose überall

B | Mobilfunkprovider erpressen einen Weltkonzern

Gewinnbeteiligung Nach einem Artikel der Financial Times haben mehrere europäische große Mobilfunkbetreiber vor dem Werbenetzwerk von Google den Saft abzudrehen.

B | Safety first – Vertrauen ist gut

Tagebuch Der neue Klingelton der Großen ist gruselig. Ätzend wäre das richtige Wort. Man mag das Teil gar nicht mehr anfassen. Kleben bleibt man dran und bekommt es nicht mehr ...

B | Ein Handy muss immer dabei sein

Glosse telefonieren ohne Ende

B | Technik als Ausrede für Werteverfall

Briefgeheimnis? Es war verboten, Briefe oder Postkarten zu lesen, egal mit welchen Mitteln. Heute muss angeblich jede moderne Technik gesperrt werden? #31c3
Eine Keksdose gegen die NSA

Eine Keksdose gegen die NSA

Spionageschutz Die Landesminister in Mainz haben ihr Handy in eine Dose gesteckt, um nicht abgehört zu werden. Andere Politiker schwören auf den Kühlschrank. Aber was hilft wirklich?
Hilft eine SMS gegen das Schuleschwänzen?

Hilft eine SMS gegen das Schuleschwänzen?

Piep Piep In einem Modellprojekt werden Schüler per Handy an ihren Unterricht erinnert. Die SMS scheint auf den ersten Blick nützlich, in Wirklichkeit ist die Neuerung gefährlich

B | Vom Hören und Sehen

Input Keine Zeit für Augen und Landschaft
Zweifelhaftes Öko-Handy

Zweifelhaftes Öko-Handy

Im Gespräch Gegen das Wegwerfen? Motorola will ein Smartphone mit austauschbaren Teilen entwickeln. Jens Gröger vom Öko-Institut ist skeptisch, ob das der Umwelt wirklich hilft
Wie viel gelten wir?

Wie viel gelten wir?

Überwachung Die NSA-Affäre zeigt, dass amerikanischen Politikern die Bürger ihres Landes nicht viel wert sind

B | Das stille Örtchen

CoLyrik Heute schon geschnüffelt?
Die NSA darf das

EB | Die NSA darf das

Überwachung Angela Merkel empört sich darüber, dass sie ausgespäht wurde. Dabei gibt es seit Bestehen der Bundesrepublik Verträge, die eben das erlauben. Besserung ist nicht in Sicht

Piraten fordern abhörsichere Handys für alle

Überwachung Die politische Geschäftsführerin Katharina Nocun warnt vor einer „Zweiklassengesellschaft“ bei Bürgerrechten