Suchen

1 - 25 von 41 Ergebnissen

Lina Beckmann als "Rose Bernd"

Theater-Kritik Am Schauspielhaus Hamburg erntete Lina Beckmann in der Hauptrolle von Gerhart Hauptmanns Drama Jubelstürme.

SyrischerFlüchtling hat eine Nachricht an AfD

Nachricht an die AfD Flüchtling hat eine Nachricht an die AfD

Politische Positionen von Parteien

Eine Soße? Über die deutsche Parteienlandschaft gibt es eine Reihe von selten hinterfragten Grundannahmen. Hier wird versucht, diese Annahmen zu testen.

Das Versprechen

Asyl In Berlin gab es ein Protestcamp von Flüchtlingen. Eine Spurensuche zweieinhalb Jahre nach der Räumung

Alles sollte ArabischFür die Flüchtlinge sein

Arabisch für Flüchtlinge Natürlich sollte in Europa alles für Flüchtlinge auf Arabisch sein
Von „süßen Mäusen“ und schmierigen Onkels

Von „süßen Mäusen“ und schmierigen Onkels

Sexismus in der Politik In einer zunehmend unübersichtlichen und unappetitlichen Debatte bleibt der eigentliche Punkt auf der Strecke
Frank Henkel will nicht reden

Frank Henkel will nicht reden

Rigaer 94 Friedrichshain-Kreuzbergs Bezirksamt sucht Profis, die im aufgewühlten Berliner Samariterkiez einen Dialog in Gang bringen. Die CDU lehnt ab – anders als SPD und Polizei
Graue Gitter vor buntem Hausprojekt

Graue Gitter vor buntem Hausprojekt

Ohne Plan Innensenator Frank Henkel provoziert und macht Wahlkampf. Wo bleibt die Stimme der Vernunft?

Explosive Bagatelle

Berlin Hausbesetzungen sind dem Senat schon zweimal zum Verhängnis geworden. Ist es bald wieder soweit?
Ruhe vor dem Sturm?

Ruhe vor dem Sturm?

Hausbesetzung Berlins Innensenator muss sich Fragen der Opposition stellen, die Gerichtsverhandlung zur Räumung der Rigaer94 dauert an und die Polizei genießt immer noch Sonderrechte
Im Auftrag eines Briefkastens

Im Auftrag eines Briefkastens

Berlin Die von CDU-Innensenator gestützte Teilräumung der Rigaer Straße 94 im Bezirk Friedrichshain war illegal. Das ist bezeichnend für die Polit-Missstände in der Hauptstadt

10-Jähriger provozierte besorgte Bürger

Clausnitz Die Polizei Sachsen musste einen Jungen beschützen, weil dieser besorgte Demonstranten in Clausnitz provozierte.
Sehr viel Platz für niemand

Sehr viel Platz für niemand

Freiraum Im Winter wird die Situation für Obdachlose und Asylbewerber besonders bedrohlich. Dabei gibt es in Berlin genug Wohnraum – er müsste nur gerecht genutzt werden

AfD, Leerverkäufer unserer Demokratie?

Landtagswahlen 2016 Ist es der heiße Wind der Medien, der die CDU/CSU im unaufhaltsamen Lauf der AfD zum Wahlerfolg im März 2016 so rasend erscheinen lässt, den Stillstand nicht zu sehen?

Die Affäre Rue de Lourcine

Premierenkritik Die Lücke im Kopf - Karin Henkel inszeniert den Lustspiel-Klassiker von Eugène Labiche am Deutschen Theater Berlin mit einem fast schon aseptischen Humor

Flüchtlinge bedrohen unsere Monokultur!

Flüchtlinge Willkommenskultur ja! Asylanten ja! Flüchtlinge ja! Humanismus ja! Freiheitlichkeit ja! Entspannung ja! Cannabis ja! ABER bitte nicht so verkrampft analytisch!
Anleitung zum richtigen Betrug

Anleitung zum richtigen Betrug

Satire VW, Deutsche Bank, Henkel: Deutsche Konzerne lassen sich viel zu leicht bei Regelverstößen erwischen. Unser Zehn-Punkte-Plan kann das ändern

Deutsche Heimat

Konservatismus Die AfD schafft sich mit Luckes Abwahl nur scheinbar ab. Es gibt genug Potenzial für eine erfolgreiche rechte Partei - bei den Islamophoben

Orakel vom Hegelplatz bremst Elbe Sphinx aus

Jakob Augstein Das Orakel bremst Elbe- Sphinx Kathrin Oertel bei "Maybrit Illner" auf die Frage aus "Wer spricht für das Volk" , ""Ich hoffe seehhrr, Sie sprechen nicht für das Volk"

Lucke entlarvt sich selbst

AfD Die innerparteilichen Querelen der Partei werden als Richtungsstreit verkauft. Doch die vermeintliche Abgrenzung zur extremen Rechten erweist sich als Farce
Voll durchgeknallt

Voll durchgeknallt

„Lex Görli“ Während Marihuana weltweit legalisiert wird, installiert ausgerechnet Berlin auf Betreiben von Innensenator Henkel eigene Kifferverbotszonen
Brötchen oder Spiele

Brötchen oder Spiele

Spektakel Hamburg und Berlin wollen Olympia. Doch wie sie das finanzieren, verraten die Senate nicht
Politisch wach

Politisch wach

Theatertreffen Die Auswahl des diesjährigen Berliner Theatertreffens bezeugt eine politische Aufmerksamkeit des Theaters wie lange nicht