Suchen

1 - 11 von 11 Ergebnissen

Niemand hat die Absicht, Kunst zu verdrängen

Berlin Art Week Eine Gruppenausstellung der in den Berliner Uferhallen arbeitenden Künstler:innen könnte für lange Zeit die letzte sein. Auf dem Areal soll gebaut werden

Bald verdrängen die Samwer-Brüder auch dich

Bald verdrängen die Samwer-Brüder auch dich

Kapitalismus Unsere Kolumnistin betrachtet zwei Investoren und stellt fest: Sowohl die Immobilien- als auch die Digitalwirtschaft sind in ihrer heutigen Gestalt räuberisch

Unruhe im Shoppingcenter

Unruhe im Shoppingcenter

Rivalen Beim anstehenden EU-Gipfel soll auch über China gesprochen werden, das dem Westen nacheifert, indem es den Welthandel als Systemkonkurrenz begreift

Baumagnat statt Bauern

Baumagnat statt Bauern

Landgrabbing Seit Ausbruch der Finanzkrise ist Agrarland für Investoren begehrter denn je. Nicht allein für Afrika sind die Folgen verheerend

Und raus fliegst du

Und raus fliegst du

Air Berlin Ein feiger, unsolidarischer, wilder Streik? Von wegen. Die Piloten der insolventen Airline wehren sich zurecht dagegen, im Bieterverfahren unter die Räder zu kommen

Europas nächstes Desaster

Europas nächstes Desaster

Krise Schon bald könnten Investoren wieder gegen Italien wetten. Dort schwelt die Wut, resultierend aus der ökonomischen Misere

Das Schiedsgericht

Das Schiedsgericht

Justiz Vor 50 Jahren wurde ein internationales Rechtssystem geschaffen, um Investoren zu schützen. Heute streichen Firmen damit Milliarden an Schadenersatz ein

Gurken zu Universitäten

Ausverkauf London privatisiert sich zu Tode, bald gehört die letzte zitternde Luftblase den Investoren. Und dann? Kommen wir

Von Ian Martin | The Guardian

Joints, so billig wie Teebeutel

Cannabis Biotech-Firmen freuen sich über die Legalisierung, US-Investoren machen Millionen locker. Der Boom produziert erste Spekulationsblasen

Die Währung des Protests

Freihandel Die Verträge mit den USA und Kanada sind kaum noch zu stoppen. Kann eine EU-Bürgerinitiative die Wende bringen?

Kapitalflucht und Sanktionen aus dem Glashaus

Kapitalflucht und Sanktionen aus dem Glashaus

Russland Investoren ziehen ihr Geld aus Russland ab, wird gemeldet. Was die einen als Strafe für die Politik von Wladimir Putin sehen, beschreiben andere als Chance

%sparen