Suchen

1 - 25 von 36 Ergebnissen
Fliegende Wiesen

Fliegende Wiesen

Kino Ava DuVernay hat den Jugendbuchklassiker „Das Zeiträtsel“ verfilmt. Sie setzt auf einfache Gefühle als Antwort auf Kinderfragen

1958: Immer Frisch

Zeitgeschichte Seit 60 Jahren nistet Herr Biedermann auf den Theaterbühnen. Immer wieder lässt er die Brandstifter in sein Haus, die ihm das Dach überm Kopf anzünden. Nie lernt er was
Plädoyer für die Intellektuellen

EB | Plädoyer für die Intellektuellen

Klassik Stiftung Weimar Populistische Narrative und die Verachtung der Intellektuellen sind Ergebnis unpolitischer Politik. Nötig ist ein Gegenprogramm mit Mut zu Komplexität und Leidenschaft
Ritt mit den Fledermäusen

Ritt mit den Fledermäusen

Identität Das Echo eines Cowboys: Max Frischs Romanklassiker „Stiller“ steckt immer noch voller Überraschungen

Dann wird Walter Benjamin ganz groß

Sachlich richtig Erhard Schütz über neue Werke zu einem ewigen Klassiker der Moderne
Der Zauber des Nachhalls

Der Zauber des Nachhalls

Klassik Sir Simon Rattle zeigt noch einmal, was seine Stabführung für die Berliner Philharmoniker bedeutete

B | Seumegedenken wandert weiter

Sparwahn Im Rahmen von Sparanstrengungen hat die Stadt Grimma ihren Mietzuschuss für den Betrieb des Seume-Hauses am Markt 11 gestrichen, das Haus soll geschlossen werden.
Ungestörtes Vergnügen

Ungestörtes Vergnügen

Geschichtslos Die Begeisterung für „Die Feuerzangenbowle“ mit Heinz Rühmann ist groß – das Interesse an der Entstehung des NS-Films gering
Worte für den Liebsten

EB | Worte für den Liebsten

CD-Kritik: Rufus Wainwrights neues Album "Take All My Loves / 9 Shakespeare Sonnets" ist eine Hommage an Shakespeares Lyrik. Sopranistin Anna Prohaska singt fünf Sonette opernartig
Altgier und Partys

Altgier und Partys

Theorie Die „Zeitschrift für Ideengeschichte“ kombiniert akademischen Diskurs mit trockenem Humor. Nun feiert sie ihr zehnjähriges Jubiläum
Der blinde Fleck im wohlwollenden Blick

Der blinde Fleck im wohlwollenden Blick

Geschlechtersoziologie In Zeiten wie diesen empfiehlt sich ein Blick auf Pierre Bourdieus Klassiker „Die männliche Herrschaft“

B | Lange Dinger Volume 2

Songs mit Überlänge, die zu modernen Musik-Klassikern wurden

Eine Unruhe der Erwartung

Zwischenbericht Nicht nur Daniel Barenboim begeisterte beim diesjährigen Musikfest Berlin

Höhere Weihen

Spurensuche Friederike Wißmann spürt dem Verbindenden in der deutschen Musik nach – von Bach bis Stockhausen

Zwei außer Rand und Band

Literatur Vor 150 Jahren sind „Max und Moritz“ erschienen. Wilhelm Buschs Kinderbuch-Klassiker steckt voller Politik und Philosophie
Der Transmediale

Der Transmediale

Meisterschaft Pierre Boulez bleibt als Komponist und Dirigent unerreicht. Nur ihm gelingt es, bei der strengsten Zwölftonkomposition alle Gefühle zu entfesseln

B | Die große Form

bOLEro Eine vergleichende Betrachtung der musikalischen Großorganisation in improvisierter und komponierter Musik.

1964: Aus der Vogelserie

Zeitgeschichte Vor 50 Jahren rollt in Suhl Simsons erstes Mopedmodell KR 51 vom Band. Bald wird die Schwalbe zum Volksvehikel, zu einem Emblem der DDR und einem veritablen Filmstar

Angelesene Bücher

A–Z Bücher sind etwas Schönes. Sie machen sich auch gut im Regal. Nur: Wer soll all die Klassiker und Neuerscheinungen schon lesen? Von der Kunst des stolzen Aufgebens
Ein freiheitlicher Gegenort

Ein freiheitlicher Gegenort

Heimkino Die auf einen Roman von Alfred Kubin adaptierte, surrealistische Dystopie "Traumstadt" von Johannes Schaaf wird neu veröffentlicht

EB | Der verrückte Ritter

Christoph W. Gluck Zum 300. Geburtstag: Das unselige Etikett des Opern-Reformators verstellt den Blick auf einen der originellsten und eigensinnigsten Komponisten der Musikgeschichte

B | Ost-West-Gassenhauer

Popmusik Das Verhältnis zwischen Russland und dem Westen kann sein, wie es will. Die Populärmusik ist in der Beziehung robust. Beispiel: die Crossover-Karriere einiger Schlager.

B | Barrierefreier Frequenzbestandsschutz

Soziodigitalisierung Klassik und Jazz im Radio hören, das machen hauptsächlich technikferne Kulturbürger - meint der Bayerische Musikrat.

B | Frühstück bei Tiffany

Neu gesehen Der Klassiker mit Audrey Hepburn und George Peppard in den Hauptrollen - ein Trugbild, wenn auch ein elegantes.

B | Ein Welthafen zeitgenössischer Musik

Radio Das Internet hat es möglich gemacht, Musik von zeitgenössischen Komponisten und Künstlern in einem Radioprogramm von Duisburg aus zu präsentieren.