Suchen

1 - 10 von 10 Ergebnissen
Ein Weckruf für die Krankenhauspolitik

Ein Weckruf für die Krankenhauspolitik

Gesundheit Die Corona-Krise wirft ein dramatisches Schlaglicht auf den Pflegenotstand in deutschen Kliniken. Sie könnte aber auch eine Tür zu dessen Lösung aufstoßen

B | Streit um ehemalige Klinik in Prag

Hausbesetzung In Prag haben AktivistInnen aus einer alten Klinik ein autonomes soziales Zentrum gemacht. Ihnen droht die Räumung.

B | Das Wetter kann launisch machen

Glosse über Menschen, denen die Kapriolen des Wetters gesundheitlich Schaden zu fügt

B | Die Frustrierten

Satire über Menschen, die aus Frustrationen, ihr Leben auf eine unglückliche Weise, aus der Hand geben

Wenn die Bösen verschwinden

Nordirland Als Leiterin einer Abtreibungsklinik in Belfast hat Dawn Purvis jahrelang den Hass radikalisierter Gegner ausgehalten. Jetzt hört sie auf

B | Die Quote im Management

Das Femme-Syndrom: Auf welch´ elegante Weise sich Bedürfnisse mit einem Defizit verbinden lassen. Wobei beiden Seiten gedient ist. Eine kuriose Geschichte aus dem Alltag einer Klinik.
Oh, mein Gott!

Oh, mein Gott!

Arbeitsrecht Ein katholisches Krankenhaus kündigte einem Arzt, weil er zum zweiten Mal heiratete. Das Bundesverfassungsgericht entschied nun zu Gunsten der Klinik. Das ist ein Skandal
„Zuerst fixieren wir sie hiermit“

„Zuerst fixieren wir sie hiermit“

Kongo Große Teile der Bevölkerung haben aufgrund der grausamen Erfahrungen im Krieg mit schweren psychischen Problemen zu kämpfen. Es fehlt aber an Behandlungsmöglichkeiten

B | Privatisierung von Kliniken. Patientenglück?

Klinikprivatisierung Die Länder und Kommunen suchen ihr Heil in Privatisierungen. Ist die derzeitige Effizientitis möglicherweise eine Selbstkastration von Potentialen der Krankenhäuser?

Wie ein Telefonspaß zur Tragödie wird

Alltagskommentar Wie geht's Kate?, wollten zwei Radiomoderatoren von einer Krankenschwester wissen. Mit tragischen Folgen. Der Anruf setzte eine unausweichliche Schicksalskette in Gang