Suchen

1 - 14 von 14 Ergebnissen
"Bundespräsidentin? Nix für mich"

"Bundespräsidentin? Nix für mich"

Interview Kurz vor dem Ruhestand wurde Brigitte Zypries als erste Frau Bundeswirtschaftsministerin. Mehr Führungsfrauen könnten nie schaden, sagt sie – auch in den Medien

Schiefe Optik

#MANNschaft Nur Seehofer? Visuelle Studien zeigen, dass auch in den Medien zu wenig Frauen zu sehen sind

2017 ist nicht 1984

USA Kurz nach der Amtseinführung von Präsident Trump kletterte George Orwells Buch "1984" an die Spitze der Bestseller-Liste bei Amazon. Warum sich die Lektüre lohnt

Unsichtbar und tot

Verdachtsmomente Frauen betrügen Männer mit der Staatssicherheit, Informanten wählen den Suizid: zur filmischen Darstellung Inoffizieller Mitarbeiter nach dem Ende der DDR
Das hat uns noch gefehlt

Das hat uns noch gefehlt

Politik In der Digitalpolitik passiert zu wenig. Es wird ein neues Ministerium gefordert. Doch ein Internetminister ist das letzte, was die Republik gebrauchen kann

Amt und Würden

Regierung Heiko Maas lässt sich nicht verbiegen. Der linke SPD-Flügel ist begeistert, die Konkurrenz genervt

B | Ramelows Gedanken zu Stasi und Gestapo

Antistalinismus Bemerkungen von Bodo Ramelows zur Struktur des MfS und der Gestapo auf einer Marburger Veranstaltung gegen Berufsverbote lösten heiße Debatten aus. Mein Beitrag:
Umleitungsgespräche und die Stasi privat

Umleitungsgespräche und die Stasi privat

Sachlich richtig Literaturprofessor Erhard Schütz mit einer Auswahl an Bucherscheinungen zum Mauerfalljubiläum
Der Staat tippt mit

Der Staat tippt mit

Datenschutz Die Bundesbehörden und Ministerien speichern auf ihren Websites systematisch Nutzerdaten. Ein Datenschützer klagt nun vor dem Bundesgerichtshof

B | Die DDR wußte Bescheid

Buchtipp/NSA Der ehemalige DDR-Abwehrspezialist Klaus Eichner hat ein Buch über das Wissen der DDR über die NSA veröffentlicht. Sein Fazit zum "NSA-Skandal": Alles nichts Neues
Unter falscher Flagge

Unter falscher Flagge

Homosexualität Umweltministerin Barbara Hendricks hat zum CSD die Regenbogen-Fahne hissen lassen. Das CDU-Innenministerium protestierte, die Fahne wurde abgenommen. Was sagt uns das?

B | Für eine Handvoll Euro (mehr)

Grüner Filz Längst hat der Alltag nicht sachgerechter Personalpolitik und persönlicher Vorteilsnahme auch die Grünen und damit die rotgrünen Regierungsbündnisse erreicht.
Im Tal der Ahnungslosen

Im Tal der Ahnungslosen

Widerrede Warum selbst DDR-Bürgerrechtler die Stasi-Vorwürfe gegen Gregor Gysi als Kampagne gegen sich erleben