Suchen

1 - 8 von 8 Ergebnissen
Eine globale Reform kann nicht warten

Eine globale Reform kann nicht warten

Coronakrise Die Weltwirtschaft steht am Scheideweg: Entweder wir verstärken die Steuerzusammenarbeit oder riskieren einen Handelskrieg. Ein Gastbeitrag vom OECD-Generalsekretär
Sie müssen da weg

Sie müssen da weg

Druck Dürren, Kriege, Not: In Zukunft begeben sich 20 Millionen Afrikaner pro Jahr auf die Flucht. Abschottung ist keine gute Antwort

79 Tage umsonst arbeiten

Lohnlücke Bei gleicher Qualifikation und Tätigkeit bekommen Frauen noch immer weniger als Männer

Zum Austrocknen

Geld Im globalen Kampf gegen Steuerhinterziehung gibt es Fortschritte – und ein Nord-Süd-Gefälle
Wachstum gehört allein den Vermögenden

EB | Wachstum gehört allein den Vermögenden

Soziale Ungleichheit Die aktuelle OECD-Studie zeigt: Ausgerechnet in Deutschland wächst die Kluft zwischen Arm und Reich mit am stärksten, aber wir diskutieren lieber über Maut und Bahnstreik

Fünf Dinge, die anders besser wären

Status quo Der Teufelskreis des Erdöls, der Kampf des Gewerkschafters, die Lohndrückerei der Post, die Steuerlobby der Internetkonzerne, die Männerbastionen der Wirtschaft
Die Hölle auf Erden

Die Hölle auf Erden

Städte-Ranking Die australische Hauptstadt Canberra wurde zum zweiten Mal in Folge zur lebenswertesten Stadt der Welt gewählt. Wie konnte das passieren?
Vorsprung durch Technik?

Vorsprung durch Technik?

Ungleichheit Die Vermögenden "1%" machen gerne technologische Innovation für Lohnungleichheiten verantwortlich. Dabei liegt es viel mehr an einer kalkulierten Politik