Suchen

1 - 25 von 29 Ergebnissen
Noch ein Richter von rechtem Schrot und Korn

Noch ein Richter von rechtem Schrot und Korn

Spanien Die Politisierung der Justiz des Landes treibt immer neue Blüten, ihren Hintergrund bilden Offenbarungen hinsichtlich der Korruption der Konservativen
Wider jede Vernunft

Wider jede Vernunft

Spanien Nach den jüngsten Erfolgen bei den Regionalwahlen blasen Rechte und Rechtsextremisten zum Angriff auf die linke Regierung von Pedro Sánchez
Spaniens neue Normalität

Spaniens neue Normalität

Bedrohung Bei den wichtigen Wahlen in der Autonomen Region Madrid feiern die Rechten einen Durchmarsch. Podemos-Mitgründer Pablo Iglesias zieht sich aus der Politik zurück
Flucht vor dem rechten Mob

Flucht vor dem rechten Mob

Spanien Podemos-Chef Pablo Iglesias will die Verfolgung seiner Familie nicht länger hinnehmen. Darum ist er wohl als Vizepräsident des Landes zurückgetreten
Pablo Iglesias erschüttert Spanien

Pablo Iglesias erschüttert Spanien

Rede Der Vizepräsidente des Landes und Podemos-Mitgründer hat eine Rede gehalten, die die Regierung ins Wanken und die Opposition zum Toben bringt
Angela Merkel wird es eines Tages richten

Angela Merkel wird es eines Tages richten

Spanien Manipulation, Polizeiwillkür, gefällte Pinien: Drei Miniaturen aus einem Land, dessen Verhältnisse Bürger zu chronisch Empörten machen, sie aber resignieren lassen
Obszöne Kampagnen

Obszöne Kampagnen

Spanien Die Faschisten der Partei VOX und die Rechten des Partido Popular attackieren die Regierung von Pedro Sánchez und Podemos in der Corona-Krise mit übelsten Mitteln
Durchstarter

Durchstarter

Spanien „Podemos“ wurde von einer Bewegung zur Partei

2014: Die Anderen

Zeitgeschichte In einem Sommer des Missvergnügens und der sozialen Depression taucht in Spanien eine Partei auf, die Resignation nicht mehr gelten lässt und recht bald regieren will
Unterwegs zu sich selbst

Unterwegs zu sich selbst

Spanien Auf dem Podemos-Konvent gewinnt Parteichef Pablo Iglesias an nahezu allen Fronten
Spielräume für die Basis

Spielräume für die Basis

Spanien Vor dem Parteitag zerfleischt sich Podemos. Zwei Lager streiten über die Zukunft als Partei – oder als Bewegung von unten
Der Streit nach dem Schock

Der Streit nach dem Schock

Spanien Die Linksallianz „Unidos Podemos“ ist zum Oppositionsführer aufgestiegen. Doch sie wollte eigentlich sehr viel mehr
Nach der Wut kam die Angst

Nach der Wut kam die Angst

Spanien Das Bündnis Unidos Podemos hat vor der Parlamentswahl auf eine Polarisierung gesetzt, die sich jedoch nicht ausgezahlt hat
Der Wille zur Macht

Der Wille zur Macht

Linke Superhelden Podemos-Führer Pablo Iglesias hat das politische System Spaniens ins 21. Jahrhundert katapultiert

Das weiche Wir

Spanien Die Erfolge der Protestpartei Podemos haben viel mit dem Mut zu einem Populismus von links zu tun

Nach der Wahl ist vor der Wahl

Spanien Ob am 26. Juni die erneute Abstimmung über das nationale Parlament zu einer Regierung führt, ist zu bezweifeln
Podemos will auf die Überholspur

Podemos will auf die Überholspur

Spanien König Felipe sah sich gezwungen, Neuwahlen auszurufen. Nun hofft die neue Linke um Pablo Iglesias auf weiteren Terraingewinn zu Lasten der Sozialisten

Das linke Europa

Abstürze Im kriselnden Süden der EU bekommen sozialdemokratische Parteien die Konkurrenz einer neuen Linken zu spüren – und beginnen, nach eigenen Antworten zu suchen
Tauziehen auf Spanisch

EB | Tauziehen auf Spanisch

Madrid Seit Rajoy auf die Bildung einer Regierung verzichtet hat, ist er wieder in seinem Element. Sein Schachzug hat die spanischen Sozialisten vor den Kopf gestoßen

Wurzeln schlagen wie ein Baum

Spanien Mit dem Wahlerfolg für Podemos ging nicht nur eine Legislaturperiode, sondern eine Ära zu Ende
Wohin steuert Spanien?

EB | Wohin steuert Spanien?

Madrid Die meisten spanischen Parteien machen seit den Wahlen eine jämmerliche Figur. Ein Versuch zu analysieren, wohin die politische Reise Spaniens gehen könnte.
Spanien ein gespaltenes Land

EB | Spanien ein gespaltenes Land

Madrid Nach der Wahl ist Spanien gespaltener denn je. Das Wahlergebnis ist die logische Folge einer autoritären, und erzkonservativen Politik von Ministerpräsident Mariano Rajoy
Eine ehrliche Haut

Eine ehrliche Haut

Spanien Ciudadanos heißt die neue Bürgerpartei des Juristen Albert Rivera. Sie könnte überraschend die Parlamentswahl gewinnen

Wir verwalten das mal lieber selbst

Slowenien Investieren statt Sparen, Mitbestimmen statt Privatisieren: Von Ljubljana aus arbeitet eine neue linke Partei mit an Europas Zukunft

Sackgasse Sezession

Spanien Durch neue soziale Bewegungen wie Podemos werden die katalanischen Nationalisten auf einmal zu Paten der alten Ordnung