Suchen

1 - 24 von 24 Ergebnissen

Fesseln statt kümmern

Psychiatrie Dürfen Patienten zwangsfixiert werden? Darüber entscheidet Karlsruhe in Kürze

B | Ein Besuch beim Arzt

Lyrik bezüglich Krankheit/Gesundheit

B | Ook Zimbabwe doet die dagga!

Menschenwürde Dieser Beitrag behandelt die Legalisierung von Cannabis als Medizin auf dem afrikanischen Kontinent.

B | Strafverfolgung von THC Patienten beenden

Menschenwürde Dieser Artikel soll die Menschenwürde von Cannabis Patienten hervorheben.

Wer war Dr. Huber?

1968 Filmemacher Gerd Kroske rekonstruiert eine Leerstelle im 68er-Diskurs: das Aufbegehren von psychisch kranken Patienten
Nur schlechte Laune?

Nur schlechte Laune?

Patienten Neuer Irrsinn im Gesundheitssystem: Kassen animieren Ärzte, Diagnosen zu verschärfen. Beide profitieren davon
Sie sehen ja übel aus!

Sie sehen ja übel aus!

Gesundheit Pharmakonzerne und Ärzte geben sich alle Mühe, neue Krankheitsbilder zu kreieren. Der Selbstoptimierungsdruck macht etliche Menschen zu willigen Patienten

B | Wie beim ersten Augenblick

Pflegedienst Wie Kontrollen des MDK von Pflegediensten systematisch unterwandert werden

Einer vertrage der anderen Last

Erzählmuster Warum müssen Menschen mit Behinderungen im Kino immer nur sterben wollen?

B | Eine Chance für Patienten

Allternative Medizin Dieser Artikel beschreibt die Möglichkeiten schonender Medizin und unterstreicht die Menschenwürde der Patienten.

B | Die Elektronische Gesundheitskarte

E-Health-Gesetz: Elektronische Gesundheitskarte und E-Health-Gesetz: Ist die Angst berechtigt, dass Gesundheitsdaten missbraucht werden können?

B | Patienten als Versuchskaninchen

Schrott im Körper - Ein Beitrag von Herbert Stelz aus der Dreimonatszeitschrift BIG Business Crime, Ausgabe 03/2013

B | Vielseitig verwendbar

Compliance Kürzlich hat die Fernsehmoderatorin Sonia Seymor Mikich über ihren Krankenhausaufenthalt berichtet und dabei ein Wort verwendet:Compliance. Ironischer Definitionsversuch.
Das Kaninchen sind wir*

EB | Das Kaninchen sind wir*

Medikamententest Mit den Berichten über Medikamententest an DDR- Patienten im Auftrag westlicher Pharmafirmen ist ein - gar nicht so neuer - medialer Aufreger unterwegs
Und weiter?

Und weiter?

Tatort-Kritik Charlotte Lindholm gelangt in "Ein letzter Patient" an die Grenzen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wird aber getröstet damit, dass andere es nicht besser haben

Wieso?

Tatort Es wird epischer: Charia Furtholm aka Malotte Lindwängler bringt den Betrachter in dem eigentlich brisanten Tatort "Mord in der ersten Liga" an den Rand des Wahnsinns